Skip to Content

10 einfache Dinge, die Männer (nicht heimlich) von ihren zukünftigen Frauen wollen

10 einfache Dinge, die Männer (nicht heimlich) von ihren zukünftigen Frauen wollen

10 einfache Dinge, die Männer (nicht heimlich) von ihren zukünftigen Frauen wollen

Es ist verlockend anzunehmen, dass Männer nur zwei Dinge wollen: Steak und Sex.

Ganze Tage sind der Aufrechterhaltung solcher Klischees gewidmet, aber für Männer sind sie witzig, weil wir uns darüber amüsieren, dass Frauen annehmen, dass wir nur diese falsche Vorstellung wollen.

Wir sind ziemlich komplizierte Wesen, und obwohl wir wahrscheinlich nicht so verblüffend sind wie ein Außerirdischer aus einer Candace Bushnell-Kolumne, haben Männer geheime Wunschlisten mit emotionalen Bedürfnissen, die du finden kannst oder auch nicht.

Dabei sind unsere Wünsche fast schon simpel – so simpel, dass nur wenige Frauen den schmalen Grat zwischen unserer üblichen stoischen Haltung und einer tiefen Verzweiflung bemerken, die durch mangelndes Interesse hervorgerufen wird.

Hier sind zehn Beispiele dafür, was Männer wollen, die du vielleicht als näher an deinen eigenen emotionalen Bedürfnissen bezeichnen kannst.

1. Ein Moratorium für Dramen.

Du darfst gelegentlich über etwas ausflippen, das dir am nächsten Tag nach dem Koffeinkonsum eher unbedeutend erscheint.

Das bedeutet aber nicht, dass du vor deinen Freunden oder deiner Familie eine Szene machen darfst.

2. Sexy Sex.

Es reicht nicht aus, dass unser Sexleben beständig ist; beide Partner müssen es beständig sexy halten.

Wenn du es nicht magst, können wir ein paar Mal so tun, als ob wir es nicht bemerken, aber danach wird es uns auffressen und wir werden nicht den Mut haben, dich zu fragen, was los ist … noch nicht.

Das Beste, was du tun kannst, ist, nicht übertrieben „ja, ja, ja“ zu sagen, denn auch das würden wir bemerken.

Der Trick ist, dass du uns auf jeden Fall wissen lässt, dass du es gerne mit uns tust, egal wie du es machst.

3. Romantik.

Verrückt, oder?

Welcher Kerl würde sich über dich lustig machen, wenn du ihm ab und zu ein Geschenk oder ein Zeichen der Zuneigung mitbringst oder ihm ein Steak brätst, und statt ihm zu sagen, was du später mit ihm machst, sagst du ihm, dass er verblüffend und süß ist?

Mir kommen die Tränen, wenn ich das schreibe.

4. Die Wahrheit.

Der Grund, warum viele Kerle Kontrollzwänge haben, ist, dass sie einen sechsten Sinn dafür haben, belogen zu werden. (Ein anderer Grund ist, dass sie Kontrollfreaks sind; lerne, diese Kerle im Voraus zu erkennen und meide sie wie eine Ebola-Epidemie.)

Wenn dein Mann dich das nächste Mal fragt: „Mit wem warst du zusammen?“, dann sag ihm, wer da war, was der neueste Klatsch und Tratsch über Cindys verrückten Ex-Mann ist, in welche Bars ihr gegangen seid und alles außer den Toilettenpausen.

So fühlt er sich nicht nur völlig sicher, sondern wird dich auch nie wieder über deine Taten belästigen.

5. Schweigen.

Manche von uns sind nicht so geschwätzig, wie unsere Freundinnen es gerne hätten.

Aber in der Regel hat das nichts mit dir zu tun und wir haben keine Lust, darüber zu reden.

6. Das Abendessen.

Einer der Gründe, warum du so begeistert warst, dich auf eine Beziehung mit uns einzulassen, ist, dass wir bereit waren, das Paradigma der Herr-und-Knecht-Beziehung völlig zu untergraben.

Mit anderen Worten: Du musst nicht jeden Abend für uns kochen und du musst auch nicht so tun, als ob du unsere Fliegendreck-Pasta mit Ragu magst.

Aber ein Mittelweg, bei dem du uns nach einem anstrengenden Tag ab und zu unsere Lieblings-Bolognese zubereitest, ist wie das Gegenteil davon, dass wir dich zum Schuhkauf mitnehmen.

7. Ein Sinn für Humor.

Jeder Kerl in Amerika hat diese Phrase in seinem Kontaktanzeigenprofil unter der Kategorie „Was ich suche“.

Solltest du ihn ablehnen, weil du „The Hangover“ lustig fandest?

Nein, denn was „Sinn für Humor“ wirklich bedeutet, ist: „Bist du entspannt, im Moment und scherzt mit mir?“

Wenn die Antwort „oft nicht“ lautet, denken wir, dass du abgelenkt bist und dich wahrscheinlich fragst, wie du aus dieser langweiligen Beziehung herauskommen kannst.

8. Jemand, der zuhört.

Wir können dich verstehen, wenn du sagst, dass Männer sich nur öffnen, wenn ihre Kumpels Jack Daniels und Jim Beam ihnen helfen.

Wenn du merkst, dass wir gerade eine beunruhigende Nachricht erhalten haben, mach uns klar, dass du zuhörst, aber lass es dann sofort sein.

Wir werden mit den Antworten zu dir kommen, wenn wir bereit sind, alles wieder zur Sprache zu bringen, was nie der Fall sein kann, wenn es sich als keine große Sache herausgestellt hat.

9. Heiraten.

Es kann nicht unbedingt die Ehe sein, von der du als Mädchen geträumt hast, aber wir wollen mit dir eine perfektere Verbindung eingehen – für immer.

Vielleicht zögern wir, weil wir uns Sorgen machen, dass wir die richtige Wahl treffen, dass wir für immer füreinander bestimmt sind, anstatt dir nur einen Antrag zu machen, weil wir schon ein paar Jahre zusammen sind.

Vielleicht brauchen wir mehr Zeit, um uns einzuleben, aber das liegt nicht daran, dass wir immer noch an andere Frauen denken. Du bist uns wichtig, und deshalb wägen wir diese Entscheidung sorgfältig ab.

10. Ein Ende des Spielens.

Dies ist sozusagen die Fortsetzung des Moratoriums für das Drama.

Jeder findet es süß, mit den Jungs zu spielen, wenn du anfängst, sie Tage später zurückzurufen und desinteressiert zu wirken.

Letztendlich hat das nur zwei mögliche Folgen: 1) wir lassen uns von deinem Desinteresse abschrecken und gehen zu einem stärkeren Partner oder 2) wir sollten dich so lange suchen, bis du denkst, dass wir in einer Beziehung sind, aber wir sind immer noch dabei herauszufinden, ob es sich gelohnt hat, das Küken zu fangen.

Eine ziemlich einfache Liste, oder? Verrate uns alle geheimen männlichen Träume, die wir übersehen haben könnten.

 

PinFlight Image

Autor

  • Alex Weiß

    Alex hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Dating und den Beziehungen wieder Würde zu verleihen, indem er versucht die Werte, die in der heutigen Zeit schmerzlich vermisst werden wiederherzustellen. Alex arbeitet derzeit auch an seinem ersten Buch.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,