Skip to Content

15 Anzeichen dafür, dass er sich bei dir bemerkbar machen will

15 Anzeichen dafür, dass er sich bei dir bemerkbar machen will

15 Anzeichen dafür, dass er sich bei dir bemerkbar machen will

Kerle sind oft schwer zu durchschauen. Sogar wenn er sich wirklich für dich interessiert, wird er wahrscheinlich darauf achten, dir nur subtile Anzeichen dafür zu schicken, dass er will, dass du ihn auch bemerkst.

Da die Anzeichen dafür aber oft sehr subtil sind, kann man sie leicht übersehen oder sogar falsch interpretieren.

Diese Anzeichen können schwer zu deuten sein, und es kann leicht passieren, dass man sich über sie den Kopf zerbricht.

Hier ist eine Liste mit Anzeichen dafür, dass er will, dass du ihn bemerkst.

 

1. Er spielt Blickfang.

Das ist ein typisches Zeichen für die unangenehme Stufe des „Willst du sie, willst du sie nicht“. Achte darauf, wie oft du aufschaust, nur um zu befreien, dass sich eure Blicke treffen – das bedeutet, dass er dich wahrscheinlich schon angeschaut hat.

Bonuspunkte gibt es, wenn er seinen Blick danach schnell wieder abwendet.

2. Er ist über sein Aussehen verunsichert.

Wenn er sich ständig mit der Hand durch die Haare fährt oder wenn er gepflegter aussieht, wenn er weiß, dass du in der Nähe bist, dann versucht er vielleicht, dich auf sich aufmerksam zu machen.

3. Er sollte noch versuchen, dich mit einzubeziehen.

Wenn du in einer Gruppe bist, versucht er immer sicherzustellen, dass du dazugehörst und in seiner Gruppe willkommen bist. Wenn sich alle seine Freunde unterhalten, kann es sein, dass er dich direkt anspricht und versucht, dich in das Gespräch mit einzubeziehen.

4. Er sollte noch versuchen, mit einbezogen zu werden, wenn du in der Nähe bist.

Im umgekehrten Fall, wenn du dich mit einer Gruppe von Leuten unterhältst und er in der Nähe ist, kann es sein, dass er versucht, sich in das Gespräch einzuschalten, um in deiner Nähe zu sein und mit dir reden zu können.

5. Er nimmt dich in seine Freundesgruppe auf.

Er kann nicht nur versuchen, dich in ein Gespräch einzubeziehen, sondern auch, dich mit seinen Freunden anzufreunden. Wenn er anfängt, dich mit dem Rest seiner Freunde einzuladen, könnte das daran liegen, dass er dich in seinen Freundeskreis aufnehmen will, um mehr Zeit mit dir zu verbringen.

6. Er spricht anders, wenn du in der Nähe bist.

Wenn er anfängt, sich anders zu verhalten oder anders zu sprechen, wenn er merkt, dass du in der Nähe bist, könnte das bedeuten, dass du ihn – bewusst oder unbewusst – dazu bringst, sein Verhalten anzupassen, damit du ihn bemerkst.

Wenn er zum Beispiel normalerweise sehr laut und ungestüm ist, aber leise und zurückhaltend wird, wenn du in der Nähe bist, könnte er anfangen, sich in deiner Gegenwart unsicher zu fühlen.

7. Er spricht in Gruppen regelmäßig mit dir.

Trotz der Anwesenheit anderer Personen spricht er dich immer direkt an und bezieht dich in alle Gespräche mit ein, die er führen könnte.

8. Er schreibt dir oft Nachrichten.

Wenn er dir viel öfter textet als deine anderen Kerle, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er versucht, deine Aufmerksamkeit zu bekommen. Erkundige dich bei anderen gemeinsamen Freunden, ob er anderen genauso oft schreibt.

9. Er wendet sich dir zu.

Körpersprache ist oft schwer zu deuten, aber die Erfolgs- und Führungscoach Christine Hourd sagt: „Er neigt seinen Körper zu dir hin, und einer seiner Füße zeigt in deine Richtung – das zeigt sein Interesse. Wenn du dann anfängst, mit ihm zu kommunizieren, wird er sich vorbeugen und unbewusst das Tempo deiner Stimme und deine Bewegungen kopieren. Es ist wie ein Tanz, bei dem ihr im Gleichschritt mit einander seid.“

10. Er soll sich von deinen sozialen Kontakten befreien und noch mit ihnen Schritt halten.

Es ist ganz normal, dass Freunde einander online folgen, aber wenn er sich regelmäßig mit deinen Posts in den sozialen Medien beschäftigt, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass er versucht, dich auf sich aufmerksam zu machen.

Wenn er jedes Mal, wenn du ein Bild auf Instagram postest, der erste ist, dem es gefällt, dann ist er entweder wirklich auf Instagram oder auf dich fixiert.

11. Er verbringt Zeit in deiner Nähe.

Wenn er versucht, dir nahe zu kommen, wenn ihr zusammen seid, kann es sein, dass er bewusst oder unbewusst versucht, intimer zu werden.
Er kann es zwar nicht wirklich machen, aber wenn er nahe bei dir sitzt oder sich zu dir hinunterbeugt, wenn ihr euch unterhaltet, könnte das daran liegen, dass er im wörtlichen und übertragenen Sinne versucht, dir näher zu kommen.

12. Er versucht, sich emotional an dich zu binden.

Wenn er viel erzählt und offen dafür ist, dass du ihm von persönlichen Dingen und Leidenschaften erzählst, dann ist es möglich, dass er ein tieferes Interesse an dir hat und versucht, sich auf einer tieferen Ebene mit dir zu verbinden.

13. Er nutzt Gelegenheiten für Körperkontakt.

Mit der Zeit kann er anfangen, kleine Dinge zu tun, wie eine Hand auf deine Schulter zu legen oder sein Bein an deinem zu berühren, wenn ihr beide sitzt. Wahrscheinlich testet er deine Reaktionen und versucht, dich dazu zu bringen, seine subtilen Annäherungsversuche zu bemerken.

14. Er beschäftigt sich mit deinen Leidenschaften.

Wenn er dir detaillierte und technische Fragen zu deinem Job oder deinen Interessen stellt, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass sein Interesse an dir über die Oberfläche hinausgeht.

15. Er hört aufmerksam zu und erinnert sich an Details aus früheren Gesprächen.

Wenn er sich aktiv an euren Gesprächen beteiligt, kann er auch einfach nur ein guter Zuhörer oder Gesprächspartner sein, aber es ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen. Wenn er jedoch anfängt, Dinge anzusprechen, über die ihr schon vorher gesprochen habt, könnte das bedeuten, dass er sich auch außerhalb dieses einen Gesprächs für dein Leben interessiert und will, dass du das bemerkst.

Wenn du zum Beispiel während eines Gesprächs erwähnst, dass dein Haustier krank ist, und er jedes Mal, wenn ihr euch danach findet, fragt, wie es deinem Haustier geht, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass er will, dass du dich für ihn interessierst.

 

PinFlight Image

Autor

  • Alex Weiß

    Alex hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Dating und den Beziehungen wieder Würde zu verleihen, indem er versucht die Werte, die in der heutigen Zeit schmerzlich vermisst werden wiederherzustellen. Alex arbeitet derzeit auch an seinem ersten Buch.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,