Skip to Content

Ich bin nicht gut in Beziehungen, aber ich weiß, wie man liebt

Ich bin nicht gut in Beziehungen, aber ich weiß, wie man liebt

Ich habe vor einiger Zeit festgestellt, dass ich ein emotionaler Tollpatsch bin.

Ich sage Dinge, die nicht laut gesagt werden müssen, und manchmal mische ich mich in Situationen ein, die meine Anwesenheit oder meinen Beitrag gar nicht erfordern.

Read also:

10 Dinge, von denen ich ernsthaft wünschte, ich hätte sie gewusst, bevor ich mit 20 Jahren geheiratet habe
Eine Ehe sollte wie ein Wohnungsmietvertrag funktionieren
Mein Ehemann postet nicht über mich auf Facebook (und das macht mich traurig)

Ich habe jahrelang an Menschen festgehalten, ohne zu wissen, dass ich in sie verliebt war, und seltsamerweise habe ich an Menschen festgehalten, die ich irgendwann einmal geliebt habe, nachdem ich sie nicht mehr wirklich mochte.

Ich neige dazu, Dinge auszuplaudern, die über die gesellschaftlichen Grenzen der Monogamie hinausgehen, und das macht die Dinge immer interessant/unangenehm.

Einfach gesagt: Die Regeln von Beziehungen und die sozialen Strukturen der Romantik scheinen sich mir zu entziehen.

Aber die, die ich liebe, haben keinen Zweifel daran, dass ich es tue.

Ich bin über alle Maßen loyal.

Ich verteidige meine Lieben lautstark, auch wenn sie es nicht wollen.

Ich gebe zu viel Zeit und Geld für Geschenke oder besondere Extras aus.

Ich werde besonders sentimental, wenn ich überschwengliches Lob ausspreche.

Ich schwärme meinen Freunden so oft von denen vor, die ich liebe, dass ich sicher bin, dass sie glauben, ich würde etwas überkompensieren.

Read also:
Heirate den Mann, der es richtig machen will
8 kleine Dinge, die meine 10-jährige Ehe ein ganzes Stück glücklicher gemacht haben
2 einfache Fragen, die bestimmen, ob deine Ehe halten wird
Warum es entscheidend ist, in einer Ehe gleichberechtigt zu sein

Ich war schon immer so, aber in meinen jüngeren Jahren hat mich mein Mangel an Selbstvertrauen oder an Vorbildern aus dem echten Leben dazu gebracht, meine guten Absichten mit einer Menge herabsetzender Worte oder wahnsinniger Eifersucht zu kontern, wenn ich mich gekränkt fühlte.

Diese Jahre sind nicht meine stolzesten Erinnerungen, aber ehrlich gesagt bin ich froh, dass ich sie im Rückblick sehen kann, statt festzustellen, dass ich mich jetzt immer noch so verhalte.
Meine Liebe ist nicht mehr besitzergreifend und macht keine Anstalten, meinen Partner zu kontrollieren.

Ich habe festgestellt, dass eine Liebe, die von der Dankbarkeit ausgeht, dass wir Zeit miteinander verbringen können – egal wie viel -, eine enorme Menge an Beziehungsdrama beseitigt und meine Beziehung am Ende noch länger über Wasser hält.

Ich weiß, wie ich die Bedürfnisse meines Partners erfüllen kann.

Ich weiß, wie ich zuhören kann, wenn ich wütend bin.
Ich weiß, wie ich mit meiner Anwesenheit einen warmen Raum schaffe und meinen Partner aufbaue, wenn er verletzt ist oder sich weniger als er selbst fühlt.

Read also:
Heiraten ist ätzend! Ich habe es einmal gemacht und NIE wieder!
5 Wege, wie du deinen Mann dazu bringst, im Grunde alles zu tun, was du wills
10 Wege, wie du deine Ehe viel schwieriger machst, als sie sein müsste
10 Arten, auf die die richtige Person dich lieben wird

Ich weiß, wie ich den Teil einer Beziehung vor mir selbst schütze, der das Zusammensein mit jemandem zu etwas Besonderem macht und der es wert ist, in jeder Situation zu leben.

Und ich weiß, wie ich jemanden finde, der mir das Gleiche gibt.
Ich bin nicht gut darin, diese seltsamen, willkürlichen gesellschaftlichen Normen über Romantik zu spielen, aber verdammt, ich weiß, wie man liebt.

 

Related articles

Ich habe keine Ahnung, wie man eine glückliche Ehe führt
Was es wirklich bedeutet, wenn sich deine Ehe in einer “Krise” befindet
4 Dinge, die jede Ehefrau von ihrem Ehemann verdient
Solltest du heiraten, wenn ihr nur eine Fernbeziehung geführt habt?
Absichten oder Auswirkungen
4 wichtige Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Ehe brauchst
Die 7 häufigsten Beziehungsprobleme – und wie du sie behebst
8 Anzeichen dafür, dass deine Ehe nicht nur vorbei ist, sondern auch toxisch
3 Persönlichkeitsmerkmale, die Frauen von Männern erwarten sollten, die ihrer Liebe würdig sind
Wenn deine Beziehung diese 19 Eigenschaften hat, ist sie superstark
15 Arten, wie eine Frau, die ständig Aufmerksamkeit sucht, Männer vergrault
3 Frauentypen, die sich einen Dreck um das Heiraten scheren
Wer verliebt sich schneller, Männer oder Frauen? Die Geheimnisse der Anziehung, enthüllt!
Die 5 Stufen des Beziehungskomforts, die ich nie erreichen will
Wie es wirklich ist, eine Person zu lieben, die Angst hat, verlassen zu werden
Der einfachste Weg, um zu wissen, ob deine Beziehung von Dauer sein wird (bevor du dich zu sehr reinhängst)
Wenn sie dich bittet, “romantischer” zu sein, bedeutet es dies, was sie wirklich meint
Ich vermisse den Mensch in dir, in den ich mich verliebt habe
5 Wege, wie wir ungewollt toxische Beziehungen schaffen (und wie du sie vermeidest)

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,