Skip to Content

Menschen mit diesen 5 beneidenswerten Persönlichkeitsmerkmalen sind die glücklichsten

Menschen mit diesen 5 beneidenswerten Persönlichkeitsmerkmalen sind die glücklichsten

Menschen mit diesen 5 beneidenswerten Persönlichkeitsmerkmalen sind die glücklichsten

 

Bist du glücklich? Nur 33 Prozent der Menschen würden diese Frage mit „Ja“ beantworten, so die Harris Poll Survey of American Happiness 2017.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Diese Ergebnisse sind vielleicht nicht überraschend. Wir stehen heute in unserem Leben und in unserer Karriere mehr unter Druck als je zuvor. Die Welt ist ein zunehmend chaotischer, lauter Ort.

Meistens bedeutet Glück für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge, und deshalb gibt es viele Wege, es zu erreichen. Während der eine in einem schnelllebigen, konkurrenzbetonten Umfeld aufblüht, kann ein anderer es wertschätzen, seine Arbeit allein in der Einsamkeit erledigen zu können.

Auch wenn das „Wie“ des Glücks von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein kann, haben neue Forschungen ergeben, dass es ein paar Persönlichkeitsmerkmale gibt, die stark mit einem besseren Wohlbefinden korrelieren.

In der Studie, die von den Psychologen Jessie Sun, Scott Barry Kaufman und Luke D. Smillie durchgeführt wurde, wurde die klassische Big Five-Liste der Persönlichkeitsmerkmale in differenziertere Dimensionen unterteilt, die es ihnen ermöglichten, ein genaueres Bild davon zu zeichnen, was zu Wohlbefinden und Glück beiträgt.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

In ihren Ergebnissen befreiten sie fünf verschiedene „persönliche Wege zum Wohlbefinden“:

1. Enthusiasmus

Enthusiasten sind gesellig und ausdrucksstark und lieben es, zu lachen und Spaß zu haben. Sie neigen eher zu positiven Gefühlen, Selbstakzeptanz und einem Sinn im Leben. Das spiegelt sich in ihrem Glücksniveau wider: Menschen, die enthusiastisch sind, berichten von einer höheren Lebenszufriedenheit und stärkeren Beziehungen.

2. Geringer Rückzug

Jeder Mensch ist manchmal überfordert und zieht sich zurück, aber Menschen mit einem niedrigen Rückzugsniveau gehen damit besser um. Sie haben einen geringeren Neurotizismus, was bedeutet, dass sie weniger Angstzustände haben und sich nicht so sehr selbstkritisch fühlen. Einfach ausgedrückt: Sie sind emotional stabiler und reagieren weniger auf Stress.

3. Fleiß

Perfektionisten und Produktivitätsliebhaber können sich freuen! Laut dieser Studie ist ein hoher Anteil an Gewissenhaftigkeit eine gute Sache. Die Neigung, vorausschauend zu denken, zu planen, hart zu arbeiten und durchzuhalten, ist nicht nur mit hohen Leistungen verbunden, sondern auch mit einem Gefühl der Beherrschung und des Engagements im Leben.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

4. Mitgefühl

Nachdenkliche, empathische Menschen können es doch zu etwas bringen. Mitfühlende Menschen kümmern sich über das Wohlergehen anderer und steigern dadurch ihr eigenes.

Bevor du also gehst, nimm dir heute etwas Zeit für praktische Übungen oder hilf jemandem in deinem Netzwerk. Die Zeit, die du investierst, wird sich lohnen.

5. Intellektuelle Neugierde

Wer intellektuell neugierig ist, liebt es, komplexe Probleme zu lösen, und ist offen für neue Ideen. Sie reflektieren, denken tiefgründig und fordern sich selbst heraus, um zu wachsen.

Durchsetzungsvermögen und kreative Offenheit sind zwei Eigenschaften, die ebenfalls bestimmte Aspekte des Wohlbefindens vorhersagen, aber weniger als die fünf oben genannten.
Außerdem befreite die Studie davon, dass Höflichkeit, Ordnungsliebe und Sprunghaftigkeit überhaupt keinen Einfluss auf das Wohlbefinden haben.
Kann man eine dieser Eigenschaften erwerben oder entwickeln? „Entspann dich!“ Kaufman sagt es: „Persönlichkeit kann verändert werden. Es gibt inzwischen eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien, die zeigen, dass es Interventionen gibt, um die Persönlichkeit zu verändern.“

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

 

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

Related articles

Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,