Skip to Content

Die Luftzeichen- Eigenschaften der Zwillinge, Waage und des Wassermanns

Die Luftzeichen- Eigenschaften der Zwillinge, Waage und des Wassermanns

Wir sind alle mit dem Begriff Astrologie aufgewachsen, aber die meisten Menschen denken, dass Astrologie nur bedeutet, dass du dein alltägliches Horoskop nachschlägst. Das ist zwar die häufigste Form der Beteiligung an der Erforschung der kosmischen Einflüsse auf uns, aber was unser spezifisches astrologisches Horoskop ausmacht, hängt von viel mehr ab als nur von unseren Sonnenzeichen allein.

Jedes Sonnenzeichen basiert auf einem Element der Natur: Feuer, Erde, Luft und Wasser. Zusammen mit deinem Sternzeichen helfen sie dir, viele Dinge in deinem Leben zu bestimmen – von bestimmten Charaktereigenschaften bis hin zu der Frage, wer dein idealer Partner in der Liebe ist und warum. Diese elementaren Einflüsse auf das Zeichen helfen dir dabei, das Zeichen zu einem bestimmten Persönlichkeitstyp zu „steuern“.

Die 12 Sternzeichen sind in diese vier Elemente unterteilt, wobei jedes Sternzeichen und jedes Element dafür sorgt, dass du Dinge über dich erfährst, die du vielleicht noch nie gewusst hast. Stier, Jungfrau und Steinbock sind Erdzeichen; Widder, Löwe und Schütze sind Feuerzeichen; Krebs, Skorpion und Fische sind Wasserzeichen; Zwillinge, Waage und Wassermann sind Luftzeichen.

Wer sind die Luftzeichen?

Wenn du schon einmal jemanden als „Luftikus“ bezeichnet hast, meinst du wahrscheinlich jemanden, der ein Luftzeichen ist.

Die Luftzeichen Zwilling, Waage und Wassermann neigen zu „ätherischem Denken“. Das bedeutet, dass Luftzeichen dazu neigen, spirituelle Denker zu sein, die immer in ihrem eigenen Kopf sind. Daher sind sie Luftköpfe!

In der Astrologie sind die Luftzeichen die Denker, Kommunikatoren und Analysatoren, die alles zusammenfassen und untersuchen. Sie leben nach dem Mantra „leben und leben lassen“ und ihre Intelligenz hilft ihnen, Entscheidungen zu treffen.

Die Daten für die Luftzeichen: Zwillinge werden zwischen dem 21. Mai und dem 20. Juni geboren, wobei die Sommerhitze ihre freie Natur zum Vorschein bringt. Waagen werden zwischen dem 23. September und dem 22. Oktober geboren und fühlen sich frei, wenn die Jahreszeiten wechseln. Wassermann wird zwischen dem 20. Januar und dem 18. Februar geboren, wo die Winterkälte sie belebt.

Eigenschaften der Luftzeichen

Was steckt hinter dem Element Luft und wie erreicht es diese drei Sonnenzeichen? Nun, es ist offensichtlich, dass Luft Atmen bedeutet. Beim Atmen geht es darum, das Leben in sich aufzunehmen; es geht auch darum, Inspiration zu suchen, was wörtlich „einatmen“ bedeutet.

Luftzeichen neigen dazu, über Dinge nachzudenken und verbringen deswegen viel Zeit in der Welt der Gedanken. Luft bedeutet Raum und Offenheit. Außerdem findet man bei Luftzeichen ein großes Bedürfnis nach Sauberkeit und Aufgeschlossenheit. So wie die Luft überall eindringen kann, kann das auch der Gedanke der Sternzeichen der Luft.

Was bedeutet das Luftzeichen in der Astrologie? Einfach ausgedrückt bedeutet es, dass die Sternzeichen, die diesem Element angehören, gemeinsame Eigenschaften wie Liebe zur Unabhängigkeit, hohe Intelligenz, ein Bedürfnis nach Privatsphäre und Abenteuer haben und außerdem intensiv, vorausschauend, fantasievoll, hilfsbereit und ein bisschen versnobt sind.

Bei einem Luftzeichen wird es nie langweilig, denn sie neigen dazu, unberechenbar zu sein und die Menschen in ihrer Nähe auf Trab zu halten. Ihr Selbstvertrauen, ihre Ehrlichkeit und ihre respektvolle Art bringen sie im Leben weit und machen sie zu einzigartigen Persönlichkeiten, die ihren eigenen Weg gehen.

Einzigartige Merkmale der Sternzeichen Luft: Zwillinge, Waage und Wassermann

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Symbol: Die Zwillinge

Planetarischer Herrscher: Merkur

Modalität: Veränderlich

Starke Farbe: Gelb

Zentrale Persönlichkeitsmerkmale: Zwillinge sind dafür bekannt, intelligent, kontaktfreudig, anpassungsfähig, neugierig, unzuverlässig, impulsiv und unentschlossen zu sein.

Stärken: Anpassungsfähig, sozial, intelligent, witzig, neugierig, energiegeladen

Schwächen: Kindisch, unruhig, unentschlossen, oberflächlich

Zwillinge können mit Widrigkeiten umgehen, sind sehr anpassungsfähig und können selbst die meist gestressten Situationen durchstehen. Sie sind charmant, charismatisch und unglaublich intelligent.

Aber weil sie etwas geheimnisvoll sind, kann man nicht immer erkennen, was in ihrem Kopf vorgeht. Als Kommunikator des Sternzeichens verlässt sich der Zwilling auf seine Luftzeichen-Mentalität, um einen Weg zu finden, seinen Standpunkt zu vermitteln.

Bevor sie sich für eine Seite entscheiden, sehen sie sich gerne alle Seiten eines Arguments an und machen ihre Entscheidungen nicht allein mit ihrem Herzen, sondern mit Fakten und Verstand. So kommen die Zwillinge zu ihrer berühmten Unentschlossenheit – nachdem sie alle Seiten auf ihren Wert hin abgewogen haben, neigen sie dazu, sich so sehr zu verwirren, dass sie sich am Ende für nichts entscheiden.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Symbol: Die Waage

Planetarischer Herrscher: Venus

Modalität: Kardinal

Starke Farbe: Rosa

Zentrale Persönlichkeitsmerkmale: Waagen sind diplomatisch, idealistisch, sozial, klug, unentschlossen, unzuverlässig und eitel.

Stärken: Klug, diplomatisch, sozial, idealistisch, fair

Schwächen: Selbstmitleidig, nicht konfrontativ, unzuverlässig, eitel, unentschlossen.

Die Waage ist ein großartiger Kommunikator, aber sie interessiert sich weniger für Fakten und Wahrheiten als vielmehr dafür, ihren eigenen Standpunkt durchzusetzen – ob es dich interessiert oder nicht. Die Waage will, dass du sie magst; sie ist ein wenig neurotisch, wenn es darum geht, deine Zustimmung zu bekommen.

Die Waage ist überaus freundlich, ruhig und charmant, aber das ist nur gespielt. In Wahrheit will sie nicht, dass du dich zu sehr in sie hineinversetzt, weil sie Angst hat, dass du herausfindest, dass sie nicht so ideal ist, wie sie dich glauben machen will.

Das Element Luft spielt hier durch ihre Paranoia eine Rolle. Es ist typisch für einen „Luftkopf“, dass er in seinem Gedanken lebt, und der Gedanke ist nicht immer der beste Ort dafür, besonders wenn du ein bisschen paranoid oder neurotisch bist. Aber als Luftzeichen ist die Waage ein kritischer Denker und auch sehr philosophisch.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Symbol: Der Wasserträger

Planetarischer Herrscher: Saturn

Modalität: Behoben

Machtfarbe: Blau

Zentrale Persönlichkeitsmerkmale: Wassermänner sind visionär, intelligent, originell, kalt, herablassend, übermäßig idealistisch und unberechenbar.

Stärken: Mutig, intelligent, zuverlässig, durchsetzungsfähig, humanitär, exzentrisch
Schwächen: Mysteriös, extrem, temperamentvoll, zu viel nachdenklich, distanziert, Einzelgänger

Der Wassermann ist ein kreativer Freigeist. Sie wollen sich in ihren Gedanken zurückziehen, wo sie sich mit niemandem auseinandersetzen müssen, deshalb ist es für die Außenwelt am besten, wenn man sie in Ruhe lässt.

Manche Lebewesen lassen sich nicht kontrollieren, und der Wassermann (unser bisher größter „Luftkopf“) gehört zu denen, die nicht auf dich hören, aber selbst tolle Ideen haben.

Sie werden dich in den Wahnsinn treiben und du wirst die Methode ihres Wahnsinns nicht verstehen, aber wenn du einen Wassermann drängst, verlierst du einen Wassermann. Sie wollen nicht angefasst werden.

Luftzeichen Kompatibilität mit Feuer-, Erd- und Wasserzeichen

Luftzeichen fühlen sich zu Menschen hingezogen, die offen kommunizieren, vielseitig, aufgeschlossen und ehrlich sind, ihre Zeit allein und ihre Privatsphäre respektieren, ein Bedürfnis nach Abenteuern haben und Spaß haben wollen. Luftzeichen sind außerdem extrem flirtwillig und flirten wahrscheinlich zurück, wenn sie dich mögen.
Das macht sie am ehesten mit anderen Luft-Zeichen kompatibel, aber auch mit Feuer-Zeichen – wie in „das Feuer anfachen“, da sich die beiden Elemente gegenseitig ergänzen.

Feuer und Luft: Während Luftzeichen immer noch das große Ganze im Kopf haben sollten, gehen Feuerzeichen direkt in die Tat und arbeiten auf die Ziele hin, die sie sich setzen. Luftzeichen fühlen sich zu Feuerzeichen hingezogen, denn Luft nährt das Feuer und beide helfen sich gegenseitig beim Wachstum.

Erde und Luft: Die Erde hilft der Luft, praktischer zu werden, während die Luft die Erde inspiriert, ihren Gedanken freien Lauf zu lassen und offener zu denken. Erde und Luft sind beide entspannt und respektvoll, und weil Erdzeichen geerdet sind, können sie Luftzeichen von den Wolken herunterholen.

Wasser und Luft: Wasser und Luft gleichen sich im Denken und Fühlen gegenseitig aus. Luftzeichen helfen den Wasserzeichen, ihre Gefühle besser auszudrücken, und Wasserzeichen helfen den Luftzeichen, ihre Kreativität zu befreien.

Luft und Luft: Luftzeichen kommen gut mit anderen Luftzeichen aus, weil sie ihre intelligente, fantasievolle und frei denkende Natur verstehen. Sie umarmen die Freigebigkeit des anderen, da sie selbst frei sind.
Kompatibilität der Zwillinge

Beste Liebe passt zueinander: Widder, Löwe, Waage und Wassermann

Zwillinge sind abenteuerlustig und intelligent und brauchen einen Partner, der noch mit ihrem Lebenshunger mithalten soll. Da sie spielerisch und aufgeschlossen sind, sind Zwillinge keinem Zeichen als potenzieller Partner gegenüber verschlossen – es braucht nur den richtigen Partner, der ihren Geist und ihren unendlichen Wissensdurst versteht.
Waage Kompatibilität

Beste Liebe passt zueinander: Zwillinge, Waage, Löwe und Wassermann

Mit ihrer großen Neugier und ihrem Selbstvertrauen geben sich Waagen mit nichts weniger als dem Besten zufrieden. Sie schätzen Gleichheit und Gerechtigkeit und werden es nicht dulden, jemandem nahe zu sein, der nicht genauso empfindet wie sie. Am besten passt die Waage zu jemandem, der sie erdet und die Dinge mehr durchdenkt, als es die spontane Natur der Waage zulässt.

Wassermann Kompatibilität

Am besten passen zum Wassermann: Schütze, Zwilling, Waage und Widder

Die Leidenschaft, die Kreativität und der Intellekt des Wassermanns machen ihm in einer Beziehung zu schaffen, denn er braucht jemanden, der noch mit seiner starken Persönlichkeit und seinem Traum, der Menschheit zu helfen, mithalten kann. Sie wünschen sich einen Partner, mit dem sie intellektuell verbunden sind und der ihre kühle Persönlichkeit akzeptiert.

Autor

  • Ermentrud Wolff

    Ermentrud wuchs in Frankfurt auf. Ihre Mutter galt als eine der besten Hellseherinnen, und die kleine Ruby wuchs mit dem Leben einer Spiritistin auf. Ihre Expertise liegt in der Deutung des I Ging, der nordischen Runen, der Tarotkarten, der Handlesekunst und natürlich der Astrologie. Ruby ist eine intuitive Leserin. Sie ist hier, um den Menschen zu helfen die Wahrheit zu erfahren. Man wendet sich Ruby, wenn man die Wahrheit und nichts als die Wahrheit will.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,