Wie man die Bindung zur vergangenen Beziehungen loslässt

Beziehung

Anina Krüger

👇

Wie man die Bindung zur vergangenen Beziehungen loslässt

Du musst Bindungen an vergangene Beziehungen loslassen, um ein glückliches Leben in der Zukunft führen zu können.

Es ist ziemlich sicher, dass wir Gepäck aus unseren vergangenen Beziehungen mit uns tragen.

Diese Bindungen, die wir gefühlt haben, sind schwer loszulassen, und nachdem die Beziehung beendet ist, verwandeln sich die Bindungen in andere, weniger ideale Gefühle. Was können wir also tun, um diese alten Bindungen loszulassen?

1. Sei bereit.

Es ist der erste Schritt, um jedes Problem zu beheben, sei bereit, das Problem zu beheben. Wenn du frisch aus einer Beziehung kommst, kann es nicht wirklich an der Zeit sein, deine Bindungen loszulassen.

Es ist wichtig, alle Gefühle zu fühlen, wenn eine Beziehung endet. Überstürze es nicht. Aber wenn Zeit vergangen ist und du es weißt, dass du bereit bist, sage es laut. “Ich bin bereit, loszulassen.

2. Schreibe alles auf.

Es hat etwas Therapeutisches, noch ein Tagebuch zu führen und aufzuschreiben, wie du dich darin fühlst. Es ist, als ob es die Energie dieser negativen Gefühle nimmt und sie auf das Blatt bringt.

Nicht nur das, sondern das Aufschreiben hilft dir auch dabei, zu verarbeiten und herauszufinden, wie du wirklich über die Dinge denkst.

3. Finde das Gute in allem.

Jede Beziehung, die wir in unserem Leben erleben, sei sie platonisch oder romantisch, kann uns wichtige Lektionen fürs Leben lehren. Es spielt keine Rolle, wie verletzt du sein kannst, deine früheren Beziehungen können dir eine Menge beibringen, wenn du bereit bist, das Positive darin zu finden.

4. Sei mitfühlend.

Wenn du verletzt bist, ist es leicht, diesen Schmerz gegen den Rest der Welt zu richten. Handle stattdessen mitfühlend. Zeige Freundlichkeit gegenüber allem. Verbringe etwas Zeit mit Freiwilligenarbeit. Lerne ein paar neue Leute kennen. Schaffe Positivität in der Welt.

5. Finde deine Version von Glück.

Die Gesellschaft sagt uns, wie wir glücklich sein sollen, aber das funktioniert nicht für jeden. Finde heraus, was für dich nötig ist, um glücklich zu sein. Finde heraus, welche Dinge du gerne tust und tue sie. Lerne sie, selbst glücklich zu sein. Glück kommt von innen, nicht von außen.

 

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

    View all posts