Skip to Content

10 Anzeichen dafür, dass er seine Ex immer noch liebt und dich nur benutzt, um über sie hinweg zu kommen

10 Anzeichen dafür, dass er seine Ex immer noch liebt und dich nur benutzt, um über sie hinweg zu kommen

Wir können den X-Faktor in einem Mann suchen, aber der „Ex“-Faktor ist zweifelsohne der Fluch jeder Frau.

Es ist dieser schreckliche Moment, in dem du merkst, dass du in einer Beziehung mit einem Mann bist, den du liebst, der aber immer noch Gefühle für seine Ex-Frau oder Ex-Freundin haben kann, die er einfach nicht loslassen kann.

Liebt er seine Ex immer noch?

Man sagt, dass wir Frauen die Gabe haben, instinktiv zu spüren, wenn etwas nicht stimmt. Wenn du ehrlich zu dir selbst bist, könnten dir anfangs ein paar Warnzeichen aufgefallen sein, wenn du dich in einen Kerl verliebt hast, der nicht über seine Ex hinweg ist.

Selbst kluge Frauen übersehen diese Signale, denn es gibt viele Gründe, warum Menschen die schmerzhaften Erinnerungen aus vergangenen Beziehungen teilen können, die sie zu dem gemacht haben, was sie heute sind.

 

Aber manchmal legt die Liebe ein so dunkles Tuch über unsere Augen, dass wir selbst die offensichtlichsten Anzeichen und Warnzeichen dafür ignorieren.

Wäre es nicht schön, wenn du diesen Liebeskummer und die Demütigung, sein Lückenbüßer zu sein, vermeiden könntest, indem du ein paar Angewohnheiten deines Freundes oder Ehemannes genauer unter die Lupe nimmst? Es ist nie zu spät.

Hier erfährst du, wie du weißt, ob dein Freund immer noch Gefühle für seine Ex hat und dich benutzt, um über sie hinweg zu kommen.

1. Jede Kleinigkeit erinnert ihn an seine Ex.

Stell dir vor: Du machst dich schick und triffst dich mit ihm zu einem romantischen Abendessen, und als das Essen kommt, sagt er, dass seine Ex-Freundin immer genau dasselbe bestellt hat.

Du lässt es auf sich beruhen, aber im Laufe des Abends sollten die Anspielungen noch zunehmen; am Ende des Abends weißt du wahrscheinlich mehr über sie als über ihn. Das ist sicher ein Zeichen dafür, dass er immer an sie denkt.

Wenn du dich weiter mit ihm triffst, könntest du feststellen, dass er sich von Ausreden befreit, um über sie zu sprechen, und ihren Namen beiläufig in jedes eurer Gespräche einstreut. Damit brauchst du dich nicht abzufinden, denn es ist nicht in Ordnung.

2. Er redet über sie, wenn ihr im Bett seid.

Sogar wenn du ihm verzeihst, dass er das Abendessen ruiniert hat, ist es ein absolutes No-Go, wenn er über sie spricht, während ihr körperlich intim werdet.

Es gibt nichts Unheimlicheres, als in Erinnerungen zu schwelgen, wie er in ihr war, während er in dir ist, oder dir von den „coolen Sachen“ zu erzählen, die sie ihm beigebracht hat.

3. Er erzählt ihr Dinge, bevor er sie dir erzählt.

Egal, ob es sich um einen neuen Job, eine Beförderung oder einen neuen Haarschnitt handelt, du solltest es als Erste/r wissen. Aber wenn er es ihr vor dir erzählt, dann sind die Dinge definitiv verdächtig. Wenn du dich beschwerst, wird er die uralte Ausrede bringen: „Aber sie ist immer noch eine meiner Freundinnen“.

Ist es in Ordnung, wenn er immer noch mit seiner Ex spricht? In manchen Fällen ja, vor allem, wenn sie befreundet waren, bevor sie zusammenkamen, oder wenn du dich mit ihr auf einer echten Ebene verstehst. Ansonsten gibt es keinen Grund für deinen Freund, seiner Ex Informationen mitzuteilen, die du zuerst wissen solltest.

4. Er hört sich Lieder über verlorene Liebe an und spuckt hasserfüllte Dinge über sie aus.

Deine Musikvorlieben können eine Menge über deinen Gedanken sagen.

Wenn er noch traurige Lieder über frühere Liebhaber hören sollte, ist er der Inbegriff des liebeskranken Schwindlers. In dem Moment, in dem du darüber einen Witz machst, wird er wütend und sagt die gemeinsten Dinge über sie.

Lass dich von seiner scheinbaren Feindseligkeit nicht täuschen. Er sagt diese Dinge nur, weil er nicht mehr mit ihr zusammen sein kann. Die Trauben sind sauer, schon vergessen?

5. Er verfolgt sie wie besessen in den sozialen Medien.

Ihre Fotos zu liken ist kein Verbrechen, aber wenn er noch alles liken sollte, was sie postet, egal wie unsinnig oder dumm es ist, und ihre Aktivitäten auf allen Social Media-Plattformen verfolgt, hat er sie nicht vergessen.

Das wird besonders deutlich, wenn er das bei deinen Posts nicht tut und sich heftig verteidigt („Ich habe es gemocht, weil sie etwas Intelligentes gesagt hat!“).

6. Er hat immer noch Fotos von all seinen anderen Ex-Freundinnen – außer von ihr.

Vielleicht ist er der Typ, der mit seinen Exfreundinnen befreundet bleibt und die Wand mit ihren Fotos schmückt.

Wenn das der Fall ist, warum fehlt dann ihr Foto? Es könnte daran liegen, dass er noch Gefühle für sie hegt und die Erinnerung an ihre gemeinsame Zeit sehr schmerzhaft ist.

7. Er verhält sich seltsam, wenn er mit ihr spricht.

Er spricht vor dir mit all seinen Freunden, aber wenn sie anruft, schleicht er sich in den nächsten leeren Raum und schließt die Tür ab.

Wenn du versuchst zu hören, worüber sie reden, kannst du es nicht. Er wird flüstern, als würde er einen geheimen Deal abschließen. Wenn das Gespräch vorbei ist, ist er distanziert und abgelenkt und reagiert sogar nervös, wenn du ihn darauf ansprichst.

8. Er macht ihr persönliche Geschenke zum Geburtstag.

Geburtstagsgeschenke sind normal, aber nicht, wenn er ihr etwas schenkt, das eine besondere Bedeutung hat. Noch schlechter ist es, wenn er ihr etwas schenkt, das ihm gehört – wie sein T-Shirt oder ein Foto von euch beiden mit einer persönlichen Nachricht.

Wenn das geschieht, kannst du dich fragen: „Soll ich jemanden daten, der seinen Ex immer noch liebt?“
Wenn es so weit gekommen ist, dass er immer noch mit ihr redet, sie in den sozialen Medien stalkt und über ihr früheres Intimleben spricht, solltest du dir überlegen, ob du in dieser Beziehung bleiben willst.

9. Er ist immer noch eng mit ihren Familienmitgliedern befreundet.

Er wird weiterhin ihre Familie besuchen oder sich mit ihr auf Facebook austauschen. Er wird sich mit ihrer Mutter über sie unterhalten, mit ihrem Bruder Geheimnisse austauschen und mit ihrem Vater weiter plaudern.

Das ist eines der wichtigsten Anzeichen dafür, dass er seine Ex immer noch liebt und sich nur davon befreit, auf irgendeine Weise Teil ihres Lebens zu sein.

10. Er weint und erzählt dir über seine Gefühle für sie, wenn er betrunken ist.

Betrunken zu telefonieren und zu texten sind übliche, oft harmlose Dinge. Wenn er einen Schritt weiter geht, weint er und schüttet dir sein Herz aus.

Du könntest denken, dass er betrunken ist und seine Worte deshalb nichts bedeuten. Du kannst ihn vielleicht sogar trösten und ihm sagen, dass du für ihn da bist. Aber achte darauf, was er sagt.

Diese Anzeichen dafür, dass er seine Ex immer noch liebt, sind für jede Freundin herzzerreißend, und du kannst dich fragen: „Wie komme ich über seine Ex hinweg?“

Die Wahrheit ist, dass es mehr mit ihm zu tun hat als mit dir. Du kannst ihm die Chance geben, über seine Gefühle zu sprechen, ihm zuhören oder ihn unterstützen, aber es gibt nur so viel, wie du aushalten kannst, bevor du dich entscheidest, jemanden zu befreien, der dich zur Priorität macht.
Was soll ich tun, wenn mein Freund immer noch Gefühle für seine Ex hat?

Es ist dir gegenüber nicht fair, wenn er versucht, sich mit seiner Ex zu versöhnen, während er mit dir zusammen ist! Es ist sogar noch schwieriger, wenn er dein Freund ist und du in ihn verliebt bist. Das macht die Sache noch schwieriger, weil er sich verpflichtet, dein Freund zu sein, obwohl er genau weiß, dass er noch nicht über seine Ex hinweg ist.

Wenn er ehrlich zu dir ist und dir sagt, dass er mit Bindungsproblemen zu kämpfen hat, könnte das ein gutes Zeichen dafür sein, dass er bereit ist, damit umzugehen und weiterzumachen; es liegt jedoch an dir, ob du darauf warten willst, dass er das schafft.

Wenn du denkst, dass er mehr Hilfe braucht, ihr aber zusammenbleiben wollt, kann es dir helfen, eine Paartherapie zu machen und zu sehen, wie das funktioniert.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,