10 Hobbys, die dich sofort attraktiver machen

Liebe

Emma Schmidt

👇

10 Hobbys, die dich sofort attraktiver machen

 

In meinem letzten Urlaub habe ich eine wertvolle neue Fähigkeit gelernt, die mich jeden Mann bedauern lässt, der vorher mit mir intim war.

Warum? Weil ich nach vielen gescheiterten Versuchen bei Übernachtungspartys in der Grundschule nun letztendlich Hula-Hoop tanzen kann. Und da ich die Kunst beherrsche, ihn hochzuhalten, äh, den Reifen meine ich, mit meinem neuen und verbesserten Hüftschwung, weiß ich, dass mein nächster Freund ein besonders glücklicher Mann sein wird.
Aber wenn das Wetter zu kalt wird, um Hula Hoop im Bikini als Männermagnet zu benutzen, müssen wir Mädels kreativ werden. Hier erfährst du, wie du trotz der Kälte dein Liebesleben mit Hobbys aufwärmen kannst, die den Kerlen zeigen, dass du die Stiefel besser anklopfst als alle anderen.

 

 

 

Hier sind 10 Hobbys, die deinen Sexappeal sofort erhöhen:

1. Ein Instrument spielen

Du kannst im Rhythmus schlagen und bist gut mit deinen Händen. Außerdem kannst du selbstbewusst super sexy Rockstar-Klamotten tragen, weil du das nötige Rüstzeug dazu hast. Virtuelle Instrumente (wie sie in “Guitar Hero” und “Rock Band” verwendet werden) können einen ähnlichen Effekt auf Männer haben, aber nicht auf Frauen.

2. Glasblasen

Wenn es um Feuer und Glas geht, musst du ein Experte mit deinen Händen sein. Außerdem steht “blasen” im Namen.

3. Kochen

Der Weg zum Herzen geht durch den Magen, klar. Aber Süße, wenn du in der Küche so richtig einheizen kannst, dann kannst du auch im Schlafzimmer etwas erreichen.

4. Ballett/Gymnastik

Du bist beweglich, dein Körper ist durchtrainiert und du kennst alle richtigen Positionen. Schon wenn du sagst, dass du Tänzerin bist, kann ein Kerl sabbern.

5. Masseurin

Du bist eine geduldige, großzügige Person, die genau die richtigen Punkte trifft. Du hast die nötige Ausbildung, um deinen Partner völlig entspannt zu machen und ihn wieder ins Spiel zu bringen, wenn sein Penis nicht mehr zu gebrauchen ist. Bonuspunkte bekommst du, wenn du tatsächlich zur Massageschule gegangen bist.

6. Yoga/Workout

Ob beim Sport oder beim Sex: Wenn du dich gut um deinen Körper kümmerst, bedeutet das, dass du dich nicht scheust, ihn zu zeigen und es weißt, wie du ihn richtig einsetzt. Achte nur darauf, dass du die Yogahose nur zum Unterricht trägst. Es ist ein rutschiger Abhang, wie Laura von “Project Runway” uns gewarnt hat.

7. Burlesque-Darstellerin

Du hast die Kunst des Striptease perfektioniert, verfügst über jede Menge Dessous und viel sexuelles Selbstbewusstsein und bist ein Exhibitionist. H-O-T. Oder hol dir mit dieser DVD die Fähigkeiten für dein eigenes Boudoir.

8. Ehrenamtliche Arbeit

Du bist ein Geber. Das ist immer sexy.

9. Surfen oder Snowboarden

Jede Sportart wie Surfen oder Snowboarden, bei der du etwas Nettes anziehen und coole Stunts machen musst, ist ein absoluter Ständerköder. Das ist besonders gut, weil die Kerle in der Regel bei der gleichen Aktivität abhängen.

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    View all posts