Skip to Content

10 schöne Anzeichen dafür, dass du bereit für eine neue Beziehung bist

10 schöne Anzeichen dafür, dass du bereit für eine neue Beziehung bist

10 schöne Anzeichen dafür, dass du bereit für eine neue Beziehung bist

Die Liebe zu jemandem, von dem du dachtest, dass du mit ihm zusammen sein würdest, ist eine der schwersten Dinge, durch die jemand gehen kann.

Du bist so verletzt und trauerst nicht nur um eine Person, sondern auch um das Ende einer Beziehung und einer Zukunft, von der du dachtest, dass du sie haben würdest.

Du glaubst nicht, dass du jemals wieder so jemanden befreien kannst – bis du es tust. Und wenn das geschieht, ist es wunderschön. H

Hier sind 10 schöne Anzeichen dafür, dass du weißt, dass du bereit bist, wieder in die Liebe hineinzufallen.

1. Du bist nicht mehr unsicher darüber, wie du aussiehst.

All die harsche Kritik, die du früher gehört hast, stört dich nicht mehr.

Wenn jemand mit dir wegen einer Schwäche, die er in deinem Aussehen sieht, Schluss gemacht hat, ist das sein Problem. Du bist stolz darauf, wer du von innen heraus bist, und du wirst nie etwas an deinem Körper ändern. Du gehst immer noch mit Selbstvertrauen, weil du weißt, dass sich jemand bei dir in die Art und Weise, wie du dich trägst und präsentierst, verlieben wird.

2. Du hast keinen emotionalen Ballast mehr.

Dein Herz ist frei von jeglichem Groll gegenüber den Menschen, die dich in der Vergangenheit verletzt haben. Du kannst auf Partys gehen und musst dir keine Sorgen mehr machen, ob du deine Ex-Freunde triffst. Du bist bereit, dich auf die Suche nach dem oder der Richtigen zu machen, ohne eine einzige Verbitterung von gestern. Deine Perspektive in einer Beziehung ist jetzt breiter, tiefer und reifer als früher.

3. Du kennst dich selbst besser.

Du weißt, welcher Art von Liebe du um jeden Preis nachgehen solltest (und welche du lieber meiden solltest). Du bist vorsichtiger bei der Annahme der Person, die du in deinem Leben willkommen heißen willst. Du lernst, dass es zwei verschiedene Dinge sind, eine Beziehung zu wollen und eine Beziehung zu brauchen.

Du musst nicht mit jemandem zusammen sein, um dein Leben besser zu machen. Vielmehr willst du mit jemandem zusammen sein, weil du dich darauf freust, dein Leben mit ihm oder ihr zu teilen.

4. Du hast Zeit, auszugehen.

Du bist so gut darin geworden, deinen Zeitplan zu organisieren. Du kannst dir Zeit für dein Privatleben nehmen, weil du weißt, wie du Grenzen zwischen dir und deinen anderen Verpflichtungen ziehen kannst. Mehr Zeit zu haben bedeutet, dass du dich wieder in der Welt der Partnersuche bewegen und andere Menschen finden kannst.

Du nimmst dein Liebesleben in deine Prioritätenliste auf, weil du beschlossen hast, dass es an der Zeit ist, dein Herz noch einmal verrückt spielen zu lassen.

5. Du bist aufgeregt, jemand Neues zu finden.

Wenn du an Blind Dates teilnimmst, die von deinen Freunden arrangiert werden, bist du richtig aufgeregt. Auch wenn du keine Ahnung hast, was dein Date anziehen wird, gibst du dir immer noch Mühe, gut auszusehen. Du lernst ein paar Fragen auswendig, die du stellen kannst, um deine Gespräche mit ihm oder ihr unterhaltsam zu machen.

Bevor du das letzte Mal einen Fremden getroffen hast, ist es vielleicht schon sehr lange her, aber die Aussicht, jemand Neues kennenzulernen, bringt immer noch Schmetterlinge in deinem Bauch.

6. Du bist bereit, Kompromisse bei deinen Überzeugungen einzugehen.

In Beziehungen geht es um zwei einzigartige Individuen, die jeden Tag versuchen, sich trotz ihrer Unterschiede zu lieben. Eine neue romantische Beziehung ist eine Chance für dich, dir selbst zu beweisen, dass du die Ansichten deines Partners über das Leben und die Liebe mehr respektierst.

Du bist bereit, in deiner Seele ein wenig Platz zu schaffen, um die Überzeugungen deines Partners zu akzeptieren und anzunehmen. Jemanden zu lieben bedeutet für dich, dass du dich entscheidest, das Gute in ihm oder ihr zu sehen, anstatt dich auf die Unterschiede zwischen dir und ihm oder ihr zu konzentrieren.

7. Du magst es nicht, über Menschen zu urteilen.

Du bist in einer Phase deines Lebens, in der du von ganzem Herzen akzeptierst, dass Menschen dich manchmal frustrieren und enttäuschen werden. Du erwartest nicht, dass alle Menschen um dich herum die Dinge ständig richtig machen.

Du verstehst, dass Menschen Fehler machen und das ist in Ordnung. Du hast nicht das Recht, sie für ihre Unzulänglichkeiten zu verurteilen, denn du weißt, dass auch du Momente der Schwäche auf dich nehmen kannst. Du gibst denjenigen, die sich für dich interessieren, geduldig eine Chance zu beweisen, dass sie das Risiko wert sind.

8. Du bist dir der Warnzeichen bei der Partnersuche bewusst.

Eine der wichtigsten Regeln bei der Partnersuche ist es, immer auf dein Bauchgefühl zu hören. Du drückst kein Auge zu, wenn dir an der Person, mit der du ausgehst, etwas Merkwürdiges auffällt. Wenn du spürst, dass die Beziehung nicht fruchtbar sein wird, verschwendest du nicht länger deine Zeit und sagst es der anderen Person. Wenn du in deinen Knochen spürst, dass du manipuliert wirst, gibst du höflich eine Entschuldigung ab, warum du mit der Person Schluss machen willst.

9. Du fühlst dich vollständig.

Du bist nicht auf der Suche nach einer Beziehung, damit jemand den fehlenden Teil von dir ausfüllen kann. Niemand kann dich vervollständigen außer du selbst.
Du bist schon ganz, auch wenn du Single bist. Mit einem besonderen Menschen zusammen zu sein, macht dich sicherlich glücklicher, aber es ist nicht der einzige Faktor, der zu deiner allgemeinen Zufriedenheit im Leben beitragen kann. Letztendlich bist du es immer noch, der sich selbst mit der positiven Einstellung versorgen kann, die du brauchst.

10. Du bist bereit, wieder in die Liebe hineinzufallen.

Du bist bereit, deine Geschichten zu erzählen, deinen Schmerz zu teilen und deine Hoffnungen für die Zukunft mit jemandem zu teilen.

Du öffnest deine Pforten und zeigst der Welt, dass du emotional bereit bist, eine tiefere Verbindung mit einem anderen Menschen einzugehen, und du bist bereit, dem Glücklichen den Schlüssel zu deinem Herzen zu geben. Du bist bereit, die Magie wieder zu spüren, wie ein Narr zu lächeln, wenn du dich an das Gesicht deines Partners erinnerst, und dich auf eine leidenschaftliche, romantische Art der Liebe einzulassen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,