Skip to Content

10 schwer zu akzeptierende Anzeichen dafür, dass deine Beziehung keine Zukunft hat

10 schwer zu akzeptierende Anzeichen dafür, dass deine Beziehung keine Zukunft hat

10 schwer zu akzeptierende Anzeichen dafür, dass deine Beziehung keine Zukunft hat

Beinahe-Beziehungen sind tückisch, weil sie uns die Illusion geben, dass etwas geschieht, das es nicht tut.

Wir investieren unsere Zeit, Energie und Hoffnungen in etwas, das zum Scheitern verurteilt ist, bevor es überhaupt begonnen hat.

Wir denken, je mehr wir tun, desto größer sind unsere Chancen, eine echte Beziehung zu führen. Die Anzeichen sind oft laut und deutlich, aber das bedeutet nicht, dass wir uns dafür entscheiden, sie sofort zu erkennen, vor allem, wenn wir wahnsinnig in die andere Person verliebt sind.

 

Hier sind einige Sternzeichen für eine Beziehung in der Sackgasse, die du vielleicht ignorierst, aber nicht leugnen kannst:

1. Du hast ihre Eltern noch nicht gefunden.

Du kennst sie schon lange, aber du hast dich ihren Eltern immer noch nicht vorgestellt. Immer wenn du sie darauf ansprichst, sagen sie dir, dass sie die Dinge langsam angehen wollen. Oder sie sagen, dass sie noch nicht bereit sind, sich zu binden, aber sie würden sich gerne weiter mit dir treffen und sehen, wohin die Dinge gehen. Du könntest einige ihrer Freunde finden, aber nie ihre Familie.

2. Dein/e beste/r Freund/in findet sie nicht gut.

Es ist nie leicht, wenn die Menschen, die dir am meisten bedeuten, nicht miteinander auskommen. Aber manchmal ist das ein Warnzeichen, das wir oft ignorieren oder unterschätzen. Die Person, die dich am besten kennt, mag dich nicht wirklich. Dein bester Freund denkt, dass du etwas Besseres verdient hast. Vor allem, weil es deinem besten Freund nicht gefällt, wie er dich behandelt hat. Sie sehen, dass du nicht glücklich bist und dass es dir weh tut, statt dass du die Zeit deines Lebens hast.

3. Sie machen dich unsicher über dich selbst und deine Bindung zu ihnen.

Du bist unsicher in Bezug auf sie. Du kannst nicht sagen, ob sie es ehrlich mit dir meinen oder nicht, und das macht dich fertig. Du solltest dich fragen, was du für sie bedeutest und wo du in ihr Leben passt. Du fühlst dich, als wärst du eine Nebenfigur in ihrer Geschichte statt die Hauptfigur. Dass du eine Option statt einer Priorität bist. Die meiste Zeit weißt du nicht, ob sie dich lieben oder ob sie die Aufmerksamkeit lieben, die du ihnen schenkst.

4. Du bist der Einzige, der versucht, es zum Laufen zu bringen.

Du bist derjenige, der Pläne macht und sie sind diejenigen, die sie absagen. Du bist derjenige, der sich anstrengt, damit es klappt. Du bist derjenige, der in Kontakt bleiben soll. Du lädst sie mit deinen Freunden ein und schlägst ihnen Verabredungen in der Ferne vor. Du machst deinen Terminkalender frei, um dich mit ihnen zu treffen, aber sie machen keinen Platz für dich in ihrem. Wenn ihr euch streitet, bist du immer derjenige, der sich zuerst entschuldigt. Du bist der Einzige, der das Opfer bringt und Kompromisse eingeht.

5. Sie vermeiden alles, was mit Engagement verwandt ist.

Sie lassen sich nicht gerne mit dir in der Öffentlichkeit sehen. Sie posten keine Bilder von euch zusammen in den sozialen Medien. Sie laden dich nicht zu Familienfesten oder in den Urlaub ein. Sie scheuen sich davor, mit dir über die Zukunft zu sprechen, wie z.B. zusammenzuziehen, Kinder zu haben oder wo sie sich in 5 Jahren sehen. Sie bringen dir fast nie Geschenke mit und finden immer eine gute Ausrede, um nicht zu den wichtigen Ereignissen in deinem Leben zu erscheinen.

6. Die Verbindung, die ihr habt, ist eher körperlich als emotional.

Eure körperliche Verbundenheit ist unbestreitbar verblüffend. Die Chemie zwischen euch stimmt und die Anziehung, die ihr auf den anderen ausübt, sollte immer stärker werden. Es scheint, als würdet ihr euch mehr körperlich als emotional verstehen. Sie sind voll dabei, wenn es darum geht, deine körperlichen Bedürfnisse zu erfüllen, aber wenn es darum geht, tiefe Gespräche zu führen und sich mit echten Dingen zu beschäftigen, machen sie dicht und stoßen dich weg. Sie haben dir nicht gesagt, dass sie dich mögen oder dass sie sogar starke Gefühle für dich haben. Sie scheinen dir das nur nie in der Praxis zu zeigen.

7. Ihr seid nicht auf der gleichen Seite.

Du bist auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung, nach einer bedeutungsvollen Verbindung. Du willst etwas, das dich hält, und du bist nicht an etwas interessiert, das nicht rein oder echt ist. Sie sind noch nicht so weit oder sie sind bereit für eine Beziehung, nur nicht mit dir. Sie wollen Freiraum und du willst mehr Zeit füreinander bestimmt sein. Es ist fast so, als hätten sie keine Angst, dich zu verlieren, aber sie wollen dich nicht ganz gehen lassen, weil sie dich als zweite Option behalten wollen, falls sie nicht die perfekte Person finden, nach der sie suchen.

8. Du fühlst dich, als würden sie dich ausnutzen.

Du fühlst dich, als würden sie nur mit dir reden, wenn sie etwas von dir brauchen. Es könnte sein, dass sie bei etwas Hilfe brauchen und sie wissen, dass du die einzige Person bist, die ihnen wirklich helfen wird. Es könnte sein, dass sie die Aufmerksamkeit, die Zuneigung und den Ego-Schub, den du ihnen gibst, mögen und deshalb zu dir kommen, wenn sie an sich selbst zweifeln. Es könnte auch sein, dass sie deinen Körper wollen, nicht dein Herz.

9. Sie geben dir gemischte Signale.

An einem Tag bist du diejenige für sie. Und am nächsten Tag fühlst du dich, als würdest du um ihr Herz konkurrieren. Sie geben dir Sternzeichen, die darauf hindeuten, dass ihr am Ende zusammen sein werdet, aber das Timing ist im Moment noch nicht richtig. Sie machen dir falsche Hoffnungen, dass sie in der Lage sind, dir zu geben, was du brauchst. Sie erzählen dir all die Dinge, die du hören willst, aber sie können sie nicht beweisen, wenn es darauf ankommt.

10. Die Beziehung ist ein ständiges Auf und Ab.

Deine Fast-Beziehung ist alles andere als stabil. An einem Tag bist du verliebt und alles ist magisch. Aber an den meisten Tagen ist es die Hölle auf Erden: schmerzhaftes Schweigen, ständiger Streit und toxische Energie. Du gehst wochen- und vielleicht sogar monatelang, ohne zu reden. Und eines Tages seid ihr wieder im Leben des anderen, als wäre nichts geschehen. Ihr habt versucht, es zum Funktionieren zu bringen, aber es scheint euch nicht zu gelingen. Vielleicht liegt es nicht an dir. Es ist einfach nicht das Richtige für dich.
Du musst nicht in einer Beziehung bleiben, die deine Bedürfnisse nicht findet. Du musst deine Ansprüche und Erwartungen nicht herunterschrauben, wenn dich jemand mit bedingter Liebe überschüttet. Du musst dich nicht mit Dingen abfinden, mit denen du nicht einverstanden bist, damit du nicht alleine bleibst.

Und du musst auch nicht deine Werte oder dich selbst ändern, damit jemand deinen Wert erkennt. Wenn du in einer Beziehung bist, in der du dich wertlos und unglücklich fühlst, dann ist es vielleicht an der Zeit, dass du sie gehst.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,