10 verschiedene Typen von Kerlen – und was deine Anziehungskraft auf sie über dich sagt

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

10 verschiedene Typen von Kerlen – und was deine Anziehungskraft auf sie über dich sagt

Wenn du noch bei Dates mit dem gleichen Typ Kerl landen solltest, immer und immer wieder, dann ist dieser Beitrag für dich.

Es gibt Dinge, die wir über unseren eigenen Charakter und unsere Persönlichkeit wissen sollten, die uns anfällig dafür machen, unausgeglichene Partner anzuziehen und bei ihnen zu bleiben.

Wenn die Typen von Männern, die du anziehst, dazu neigen, dich immer mit gebrochenem Herzen zurückzulassen, ist es wichtig, darauf zu achten, was dich dazu bringt, dich überhaupt zu dieser Person hingezogen zu fühlen.

Das kann dir helfen, einen gesünderen Männertyp in dein Leben zu bringen.

 

Welche Art von Kerlen bekommen die meisten Mädchen? Es gibt 4 Arten von Männern, die typischerweise die meisten Mädchen bekommen und das sind der abenteuerliche Kerl, der Sportler, der Musiker und der coole Kerl.

Zu welchem Typ Mann du dich hingezogen fühlst, sagt viel über dich aus und darüber, wer du als Person bist. Lies weiter, um herauszufinden, was der Typ Kerl, den du datest, über dich sagt.

Im Folgenden findest du zehn verschiedene Typen von Kerlen, die Frauen daten und was das Date mit diesen Typen von Männern über dich sagen könnte.

1. Mr. Narzisst.

Sein Charme, sein Talent, sein Erfolg, seine Schönheit und sein Charisma ziehen dich und alle anderen in ihren Bann. Seine Konversation ist schillernd und er muss der Anführer sein. Einmal an der Angel, kämpfst du jedoch mit seinen Forderungen, seiner Kritik und seiner Selbstbezogenheit.

Was es bedeuten könnte, von diesem Typ Kerl angezogen zu werden:

Du bist auch narzisstisch veranlagt. Wenn du ein Narzisst bist, ist das gängige Missverständnis, dass du dich selbst liebst. In Wirklichkeit magst du dich selbst immens. Deine aufgeblasene Selbstbeweihräucherung, dein Perfektionismus und deine Arroganz sind nur ein Deckmantel für den Selbsthass, den du dir nicht eingestehst – meist nicht einmal dir selbst gegenüber.

Narzissten ziehen sich oft an und das ist sehr gefährlich. In der einen Minute brauchen sie den Partner und in der nächsten streiten sie darüber, wessen Bedürfnisse zuerst kommen. Narzissmus kann mit Mut, Zeit und einem Engagement für dich selbst geheilt werden.

2. Mr. Emotional unerreichbar.

Er taucht nicht eifrig für dich auf. Er ist voll von Ausreden und ist unentschlossen. Er redet viel über seine Vergangenheit. Er behauptet schnell, dass er dich mag, aber er ist nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung, aus welchen Gründen auch immer.

Was es bedeuten könnte, von diesem Typ Kerl angezogen zu werden

Du suchst dir diese Art von Kerlen, um dich zu verabreden, wenn du dich nicht würdig fühlst. Das Gefühl, nicht würdig zu sein, hat seinen Ursprung typischerweise darin, dass jemand Bedeutendes früher im Leben versagt hat, für dich einzustehen. Jemand, der wichtig war, um dein Leben zu unterstützen, war nicht da, oder er hat dich missbraucht, oder er war nachlässig. Das Ergebnis war, dass du mit dem tiefen Gefühl davongekommen bist, dass du es nicht wert bist.

Um diesen Charakterzug zu korrigieren, ist es wichtig, damit zu beginnen, die Person zu konfrontieren (und ihr oft zu vergeben), die dich ursprünglich enttäuscht hat.

3. Mr. Muss-repariert-werden.

Er fühlt sich “unter” dir. Du betrachtest ihn als einen Rohdiamanten. Der Mann, der heute vor dir steht, ist nicht großartig, aber er hat sicherlich Potenzial. Ihn zu daten fühlt sich wie ein Projekt an.

Was es bedeuten könnte, von diesem Kerl angezogen zu werden:

Du bist ein Überkompensator und machst oft Ausreden für etwas oder für das, was jemand getan hat. Daher gehst du in die meisten Beziehungen mit extremer Geduld und einem Werkzeugkasten, bereit, alles zu beheben.

Dieser Charakterzug kommt meist daher, dass du einen Fehler in deinem eigenen Leben überkompensierst. Um dich wirklich als jemand zu beweisen, der es wert ist, mit jemandem auszugehen, solltest du aufhören zu versuchen, etwas wiedergutzumachen, was du entweder verpasst hast oder was du in deiner Vergangenheit getan hast, die nun vorbei ist.

4. Mr. Bindungs-Phobe.

Er hat eine Geschichte von kurzen Beziehungen und kann es nicht gewesen sein, verheiratet zu sein und will kein Ehemann sein. Er hat mehrere Ausreden, warum er nicht die richtige Frau gefunden hat. Er hat seine Geschichte damit gerechtfertigt, dass er sagt, dass er noch viel Zeit hat, sich niederzulassen. Einer seiner Lieblingssätze ist “eines Tages”.

Was es bedeuten könnte, von diesem Typ Kerl angezogen zu werden:

Du bist bedürftig. Anhaltend bedürftig zu sein, sei es emotional oder anderweitig, bedeutet, dass du Männer anziehst, die das Bedürfnis haben, eine Frau zu “retten” (aber sich nicht unbedingt an sie zu binden). Bedürftig zu sein bedeutet, dass du in der Aufmerksamkeit von Männern gedeihst, egal wie wenig oder selten du sie bekommst.

Dies ist häufig bei Frauen zu beobachten, die in der Vergangenheit abrupte Beendigungen von Beziehungen hatten. Um einen sicheren Mann zu finden, der sich binden will, musst du eine sichere Frau sein, die ihre “Beziehungsvitalien” aufrechterhält.

5. Mr. Parasit.

Er holt sich Hilfe auf deine Kosten und ihn zu unterstützen, bringt dich oft in Gefahr, wie. Weder du noch die Beziehung profitiert von dem, was er dir wegnimmt.

Was es bedeuten könnte, von diesem Kerl angezogen zu werden:

Du bist unsicher. Unsicher zu sein und ein geringes Selbstwertgefühl zu haben, kann bedürftige und anhängliche Männer anziehen, die dich benutzen. Es ist wichtig, dass du dein Selbstwertgefühl in Ordnung bringst, bevor du anfängst zu daten, damit es parasitären Männern eine Botschaft schickt, dass du sie nicht brauchst. Frauen, die mit sich selbst im Reinen sind, werden weniger wahrscheinlich parasitäre Männer anziehen.

6. Mr. Bully.

Diese Arten von Jungs sind eigentlich die schlechtesten. Er gibt dir die Schuld für Dinge, die nicht deine Schuld sind. Er spricht mit dir, als wärst du ein Kind. Er benutzt einen einschüchternden Ton gegenüber anderen, wenn er dich um Hilfe bittet. Er kritisiert deinen Charakter und möglicherweise sogar deine Kinder.

Was es bedeuten könnte, von dieser Art Kerl angezogen zu werden:

Du hast Probleme, emotionale Grenzen einzuhalten. Du weißt instinktiv nicht, wo du die Grenzen der emotionalen Verantwortung zwischen dir und anderen ziehen sollst. Du versuchst, andere für dich zu gewinnen, indem du ihnen zurechtkommst oder dich selbst in ein gutes Licht stellst – zu deinem Nachteil.

Dieses Grenzproblem rührt typischerweise daher, dass du die Last der Gefühle anderer trägst, für die du nicht verantwortlich bist. Wenn du dir darüber klar wirst, wo du die Verantwortung übernimmst und wo deine emotionale Verantwortung endet, kannst du die Grenzen besser verwalten.

7. Mr. Ja-Sager.

Er wird mit allem einverstanden sein, was du sagst. Er hat ein geringes Selbstwertgefühl. Er hat kein Gefühl von Selbstvertrauen. Er ist nicht in der Lage, seine Meinung oder seine Wünsche zu äußern oder zu argumentieren.

Was es bedeuten könnte, von diesem Typ Kerl angezogen zu werden:

Du bist eine kontrollierende Frau, die dazu neigt, den Anschein zu erwecken, ihre Sachen im Griff zu haben. Wenn du eine kontrollierende Frau bist, ziehst du leicht schwächere Männer an (oder sollte ich sagen, gehst ihnen nach und findest sie). Diese Männer lieben dich, weil sie in dir Elemente der Reife erkennen, die sie nicht besitzen.

Leider entwickeln sich die meisten dieser Kerle nie weiter und nehmen stattdessen dauerhaft die Rolle des “Ja-Sagers” ein. Wenn du zu diesem Typ Frau gehörst, ist es am besten, wenn du dich von diesen Kerlen fernhältst und mit komplementären Persönlichkeiten zusammen bleibst.

8. Mr. Vergeben.

Er ist verheiratet, verlobt, ein Vater oder in einer Beziehung mit einer anderen Frau. Bitte beachte, wenn er verheiratet ist und nur getrennt lebt, bedeutet das immer noch, dass er verheiratet ist.

Was es bedeuten könnte, sich zu diesem Typ Kerl hingezogen zu fühlen:

Du hast ein geringes Selbstwertgefühl und keine Selbstliebe. Egal mit welcher Ausrede, wenn du eine “Beziehung” mit jemandem führst, der in einer anderen Beziehung ist, zeigst du eine der niedrigsten Formen von Selbstliebe und Selbstachtung. Wenn du dich mit einem Betrüger “verabredest”, bist du in Wirklichkeit selbst ein Betrüger und wirst wahrscheinlich abfällig gegenüber den Menschen sein, die dir am nächsten stehen.

Wahrscheinlich haben deine Familie und deine Freunde ihre Besorgnis darüber geäußert, mit wem du dich einlässt, und als Folge davon ist deine Beziehung zu ihnen angespannt worden. Ich glaube zwar nicht, dass Freunde und Familie die besten Beziehungsexperten sind, aber wenn sie dir alle dasselbe sagen, dann hör zu!

9. Mr. Cooler Kerl.

Er ist wahrscheinlich in einer Band, hat einen tollen Sinn für Mode, tolle Haare oder einen Bart und ist der coolste Typ. Er ist um die ganze Welt gereist und hat so viele Geschichten zu erzählen. Er ist auch wirklich schlau und weiß es, was trendy und cool ist.

Was es bedeuten könnte, von diesem Kerl angezogen zu werden:

Wenn du dich zu Mr. Cool hingezogen fühlst, stehen die Chancen gut, dass du dich selbst nicht für cool hältst und dass das Hochjubeln dieses Mannes und das Date mit ihm dich mühelos cool und deine Freunde eifersüchtig machen wird. Du bist viel zu besessen vom Aussehen der Kerle, weil du willst, dass andere denken, dass ihr beide füreinander bestimmt toll ausseht und das ist es, was zählt.

Du hast auch das Gefühl, dass du dich verändern musst, um mit diesem Mann noch mithalten zu können, deshalb datest du ihn. Du musst dir eine ganz neue Garderobe kaufen und deinen Musikgeschmack entwickeln und ausbauen, um überhaupt mit diesem Mann gesehen zu werden, denn seine Bestätigung bedeutet alles für dich.

Wenn du diese Art von Frau bist, musst du lernen, wie du selbstbewusster sein kannst. Lass es nicht zu, dass dieser “coole Kerl” dir das Gefühl gibt, uncool und unwürdig zu sein. Liebe dich selbst für das, was du bist und lass dich nicht von anderen Menschen verändern.

10. Mr. Perfekt auf dem Papier.

Check, check und check, er ist der Kerl, der alle deine Kriterien erfüllt, aber was ist die Sache, die ihn zum Schlechtesten macht? Er hat den Job, das Aussehen, den Körper und das Gehirn, also überzeugst du dich selbst davon, dass er der perfekte Kerl ist, auch wenn es keine starke Verbindung gibt.

Was es bedeuten könnte, von diesem Kerl angezogen zu werden:

Du bist zu sehr darauf fokussiert, den einen zu finden, dass du viel zu wählerisch bist und wenn dieser eine Kerl alles hat, was du willst, aber keine Chemie, dann sagst du dir, dass das gut genug ist. Doch die Chemie und eine starke emotionale und körperliche Verbindung blasen alle Häkchen in den Kästchen weg. Du musst aufhören, so wählerisch zu sein und dich von der Liebe finden lassen, du kannst nicht selbst nach ihr jagen.

Du hast viel zu viele Erwartungen an Männer und du musst das beruhigen. Niemand ist perfekt und manchmal muss man für die Liebe Ausnahmen machen. Sei nicht die Person, die immer etwas falsches bei dem Kerl finden muss, mit dem du dich verabredest.