Skip to Content

10 Wege, wie die richtige Person dich lieben wird

10 Wege, wie die richtige Person dich lieben wird

Mein Mann und ich sind von der Schule her ein Paar. Wir sind seit 22 Jahren füreinander bestimmt und seit 14 Jahren verheiratet. Manche könnten es sagen: Wir sind total gegensätzlich. Er ist lebhaft und kontaktfreudig, ich bin leise, ein klassischer Introvertierter.
Unsere Beziehung ist nicht perfekt. Manchmal streiten wir uns wegen Kleinigkeiten. Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass er daran denkt, den Müll rauszubringen, ohne ständig daran erinnert zu werden. Er wünscht sich, ich würde mit der ständigen Nörgelei aufhören. Unsere Streitereien können hitzig werden, vor allem, wenn wir müde sind und mit der Arbeit, dem Leben und den Kindern überfordert sind.

Die meiste Zeit über haben wir aber wirklich Spaß miteinander. Wir haben viele gemeinsame Interessen und eine wirklich gute Chemie. Wir verpflichten uns, unsere Meinungsverschiedenheiten durchzuarbeiten und einen Weg zu finden, wie wir uns gegenseitig verstehen können.

Aber was uns zusammenhält – und was am meisten zur Langlebigkeit unserer Beziehung beigetragen hat – ist die Art, wie wir uns lieben.

Unsere Liebe war schon immer unverblümt, reichhaltig und echt.

Aber es ist nicht nur die Liebe, die du fühlst – es ist die Offenheit, mit der du sie teilst, und die Art und Weise, wie du dich zeigst, um sie auszudrücken.

Hier sind 10 Wege, wie du erkennen kannst, dass du mit der richtigen Person zusammen bist und jemanden gefunden hast, der weiß, wie er dich lieben kann.

1. Sie lieben dich bedingungslos.

Echte Liebe kommt ohne Erwartungen. Du hast nichts zu beweisen, nichts zu gewinnen. Ja, am Anfang einer Liebesbeziehung versucht ihr, den anderen zu verführen und zu beeindrucken, aber mit der Zeit geht es nicht mehr darum, etwas zu leisten, um die Liebe zu halten.

2. Sie hören zu – hören wirklich zu.

Das ist ein wichtiger Punkt. Richtiges Zuhören bedeutet, dass du deine eigenen Absichten über Bord wirfst und wirklich aufnimmst, was die andere Person sagt, ohne zu urteilen. Das ist nicht immer leicht, aber jemanden wirklich zu lieben bedeutet, für ihn oder sie durch dick und dünn zu gehen und eine gute, einfühlsame Vertrauensperson zu sein.

3. Sie lieben dich für das, was du bist, und nicht für eine idealisierte Version dessen, was sie sich von einem Partner wünschen.

An dem Tag, an dem mir klar wurde, dass mein Mann sich nie daran erinnern wird, bestimmte Dinge zu tun, ohne dass ich ihn daran erinnere, fühlte ich, wie sich meine Liebe zu ihm ein wenig vertiefte. Es klingt unlogisch, aber als ich erkannte, dass ich ihn nicht ändern kann und nur einen Weg finden muss, mit ihm zu arbeiten, konnte ich all die Dinge schätzen, die er für mich und unsere Familie tun kann.

Es hilft, dass er gerne die Hausarbeit macht, aber nicht daran denken kann, es selbst zu tun.

4. Sie geben dir Freiraum.

Am Anfang einer Beziehung ist es normal, unzertrennlich zu sein und alles gemeinsam machen zu wollen. Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem jeder Partner etwas Freiraum braucht. Wann und wie das geschieht, ist von Mensch zu Mensch und von Beziehung zu Beziehung unterschiedlich.

Aber da wahre Liebe bedeutet, dass du deinen Partner oder deine Partnerin sich selbst sein lässt, musst du das Bedürfnis deines Partners oder deiner Partnerin nach Unabhängigkeit und Autonomie respektieren, damit er oder sie manchmal Dinge ohne dich tun kann.

5. Sie kämpfen für dich.

Wenn du einen schlechten Tag hast, ist dein Partner der erste, der dich daran erinnert, wie unglaublich toll du bist. Dein Partner wird dich bei Konflikten mit anderen am meisten verteidigen.

Er oder sie erinnert dich an die Stärke, die du vergessen hast, und gibt dir die richtigen Worte, wenn du selbst nicht mehr weiter weißt.

6. Sie halten in den Stürmen durch.

Konflikte in Beziehungen sind ganz natürlich, aber wenn sie weiter schwelen, können sie Beziehungen zerstören. Streiten ist normal und gesund. Streit ist eine Gelegenheit, Dinge durchzuarbeiten.

Aber jemand, der dich wirklich liebt, wird niemals wütend bleiben. Er oder sie arbeitet sich durch den Ärger hindurch, um auf die andere Seite zu gelangen – und diese andere Seite ist ein tieferes Verständnis und gegenseitiger Respekt.

7. Sie können und werden zugeben, wenn sie sich wie ein Idiot verhalten.

Jemand, der nie zugibt, dass er oder sie einen Fehler gemacht hat, wird nicht in der Lage sein, authentisch zu lieben. Liebe bedeutet, verletzlich zu sein und sich einzugestehen, wenn man ein echter Trottel war.

8. Sie nennen dich bei deinem Mist.

Mein Mann weiß es und scheut sich nicht, mir zu sagen, wenn mein „Gepäck“ sein hässliches Haupt erhebt.

In dem Moment will ich ihn am liebsten erwürgen. Aber letztendlich liebe ich ihn dafür, dass er mich auf meinen Mist anspricht (und mich natürlich trotzdem liebt).

9. Sie machen, dass du dich schön fühlst.

In den 22 Jahren, die wir zusammen sind, sind wir von frischgebackenen Teenagern zu erschöpften Eltern geworden, die auf die 40 zugehen.

Aber ich kann mich immer noch nicht vor meinem Mann umziehen, ohne dass er mich mit großen Augen anschaut und albern wird. Das nenne ich Liebe.

10. Sie machen, dass du dich sicher fühlst.

Es versteht sich von selbst, dass ein Partner, der dich körperlich oder verbal missbraucht, an den Rand gedrängt werden muss. Aber alle Partner sollten dir ein Gefühl der Sicherheit geben.

Normalerweise ist das eine ziemlich intuitive Sache. Du weißt es einfach, wenn du jemandem vertrauen kannst, und das wird gefestigt, wenn er dir dieses Vertrauen im Laufe der Beziehung beweist.

Jemanden zu finden, der dich liebt, bedeutet nicht, dass eure Beziehung ohne Hindernisse verläuft.

Es gibt keine perfekten Menschen oder Beziehungen – das zu wissen und zu akzeptieren, ist die halbe Miete.

Was du brauchst, ist ein Partner, der bereit ist, es zu versuchen, der sich die Mühe machen will, dich zu verstehen, dessen Liebe großzügig ist und sich in konkreten Taten zeigt, und nicht nur in Worten oder Idealen.

Wenn du diese Person gefunden hast, weißt du es in deinen Knochen. Und du wirst sie nie wieder gehen lassen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,