Skip to Content

10 winzig kleine Anzeichen dafür, dass dein Freund in Wirklichkeit ein Idiot ist

10 winzig kleine Anzeichen dafür, dass dein Freund in Wirklichkeit ein Idiot ist

Wir sind oft darauf trainiert zu glauben, dass Kerle als „Idioten“ eingestuft werden, wenn sie deine SMS ignorieren oder dich zu einem Date überreden. Es gibt jedoch eine bestimmte Sorte von Idioten, die ich gerne als „The Tool“ bezeichne, die sehr aufmerksam sind und großartige Dates machen.

Es sind nicht die romantischen Verabredungen, die er durchzieht, sondern die kleinen Dinge, die sich langsam anhäufen, bis du dich eines Tages umschaust und es sagst: „Oh Gott, wie konnte ich nur die ganze Zeit mit einem Arschloch zusammen sein?“

Um dich vor dieser unangenehmen Erkenntnis zu bewahren, habe ich ein paar praktische Anzeichen dafür zusammengestellt, ob das Objekt deiner (vorläufigen) Zuneigung später immer noch wie ein Ritter in glänzender Rüstung aussehen wird oder nicht.

Denn in einer Welt, in der es Tinder gibt, haben wir oft das Gefühl, dass wir uns mit den Kerlen zufrieden geben müssen, die zwar nicht besonders nett sind, sich aber wenigstens bemühen, anzurufen, wenn sie es sagen.

NICHT MEHR. Gib dich nicht mit Hilfsmitteln zufrieden. Achte frühzeitig auf die Warnzeichen und Anzeichen dafür, damit du dich nicht jahrelang mit jemandem beziehst, der dich eigentlich nur nervt!

Hier sind 10 eindeutige Anzeichen dafür, dass du schon gestern mit ihm hättest Schluss machen sollen:

1. Er bezeichnet die meisten seiner Ex-Freundinnen als „verrückt“.

Das ist das erwachsene Äquivalent zu den Teenager-Mädchen, die immer sagen: „Ich hasse Dramen“, obwohl sie von Dramen verfolgt werden wie von einer Hauskatze.

Ein bisschen verbittert über vergangene Beziehungen zu sein, ist eine Sache, aber wenn er auf alle seine Ex-Freundinnen scheißt, anstatt zu versuchen, diplomatisch über sie zu sprechen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass seine Freundinnen nie das Problem waren – er war es.

2. Er findet immer einen Weg, das Gespräch auf sich selbst zu lenken.

Wenn du eine Geschichte erzählst, erzählt er danach sofort eine ähnliche Anekdote aus seinem eigenen Leben, ohne etwas über das, was du gerade gesagt hast, zu sagen? Die Chancen stehen gut, dass er gar nicht zugehört hat, sondern nur darauf gewartet hat, dass du die Klappe hältst, damit er noch mehr charmante Details über seine schillernde Persönlichkeit erzählen kann.

Und wenn er nicht zuhört, wenn du redest, warum zum Sch**ẞe gehst du dann mit ihm aus?

3. Er ist unhöflich oder herablassend gegenüber dem Barkeeper oder der Bedienung.

Die Art und Weise, wie jemand mit Menschen außerhalb seines sozialen Umfelds umgeht, sagt einiges über seine Persönlichkeit aus. Wenn sie gegenüber Kellnern, Barkeepern, Hausmeistern und dergleichen schnippisch und ein wenig bockig sind, dann ist das ein Hinweis auf ihre wahre Persönlichkeit: die Person, die sie wird, wenn sie niemanden beeindrucken muss.

4. Er kann es nicht ertragen, wenn man ihn korrigiert, sogar wenn er im Unrecht ist.

Auch wenn niemand gerne zugibt, dass er im Unrecht ist, ist es wichtig, zuzugeben, dass man sich geirrt hat – auch wenn es sich nur um kleine Meinungsverschiedenheiten handelt.

Anzeige Du willst ungesunde Beziehungsmuster durchbrechen? Chatte hier mit einem zertifizierten Coach von Relationship Hero, um dir zu helfen, dein Leben zu verändern.

Wenn er darauf besteht, dass Casablanca 1940 gemacht wurde, du ihm aber sagst, dass der Film 1939 gedreht wurde (Gott, was für ein dummes Gespräch), und er sofort einen Rückzieher macht, anstatt seinen Fehler zuzugeben, ist das lächerlich und kleinlich. Ein erwachsener Mensch weiß, dass es lächerlich und kleinlich ist, wenn er sagt: „Ah, mein Fehler. Ich schätze, ich habe mich geirrt“, ein natürlicher Teil des Lebens ist.

5. Er wirft beiläufig.

Es klingt unbedeutend, aber das ist ein großes Warnzeichen. Ich meine, klar – wir alle haben schon mal eine leere Getränkedose etwas zu sorglos in den Mülleimer geworfen, so dass sie nur knapp über den Deckel hereinfiel. Aber es ist ein Unterschied, ob man den Mülleimer verfehlt oder etwas direkt auf den Boden wirft.

Wenn er seinen Müll nicht auf dem Bürgersteig abturnen kann, ist es gut möglich, dass er auch seinen emotionalen Müll nicht für sich behalten kann.

6. Er neckt dich ein bisschen zu sehr.

Es ist eine Sache, dich mit guter Laune zu necken, aber es ist eine ganz andere Sache, wenn seine Witze an „humorvolle“ Beleidigungen grenzen. Du kannst es zu einer Entschuldigung für ihn machen und sagen, dass es „nur sein Sinn für Humor“ ist, aber sein Sinn für Humor sollte nicht auf Kosten deiner Würde gehen. Ich sag’s ja nur.

7. Er behauptet, dass er schon mehrfach „Friendzoned“ wurde.

UGH. Dieses Verhalten lässt mein Blut in Wallung geraten. Es ist, als würde er sagen, dass jede Frau, der er über einen längeren Zeitraum Aufmerksamkeit schenkt, ihm Sex schuldet.
Wenn er nicht mit Frauen umgehen kann, die nur an einer platonischen Beziehung mit ihm interessiert sind, dann ist er ein kindischer Flegel, der deine Zeit nicht wert ist.

8. Er geht nicht gerne auf dich los, obwohl du es gerne für ihn tust.

Ich habe es verstanden. Cunnilingus ist nicht jedermanns Sache. Aber weißt du was? Fellatio ist es auch nicht. Wie Samantha einst in Sex and the City sagte: „Schatz, man nennt es nicht umsonst einen ‚Job‘.“ Wenn du einen bläst, verdienst du auch einen Blowjob. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das in der Bibel steht.

9. Es ist nicht ungewöhnlich, dass er Sätze mit „Nichts für ungut, aber …“ beginnt.

Das sagt er nur, wenn er dir eine Dosis Beleidigung verpasst hat. Wenn er zu der Sorte Mensch gehört, die eine beleidigende oder geschmacklose Bemerkung mit „Nichts für ungut, aber …“ beginnt, dann hat er eindeutig keinen Filter im Gehirn. Willst du das wirklich mit dir machen lassen? Oder bist du bereit, ihm dabei zuzusehen, wie er über den schlechten Ruf des Victim Blaming schwadroniert?

10. Wenn du ihm dein Handy gibst, um ihm ein einziges Bild zu zeigen, fängt er an, durch alle Bilder zu scrollen.

UGH. DAS IST DIE HÖCHSTE BELEIDIGUNG. Kannst du es nicht einfach … lassen? Es ist eine Sache, das aus Versehen zu tun, aber wenn er nichts dabei findet, ohne deine Erlaubnis einen Blick auf die anderen Fotos auf deinem Handy zu werfen … nun, dann denkt er vielleicht auch nicht, dass er eine Erlaubnis braucht, um einen deiner anderen Besitztümer durchzusehen.

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,