Skip to Content

11 Anzeichen dafür, dass ein Mann von dir angetörnt ist (aber Angst hat, es zuzugeben)

11 Anzeichen dafür, dass ein Mann von dir angetörnt ist (aber Angst hat, es zuzugeben)

So seltsam das auch klingen mag, es kann leicht sein, die Anzeichen dafür zu übersehen, dass ein Kerl wirklich auf dich abfährt.

Ein Kerl, den ich kenne, und ich hatten zum Beispiel in der Vergangenheit eine sehr interessante Dynamik. Es war eine, die direkt aus einer schlechten „Shojo Beat“-Serie zu stammen schien, und du kannst es mir vielleicht nicht glauben, aber es war 100 Prozent echtes Leben.

Brayden, wie wir ihn nennen, fühlte sich sexuell zu mir hingezogen. Ich wurde von ihm angemacht. Aber er würde es nie zugeben, obwohl alle seine Freunde mir das Gegenteil erzählen würden. In meiner Gegenwart errötete er und stotterte, und er konnte seine Phrasen nie richtig formulieren.

Schließlich gab Brayden zu, was alle um uns herum wussten: Er war wirklich angetan von mir, aber er hatte Angst, es zuzugeben.

Ob du es glaubst oder nicht, es gibt viele Braydens da draußen, vor allem wenn es um Schwärmereien am Arbeitsplatz und ähnlich schwierige Situationen geht.

 

Manchmal ahnen wir Frauen, dass wir einen Kerl haben, der von uns angetörnt ist, es aber nicht zugeben will.

Im Folgenden findest du Anzeichen dafür, dass du ihn anmachst und dass das Bauchgefühl, das du bei dem einen Kerl auf der Arbeit hast, genau richtig ist.

11 Anzeichen dafür, dass ein Kerl wirklich von dir angetörnt ist

1. Er wird in deiner Nähe viel öfter rot, als er sollte.

Erwachsene Männer werden selten, wenn überhaupt, rot. Wenn du siehst, wie er sich jedes Mal in eine Tomate verwandelt, wenn du dich bückst, ist es klar, dass es ihn anmacht, was er sieht.

2. Freudsche Ausrutscher geschehen vor dir oft, aber nicht bei anderen.

Manche Menschen haben einen freudschen oder perversen Sinn für Humor. Unter erwachsenen Männern ist das aber eher selten, vor allem in Gegenwart von Frauen.

Wenn du bemerkst, dass er dazu neigt, Dinge zu sagen, die stark zweideutig sind, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass er geil ist und nicht aufhören kann, an Sex mit dir zu denken.

3. Du erwischst ihn regelmäßig dabei, wie er dich anstarrt.

Wir Menschen neigen dazu, Dinge anzuschauen, die wir attraktiv finden. Wenn du nicht gerade etwas Ungewöhnliches trägst, könnte es sein, dass er dich zu Recht aus der Ferne bewundert.

4. Er macht sich einen Spaß daraus, darüber zu reden, mit wie vielen Frauen er schon Sex hatte oder an wie vielen verrückten Orten er schon Sex hatte.

Ob du es glaubst oder nicht, das ist eine Sache, die Kerle tun, wenn sie versuchen, Frauen zu beeindrucken, und oft nutzen sie deine Reaktion, um abzuschätzen, ob sie eine Chance haben.

Das nennt man „angeln“, und wenn das mit anderen Zeichen dafür geschieht, dass du ihn anmachst, die auf dieser Liste stehen, ist es fast sicher, dass er dich will.

5. Er hat angedeutet, dass er einen Typ hat und dass du zu diesem „Typ“ passt.

Viele Kerle, die in Mädchen verknallt sind, vor allem wenn es sich um sexuelle Schwärmereien handelt, wollen nicht offen zugeben, dass sie dich wollen.

Deshalb können sie das Thema umgehen, indem sie darüber reden, dass sie einen Typ haben, zu dem du „zufällig“ passt.

6. Du hast bemerkt, dass er in deiner Nähe eine Erektion bekommt und versucht, sie zu verbergen.

Offensichtlicher kann man nicht werden. Kerle, die sehr schüchtern, sozial unbeholfen und von dir eingeschüchtert sind, könnten es nie zugeben, aber ein Zelt aufzuschlagen lügt selten.

7. Wenn er mit dir Augenkontakt macht, weiten sich seine Pupillen.

Eine überraschende Erkenntnis von Körpersprache-Experten ist, dass sich die Pupillen von Menschen weiten, wenn sie jemanden ansehen, an dem sie sexuell interessiert sind.

Wenn seine Pupillen viel größer sind, als sie sein sollten, ist das ein Zeichen dafür, dass du ihn anmachst.

8. Er macht Ausreden, um mit dir zusammen zu sein.

Männer zeigen ihre Anziehungskraft durch die Zeit, die sie in deiner Nähe verbringen. Wenn er Ausreden macht, um in deiner Nähe zu sein, stehen die Chancen gut, dass er mit dir schlafen will, besonders wenn die Ausreden nicht wirklich stichhaltig sind.

9. Er redet viel über dich.

Wir neigen dazu, über die Menschen zu reden, die uns am meisten am Herzen liegen. Normalerweise denken wir nicht ständig über Menschen nach, die wir hassen. Wenn er also über dich redet, ist das wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass er in dich verknallt ist.

Wenn er sich über dich lustig macht oder sich über dich beschwert, könnte es sogar sein, dass er überkompensiert, wie sehr er dich eigentlich mag.

10. Er macht verrückte Stunts in deiner Nähe.

Eine Sache, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe, ist, dass Männer dazu neigen, dumme Dinge zu tun, in der Hoffnung, Frauen zu beeindrucken.

Das gilt besonders, wenn sie erregt sind. Wenn er einen verrückten Trick macht, ist er wahrscheinlich wirklich erregt von dir, will es aber aus irgendeinem Grund nicht zugeben.

11. Jammern, Stottern und Gestammel sind bei ihm die Regel.

Manche Kerle schalten ihren gesamten Wortschatz ab, wenn sie ein Mädchen sehen, das sie sexuell erregt.

Wenn er in deiner Nähe ständig stottert, könnte das daran liegen, dass das ganze Blut in seinem Gehirn unter die Gürtellinie rauscht.

 

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,