11 Dinge, die du über eine Frau, die Angst hat verletzt zu werden, wissen musst

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

11 Dinge, die du über eine Frau, die Angst hat verletzt zu werden, wissen musst

 

Wenn eine Frau ihren Liebeskummer gehabt hat, liebt sie anders, sie bewegt sich nach vorne. Wenn dies geschieht, solltest du lernen, was du zu einem Mädchen sagst, das Angst hat, verletzt zu werden, da sie nun Zweifel über zukünftige Beziehungen haben wird.

Am Anfang ist es schwieriger für sie, sich komplett zu öffnen, und auch wenn du denken könntest, dass ihr Gepäck nicht dein Problem ist, ist sie die Mühe unendlich wert.

Wie erkennst du, ob ein Mädchen Angst vor ihren Gefühlen für dich hat? Du musst nur auf die Anzeichen achten, dass sie Angst hat, verletzt zu werden oder auf die Anzeichen dafür, dass sie dich liebt, aber Angst hat, verletzt zu werden. Sie kann zurückhaltend und ängstlich sein, aber sie ist auch nur ein Mensch.

Sie will die Liebe wiederfinden, aber es wird Zeit und Geduld brauchen, bis sie ihr Herz wirklich in ein neues Abenteuer gehen lässt.

Bevor du dich mit ihr verabredest, gibt es ein paar Dinge, die du es wissen solltest.

Hier sind 11 Anzeichen dafür, dass sie Angst hat, verletzt zu werden.

1. Sie geht nur Risiken ein, von denen sie denkt, dass sie es wirklich wert sind.

Wenn die Frau, die immer wieder verletzt wurde, sich wirklich erlaubt, sich zu öffnen, ist es, weil sie eine Gelegenheit sieht, verletzlich zu sein, die es wert zu sein scheint. Mit anderen Worten: Du bist ihre Investition wert, also nimm sie nicht auf die leichte Schulter.

2. Ihr Herz ist Gold, deshalb schützt sie es mit einer Rüstung.

Die Größe des Herzens, das sie vor sich schützt, ist großartiger, als du dir jemals vorstellen kannst. Weil sie geliebt hat und schon einmal zerbrochen wurde, schützt sie das, was sie hat, mit allem, was sie kann. Was in ihr ist, um zu geben, wird aus gutem Grund beschützt: Sie liebt heftig.

3. Sie trägt ihren Schmerz wie Diamanten.

Sie scheut sich nicht, ihre Verletzlichkeit zu zeigen und hat auch keine Angst, ihre Sorgen über die Ängste aus ihrer Vergangenheit zu äußern. Es ist nicht so, dass sie versucht, ihr Gepäck bei dir abzuladen; sie könnte sich einfach entscheiden, die Dinge, vor denen sie Angst hat, mit dir zu teilen, damit sich die Geschichte nicht wiederholt.

4. Sie braucht deine liebevollen Taten im Gegensatz zu den Worten.

Ihr ist es nicht fremd, alles gesagt zu bekommen, was sie hören will, aber sie wurde auch schon von vielen Worten enttäuscht, die nicht mit Taten untermauert wurden.

Jetzt braucht sie einen echten Mann, der ihr Aufmerksamkeit schenkt und Anzeichen dafür zeigt, dass er sich um sie kümmert und ihr zeigt, dass sie in sicheren Händen ist. Sie braucht mehr Aufmerksamkeit mit Blickkontakt, Berührung, Körpersprache und Liebe hinter jeder Handlung.

Worte ohne Taten interessieren sie nicht, und dass sie mehr Zuneigung von dir will, könnte eines der Anzeichen dafür sein, dass sie Angst hat, dich zu verlieren.

5. Sie nimmt sich Zeit, um zu beobachten, wer du bist.

Sie stürzt sich nicht einfach in eine Beziehung und geht sehr vorsichtig vor, während sie dich kennenlernt. Für sie ist es wichtiger, aus sicherer Entfernung zu lernen, wer du bist, denn zu frühes Eintauchen hat ihr in der Vergangenheit Kummer bereitet. Sei geduldig mit ihr. Sie kann manchmal desinteressiert wirken, aber das liegt nur daran, dass sie sich zurückhalten muss, um weitere Enttäuschungen zu vermeiden.

6. Sie wird sich zurückziehen, wenn du ihr Gründe gibst, an dir zu zweifeln.

Wenn du auch nur einen kleinen Bruchteil einer Arschlochflagge schwenkst oder ihr Gründe gibst, an deinem Interesse zu zweifeln, wird sie sich als Abwehrmechanismus zurückziehen. Sie will nicht noch einmal verletzt werden. Mit anderen Worten: Sei kein Arsch und du solltest kein Problem haben.

7. Ehrlichkeit geht bei ihr einen langen Weg.

Sie braucht jemanden, der ihr unerschütterliche Ehrlichkeit bietet. Sie hat keine Zeit, zwischen den Zeilen zu lesen. Was auch immer du über sie fühlst, es ist das Beste, es sie wissen zu lassen. Wenn du sie magst, sag es ihr. Wenn du Zweifel hast, spielt es keine Rolle, ob du Angst hast, sie zuzugeben, lass es sie wissen und nenne sie. Lass sie nicht im Unklaren, wo sie steht oder ob sie dir wirklich vertrauen kann.

8. Sie weiß, wie man tief liebt.

Diese Frau versteckt ihre Gefühle und soll ihre Liebe noch hinter Schloss und Riegel halten, und das aus gutem Grund. Denn was sie zu geben hat, ist die Reise in ihr Herz absolut wert. Sie liebt viel zu hart oder es gar nicht. Es ist, weil sie einsam war und Schmerz erfahren hat, so dass sie weiß, dass das, was sie zu geben hat, erst voll verdient werden muss. Sie will aus einem tiefen Vertrauen heraus in dich hineinfallen.

9. Sie ist stärker, weil sie sich von zerbrochenen Orten aus wieder aufgebaut hat.

Die Frau, die ihr Herz gebrochen hat und bereit ist, sich wieder auf die Liebe einzulassen, ist eine tapfere und mutige Frau – sie ist eine Kämpferin. Beschäme sie nicht für ihre langsame Bewegung, sie hat Angst, wieder verletzt zu werden und will nicht zu schnell hereinfallen. Bewundere stattdessen ihre Fähigkeit, aus der Asche aufzustehen.

10. Vertrauen und Loyalität sind für sie die oberste Priorität.

Wenn es kein Vertrauen gibt, sieht sie keinen Wert darin, ihre Zeit und Energie in dich zu investieren. Wenn du ihr keine Loyalität bieten kannst, wird sie ihre Zeit bei dir überhaupt nicht verschwenden. Wenn du wirklich ihr Herz gewinnen willst, musst du von einem ebenso aufmerksamen Ort kommen. Liebe ist kein Scherz für sie.

11. Sie ist jedes bisschen Anstrengung wert.

Die Frau, die Angst hat, verletzt zu werden, hat nicht die Absicht, unnahbar zu wirken und will auch nicht das Gefühl haben, dass eine Beziehung mit ihr eine lästige Pflicht ist. Sie ist einfach ein Mensch, der ein zerbrechliches Herz hat, weil es schon einmal zerbrochen wurde, manchmal sogar mehrmals, und alles, was sie will, ist, sich wieder gut zu fühlen.

Nimm dir Zeit und überstürze den Prozess nicht. Wie kannst du es wissen, ob sie in dich hineinfällt? Wenn du ihr zeigst, dass du dich kümmerst und dass deine Absichten gut sind, dann wirst du es schnell wissen, ob sie in dich hereinfällt. Wenn sie schließlich ihr goldenes Herz öffnet, wirst du sehen, warum jeder Schritt die Mühe wert war. Sie wird dich zu schätzen wissen und dich lieben, wie niemand sonst es je getan hat