Skip to Content

12 brutale Wahrheiten über die Liebe zu jemandem, der schon ewig Single ist

12 brutale Wahrheiten über die Liebe zu jemandem, der schon ewig Single ist

12 brutale Wahrheiten über die Liebe zu jemandem, der schon ewig Single ist

An meinem 23. Geburtstag weckte mich mein damaliger Freund um 1 Uhr morgens, betrunken und aufgeregt, um mir mein „verblüffendes Geburtstagsgeschenk“ zu überreichen: eine leuchtende Wodkaflasche mit der Aufschrift „Happy Birthday, Lindsay“, die er von einer Veranstaltung, die er besucht hatte, geschenkt bekommen hatte. Habe ich schon erwähnt, dass ich Wodka hasse?

Das war einer der letzten Strohhalme, die unsere anderthalbjährige Beziehung zerbrechen ließen, und ein paar Tage später beendete ich die Sache. Damals fühlte ich mich so unglaublich bestätigt und freute mich über das, was die Zukunft bringen könnte.

Ich habe diese schreckliche Erfahrung durchgestanden und war mutig genug, mich von jemandem zu trennen, von dem ich wusste, dass er nicht der Richtige für mich war. Ich wusste im Grunde meines Herzens, dass ich durch die Entscheidung für mich selbst die Möglichkeit haben würde, die Person zu finden, die mich wertschätzt, meinen Wert kennt oder zumindest weiß, dass ich ein Fan von extra trockenen Dirty-Gin-Martinis bin.

Ich werde nächste Woche 27 Jahre alt und meine längste Beziehung seither war über zwei Monate. Ich habe aber nicht darauf gewartet, dass ein imaginärer Prinz an meine Tür klopft.

Ich habe mich verabredet. Sehr viele. Auf jede erdenkliche Weise, on- und offline, durch Veranstaltungen, in Bars und mit Freunden. Ich habe den Richtigen nicht gefunden, und die vier Jahre Single-Dasein haben mich als Person, als Frau und als Partnerin verändert.

An meinen zukünftigen Freund, wo auch immer du bist, wenn es darum geht, mit jemandem auszugehen, der schon immer und schon lange Single ist, gibt es ein paar Dinge, an die du dich erinnern solltest:

12 brutale Wahrheiten über die Liebe zu jemandem, der schon ewig Single ist

1. Es ist ein alltägliches Problem, daran zu glauben, dass die richtige Person da draußen ist.

Ja, du, diese schwer fassbare Person, mit der ich eines Tages mein Leben, meinen Körper und mein Herz teilen werde, ich muss mich jeden Tag daran erinnern, dass ich nicht für immer und ewig allein sein werde. Es spielt keine Rolle, wie viele wunderbare Freunde und Familienmitglieder (und Leser) ich habe, die mich daran erinnern, warum es klappen wird, wenn ich es „am wenigsten erwarte“ oder „wenn die Zeit reif ist“; ich werde nicht glauben, dass sie die Wahrheit sagen, bevor ich dich finde.

2. Es wird eine Weile dauern, bis ich diesem kleinen Ding namens Liebe vertraue.

Ich hatte schon Dates mit Männern, die mich gefragt haben, ob ich meine Beine unter dem Tisch spreize, damit sie drunter schauen können… eine Stunde, nachdem wir uns gefunden haben. Ich bin mit einem Kerl auf sechs unglaubliche Dates gegangen, nur um mir dann zu sagen, dass er nicht an „etwas Ernstem“ interessiert sei. Und dann fing er ein paar Wochen später an, sich mit einem anderen Mädchen zu treffen.

Wenn es darum geht, darauf zu vertrauen, dass es da draußen einen anständigen, fantastischen, unglaublichen Mann gibt, der tatsächlich mit mir Wurzeln schlagen will, könnte ich lange Zeit daran zweifeln. Aber ich werde versuchen, zu vertrauen, das verspreche ich.

3. Meine Freunde werden dich in die Mangel nehmen.

Vor allem, weil ich sie in den letzten Jahren durch stürmische Höhen und Tiefen geführt habe. Sie waren bei jeder möglichen Beziehung dabei, die mir das Herz gebrochen hat, und bei jedem Problem, das ich an betrunkenen Freitagabenden bei zwei Flaschen Wein hatte, weil ich den Gedanken nicht ertragen konnte, auf ein weiteres beschissenes Date zu gehen.

Wenn du ins Spiel kommst, wollen sie sicher sein, dass du mein Bestes im Sinn hast. Und obwohl ich sie bitte, nett zu spielen, bin ich so dankbar für die Menschen, die auf mich aufpassen, egal wie mein Beziehungsstatus ist.

4. Mein Alltag wird sich eine Zeit lang um mich drehen.

Seit ich Single bin, bin ich damit beschäftigt, die Dinge herauszufinden, die mich glücklich machen, auch wenn ich nicht verliebt bin: Reisen, mich mit meinem Kindle und meinem Hund einkuscheln, wenn es draußen regnet, alleine in der Stadt Kaffee trinken und in den Hundepark gehen, shoppen und eine Stunde beim Friseur verbringen, weil ich die Zeit dazu habe.

Ich habe eine steile Karriere hingelegt und Stempel in meinem Reisepass gesammelt, aber bis jetzt war mein Alltag ohne Mann. Wenn du also mit jemandem zusammen bist, der immer Single ist, dann verzeih mir, wenn ich einige Zeit brauche, um mich daran zu erinnern, dass ich dich berücksichtigen muss, bevor ich ein Flugticket buche.

5. Ich habe viel Zeit gehabt, über Beziehungen nachzudenken.

Und ich habe das Gute, das Schlechte, das Tolle und das Schreckliche in den Beziehungen meiner Freunde miterlebt. Jeder sagt es, aber es ist tatsächlich wahr: Wenn du auf so viele Dates gehst, lernen sie so viel darüber, was du willst und was nicht.

Außerdem machst du dir Notizen von deinen Freunden, wie sie ihre langfristigen Beziehungen stark und sexy gemacht haben. Ich schreibe mir schon seit Jahren Dinge auf, die ich mir merken muss, und ich habe eine ziemlich gute Vorstellung davon, was ich von meiner nächsten Beziehung erwarte. Ich weiß, dass sie nicht so aussehen wird, wie ich sie mir vorstelle, also gib mir eine heiße Sekunde, um mich darauf einzustellen.

Anzeige Ist es deine Beziehung wert, dafür zu kämpfen? Verschaffe dir Klarheit mit einem Hellseher. Klicke hier und erhalte 10 Minuten für 1,99 $!

6. Ich hoffe, du bist bereit für eine Menge Spaß in der Kiste.

Nein, aber wirklich. So toll diese zufälligen Begegnungen und „Freunde-mit-Vorteilen“-Erfahrungen auch waren, noch besser ist es, immer wieder mit derselben Person Sex zu haben. Wenn du dir wirklich die Zeit nehmen kannst, um zu wissen, wie jemand tickt und was ihn aus dem Konzept bringt, dann wird der Sex erst richtig heiß.

Ich kann es kaum erwarten, jede einzelne Nacht mit dir verrückten Sex zu haben, bis wir die Stufe der neuen Beziehung hinter uns gelassen haben. Ich habe es vier Jahre lang für dich aufgespart. Lass es uns wortwörtlich tun, Babe.

7. Ich bin unglaublich autark.

Weil ich keinen Freund habe, der mich daran erinnert, dass ich toll aussehe, der den Müll rausbringt oder der mich umarmt, wenn ich einen schrecklichen Tag habe und mich am liebsten verkriechen würde, musste ich lernen, mich selbst zu motivieren, zu beruhigen und zu trösten.

Ich manage ein komplettes Leben – mein 401K-Konto, mein Sparkonto, meine Reisepläne, die Dekoration meiner Wohnung, die Pflege eines Hundes und jedes andere Detail – ohne dir zu helfen. Wenn du erst einmal hier bist und wir unser Leben und unsere Arbeit miteinander verbinden müssen, werde ich ein paar Erinnerungen brauchen, dass ich nicht ständig so stark sein muss.

8. Meine Freunde und Familie sind mein Ein und Alles.

In den letzten vier Jahren habe ich fast jeden Abend meine Eltern oder meine besten Freunde getextet oder angerufen. Wir sind zusammen ausgegangen, als wir Single waren, als wir über Trennungen hinwegkamen, als wir neue Liebschaften begannen und als wir uns einfach nur besaufen wollten.

Ich hatte nie einen festen Freund, der mit mir etwas unternommen hat, wenn mir langweilig war, also wurden meine Freunde zu meinen Begleitern in allem. Es wird komisch sein, meine Zeit zu teilen.

9. Ich kann es kaum erwarten zu kuscheln, aber bitte, löffle mich nicht in den Schlaf.

Egal, wie oft ich mir vorstelle, mit einem Mann aufzuwachen und mich umzudrehen, um mit ihm zu kuscheln, es gibt nichts Besseres, als ein riesiges Bett ganz für sich allein zu haben. Ich bin bereit, dir die Hälfte des Bettes zu überlassen, und ich bin sogar bereit, kurz vor dem Einschlafen mit dir zu schmusen, aber behandle mich nicht wie ein Kissen. Ich werde immer atmen müssen.

10. Ich kann es kaum erwarten, mit dir ein paar Dinge zu unternehmen.

Wie zum Beispiel auf Reisen zu gehen! Oder Wochenendabenteuer. Oder Kochabende mit deiner Familie. Oder Abendessen in der Stadt, oder Abende mit Essen gehen und Netflix schauen. Ich sehne mich danach, Teil eines Paares zu sein. Wenn wir uns also treffen, kann ich schon mal ein paar Ideen haben, wie wir dieses Ding ins Rollen bringen.

11. So sehr ich dich auch (wirklich) finden will, ich bin nervös.

Ich habe das Gefühl, dass sich viele Dinge über mein Leben ändern werden, wenn ich mich auf diese schwer fassbare Beziehung mit einem wunderbaren Menschen einlasse. Aber ich hoffe, dass es auf gesunde Weise geschieht und nicht so, wie es manchmal geschieht: „Mein Freund ist alles“.

Ich habe erlebt, wie Frauen innerhalb weniger Wochen, nachdem sie einen Kerl gefunden haben, von einer unglaublichen Unabhängigkeit in eine Co-Abhängigkeit gehen. Ich kann nicht zulassen, dass sich meine ganze Welt um dich dreht, egal wie sehr ich dich liebe…

12. …Aber Baby, ich kann es nicht erwarten, dich zu lieben.

Ich verspreche dir, dass sich das Warten gelohnt hat – und ich hoffe, du hast es auch. Beweise mir nicht das Gegenteil, k?

Schau dir Iyanlas Video unten an, um zu erfahren, welche Fehler du als Single-Frau vermeiden solltest:

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,