Skip to Content

12 kleine Dinge, die für Frauen ein großes Hindernis darstellen

12 kleine Dinge, die für Frauen ein großes Hindernis darstellen

Wie ein altes Sprichwort sagt, sind es die kleinen Dinge, auf die es ankommt – und wenn es um erste Dates geht, könnten diese Damen nicht besser zustimmen.

Welche kleinen Dinge haben die Frauen sofort abgetörnt und zum Scheitern verurteilt? Was haben diese Frauen über die Kleinigkeiten gesagt, die sie zum Einpacken schickten – von seltsamen Gerüchen bis hin zu leichten Missbildungen?

Hier sind 12 kleine Dinge, die für Frauen ein großes Hindernis darstellen:

 

 

1. Er hat einen schlechten Geruch.

„Ich habe einmal einen Kerl beim ersten Date geküsst, und er hat mich daran erinnert, wie Milch riechen würde, wenn sie einen Geruch hätte… und ich bin nie wieder mit ihm ausgegangen.“ -Lindsay, 32

2. Er zwingt anderen seine Lebensart auf.

„Ich ging bei meinem ersten Date mit diesem Kerl von OkCupid. Er war Veganer und sollte über und über erzählen, dass er keine Eier isst, weil ein Ei ein Huhn ist, Punkt, und dass er keinen Honig isst, weil das ‚Bienenkotze‘ ist. Danach war ich fertig.“ -Amira, 29

3. Er liebt Katzen ein bisschen zu sehr.

„Als mir ein Kerl sagte, er liebe Katzen und hasse Hunde! Sorry, aber ich bin eine Hundelady!“ -Jamie, 35

4. Er steht nicht auf die gleichen nerdigen Dinge.

„Ich ging bei meinem ersten Date mit einem Kerl, der mir sagte, dass er nie ‚Harry Potter‘ gelesen hat. Aus irgendeinem Grund erwies sich das als großes Hindernis. Es sollte immer wieder zur Sprache kommen!“ -Ricki, 29

5. Er hat minderwertige Produktkenntnisse.

„Er wusste nicht, was eine Avocado ist. Ich konnte nicht mit ihm ausgehen.“ -Judi, 31

6. Er schwitzt – sehr viel.

„Er hat massiv geschwitzt. Nicht, weil ich so schön war, sondern weil er so verkatert war.“ -Joy, 32

7. Er hat leichte körperliche Missbildungen.

„Ein Kerl mit Keulendaumen? Tut mir leid, ich könnte nie mit einem Kerl mit verdammten Keulen-Daumen ausgehen.“ -Stephanie, 33

8. Er hält nichts von gesunder Ernährung.

„Ich ging mal mit einem Kerl aus, der mir sagte, dass er „kein Gemüse isst“. Er hat es einfach nie gegessen.“ -Yasmin, 37

9. Er ist ein Radio-Freak.

„Sobald ein Kerl anfängt, über sein CB-Funkgerät zu reden, bin ich weg. Ich würde nicht aufstehen und gehen, aber es würde kein zweites Date geben.“ -Kimberli, 46

10. Er ist übermäßig wählerisch beim Essen.

„Ich ging einmal mit einem Kerl aus, der koscher war. Während des Dates erklärte er mir, dass das bedeutet, dass er weder Schweinefleisch noch Meeresfrüchte isst. In den Gedanken eines Feinschmeckers schreit das nach Warnzeichen! Als echter Liebhaber von Meeresfrüchten war mir klar, dass diese Beziehung niemals funktionieren würde.“ -Alli, 32

11. Er hasst es zu lesen.

„Ein Freund sagte mir einmal, dass er es nicht ’sinnvoll‘ findet, Belletristik zu lesen. Ich lese einen Roman oder mehr pro Woche.“ -Patti, 34

12. Er hat noch nie ein Auto gefahren.

„Er ist nicht gefahren. Überhaupt nicht. Er wollte nie fahren und will auch nie fahren. Als ich ihn fragte, wie er sich fortbewegt, sagte er mir, dass er sich alles liefern lässt, was er braucht, und wenn er das Haus verlassen muss, hat er einen Mitbewohner, der ihn dorthin fährt, wo er hin muss.“ -Lisa, 26

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,