120 Zitate, die beweisen, dass Vertrauen das A und O in Beziehungen aller Art ist

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

 

Ohne Vertrauen hast du nichts.

Vertrauen ist der Kitt, der Beziehungen zusammenhält. Ohne Vertrauen ist es fast unmöglich, eine Beziehung zu halten.

Diese Zitate zum Thema Vertrauen zeigen, dass unsere ganze Welt aus unserer Fähigkeit besteht, anderen zu vertrauen.

Wir alle haben unsere eigenen Vorstellungen über Vertrauen – vor allem, wenn es um die Liebe geht. Wir fragen uns, ob wir jemandem von Anfang an vertrauen sollten, bis er uns einen Grund gibt, es nicht zu tun, oder ob es besser ist, sich zurückzuhalten, bis wir unser Vertrauen verdient haben.

Es kann schwer sein, sich zu entscheiden, wie wir gehen sollen. Wenn du dich in einer Beziehung zurückhältst, schickst du die Botschaft, dass du nicht bereit bist, dich deinem Partner zu öffnen. Wenn du aber blindes Vertrauen schenkst, ohne es wirklich zu wissen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du verletzt wirst.

Die Quintessenz ist, dass Vertrauen etwas Inneres und Persönliches ist, und bevor du jemandem in einer Beziehung wirklich vertrauen kannst – ob einer höheren Macht oder einem Menschen – musst du dir selbst vertrauen.

Vertrauensprobleme können dazu führen, dass du glaubst, nie wieder lieben zu können, oder dass du nicht völlig loslassen kannst, um anderen zu vertrauen. Der Grund, warum der Schmerz so tief sitzt, ist, dass ein kleiner Teil von dir sich so fühlt, als hättest du selbst versagt.

Vertrauen in der Liebe bedeutet, dass du in der Lage bist, Menschen zu vertrauen, indem du dein inneres Selbstvertrauen nutzt, um zu erkennen, wann jemand unsicher ist. Langsam wirst du in der Lage sein, dich zu entscheiden, wieder zu vertrauen und stärkere, vertrauensvollere Beziehungen aufzubauen, so wie du es immer gehofft hast.

In diesem Sinne: Hier sind 120 Zitate zum Thema Vertrauen, die uns daran erinnern, warum Vertrauen alles ist.

Die besten Zitate zum Thema Vertrauen

1. “Ohne Vertrauen kann es keinen echten Frieden geben. Weder in der Politik noch in der leisen Individualität des Herzens und des Geistes.” – Timothy Zahn

2. “Zu lernen, zu vertrauen, ist eine der meist schwierigen Aufgaben des Lebens.” – Isaac Watts

3. “Wenn wir niemandem wirklich vertrauen, können wir nicht überleben.” – Megan Whalen Turner

4. “Ehrlichkeit ist das erste Kapitel im Buch der Weisheit.” – Buddha

5. “Vertrauen hat kein Gefälle.” – Toba Beta

6. “Du musst vertrauen, sonst lebst du nur ein halbes Leben.” – J.D. Robb

7. “Vertrauensvolle Menschen sind die Reinsten im Herzen, denn sie werden von dem Eifer ihrer eigenen Vertrauenswürdigkeit bewegt.” – Criss Jami

8. “Weisheit findet man nur in der Wahrheit.” – Johann Wolfgang von Goethe

9. “Wenn wir einander nicht vertrauen, sind wir schon besiegt.” – Alison Croggon

10. “Ich höre lieber eine hässliche Wahrheit als eine obskure Lüge.” – Ana Monnar

11. “Beständigkeit ist die wahre Grundlage für Vertrauen. Entweder solltest du deine Versprechen halten oder sie nicht machen.” – Roy T. Bennett

12. “Wenn du deinen Augen nicht trauen kannst, kannst du immer auf dein Herz vertrauen. Die Liebe macht alles möglich.” – Unbekannt

13. “Vertrauenswürdig zu sein erfordert: Die richtigen Dinge zu tun. Und die Dinge richtig tun.” – Don Peppers

14. “Wer in kleinen Dingen unvorsichtig mit der Wahrheit umgeht, dem kann man in wichtigen Dingen nicht trauen.” – Albert Einstein

15. “Keiner von uns weiß, was in der nächsten Minute geschehen könnte, und doch gehen wir weiter. Weil wir vertrauen. Weil wir Glauben haben.” – Paolo Coelho

&n6sp;

16. “Die Menschen sind mein wichtigstes Kapital. Der Glaube an ein höheres Wesen, Vertrauen, Glaubwürdigkeit und Leistung sind die Dinge, die mich an die Spitze gebracht haben.” – Don King

17. “Du kannst getäuscht werden, wenn du zu viel vertraust, aber du wirst in Qualen leben, wenn du nicht genug vertraust.” – Frank Crane

18. “Der einfachste Weg, das Vertrauen von jemandem zu gewinnen, ist, es zu verdienen. Das sollte ziemlich einfach sein, vorausgesetzt, du bist einfach du selbst und bist echt. Außerdem ist der Aufwand minimal.” – Ashley Lorenzana

19. “Ich wollte erklären, dass es schwieriger ist, zu vertrauen, als vertraut zu werden.” – Simon Van Booy

Vertrauen Zitate für Beziehungen

20. “Egal ob es eine Freundschaft oder eine Beziehung ist, alle Bindungen beruhen auf Vertrauen. Ohne es hast du nichts.” – Unbekannt

21. “Vertrauen ist die Frucht einer Beziehung, in der du weißt, dass du geliebt wirst.” – William P. Young

22. “Vertrauen entsteht, wenn jemand verletzlich ist und nicht ausgenutzt wird.” – Bob Vanourek

23. “Liebe soll auf Vertrauen beruhen und Vertrauen auf Liebe. Es ist etwas Seltenes und Schönes, wenn Menschen sich einander anvertrauen können, ohne Angst davor zu haben, was der andere denken wird.” – E.A. Bucchianeri

24. “Ohne Vertrauen ist es nur eine Frage der Zeit, bevor Beziehungen zerbröckeln.” -Unbekannt

25. “Vertraut zu werden ist ein größeres Kompliment als geliebt zu werden.” – George MacDonald

26. “Beziehungen sollten auf Vertrauen und Wahrheit aufgebaut sein.” – Sophie Kinsella

27. “Liebe kann nicht leben, wo es kein Vertrauen gibt.” – Edith Hamilton

28. “In einer Beziehung ist Vertrauen wichtiger als Liebe. Es wird deine Liebe verstärken.” – Unbekannt

29. “Vertrauen ist der Kitt des Lebens. Es ist die meist essentielle Zutat für eine effektive Kommunikation.” – Stephen Covey

30. “Wenn ein Mensch einem anderen so weit vertraut, dass er sein wahres Ich preisgibt – die tiefsten Ängste, die verborgenen Träume – entsteht eine starke Intimität.” – Sarah Pekkanen

31. “Vertrauen und Glaube bringen Freude ins Leben und helfen dir, in einer Beziehung das Maximum an Potenzial zu erreichen.” – Joyce Meyer

32. “Vertrauen ist eines der wichtigsten Dinge in einer Beziehung. Es wird nicht funktionieren, wenn du dem anderen nicht vertraust.” – Unbekannt

33. “Ich vertraue Menschen nicht, die sich nicht selbst lieben und mir sagen: ‘Ich liebe dich.’ … Es gibt ein afrikanisches Sprichwort, das lautet: Sei vorsichtig, wenn eine nackte Person dir ein Hemd anbietet.” – Maya Angelou

34. “Schließlich ist Vertrauen größer als Liebe, und einem anderen Menschen wirklich zu vertrauen, ist selten. Liebe kann ohne Vertrauen existieren, aber Vertrauen kann nicht ohne Liebe existieren.” – Sammy Sutton

35. “Vertrauen. Es ist, als würde man jemandem eine Klinge in die Hand geben und die Spitze genau auf dein Herz richten.” – Cassandra Clare

36. “‘Ich vertraue dir’ ist besser als ‘Ich liebe dich’, denn du kannst der Person, die du liebst, nicht immer vertrauen, aber du kannst die Person, der du vertraust, immer lieben.” – Unbekannt

37. “Habe genug Mut, der Liebe noch einmal und immer wieder zu vertrauen.” – Maya Angelou

38. “Was ist Liebe schon anderes als das Vertrauen in das Unbekannte.” – Marty Rubin

39. “Liebe bedeutete, von einer Klippe zu springen und darauf zu vertrauen, dass ein bestimmter Mensch da sein würde, um dich unten aufzufangen.” – Jodi Picoult

40. “Der beste Beweis für Liebe ist Vertrauen.” – Unbekannt

41. “Vertrauen ist keine Besessenheit, es ist eine Erweiterung der Liebe. Wenn wir jemanden wirklich lieben, geben wir ihm unser Herz in die Hand. Und wenn diese Liebe erwidert wird, ist genau dieses Vertrauen Balsam für unsere Seele.” – Julie Lessman

42. “Liebe ist nicht wirklich ein Geheimnis. Sie ist ein Prozess wie alles andere auch. Ein Prozess, der Vertrauen, Anstrengung, Konzentration und Bindung von zwei willigen Partnern erfordert.” – Elizabeth Bourgeret

43. “Vertrauen ist schwer. Zu wissen, wem man vertraut, ist noch schwieriger.” – Maria V. Snyder

44. “Wenn das Vertrauen groß ist, ist die Kommunikation einfach, sofort und effektiv.” – Stephen Covey

45. “Zwei Menschen können nur als Einheit leben, wenn jeder bereit ist, Vertrauen und Verständnis zu geben und zu empfangen. Darüber liegt der Respekt. Ohne Respekt dafür, wie sich der andere fühlt, ist keine Ehe erstrebenswert.” – Helen Hollick

46. “Es spielt keine Rolle, ob du 16 oder 21 bist, die Liebe zu suchen oder den perfekten Kerl zu finden ist nichts, worüber du dir Sorgen machen musst. Die Liebe findet dich, wenn du bereit bist. Die Dinge kommen zu dir, wenn du sie am wenigsten erwartest. Also solltest du weiterhin das tun, was du liebst, und dir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die Liebe ist gleich um die Ecke. Vertraue dem Universum.” – Vaishnavi Hajari

47. “Denn … was bedeutet es, verliebt zu sein, wenn man einem Menschen nicht vertrauen kann.” – Evelyn Waugh

48. “Kommunikation + Vertrauen = Eine Beziehung, die ein Leben lang hält.” – Unbekannt

49. “Liebe und Vertrauen sind so stark. Sie können buchstäblich das Schicksal eines Menschen verändern.” – Tasha Hoggatt

50. “Wir sind nie so verletzlich, wie wenn wir jemandem vertrauen – aber paradoxerweise können wir weder Liebe noch Freude finden, wenn wir nicht vertrauen können.” – Frank Crane

Gebrochenes Vertrauen Zitate

51. “Ich ärgere mich nicht darüber, dass du mich belogen hast, sondern darüber, dass ich dir von nun an nicht mehr glauben kann.” – Friedrich Nietzsche

52. “Vertrauen braucht Jahre, um aufgebaut zu werden, Sekunden, um zu zerbrechen, und ewig, um es wiederherzustellen.” – Dhar Mann

53. “Traue nicht der Person, die das Vertrauen einmal gebrochen hat.” – William Shakespeare

54. “Manchmal waren die gefährlichsten Menschen diejenigen, denen man am meisten vertraute.” – Jennifer Lynn Barnes

55. “Es ist in Ordnung, ein- oder zweimal ein Narr zu sein, aber lass es nie ein drittes Mal sein. Sei schlau und tu so, als ob du ein Narr wärst, und stell am Ende der Jagd sicher, dass du derjenige bist, der die Waffe hat.” – Surgeo Bell

56. “‘Es war ein Fehler’, sagtest du. Aber das Grausame war, dass es sich anfühlte, als wäre es mein Fehler gewesen, weil ich dir vertraut hatte.” – David Levithan

57. “Manchmal sind die Menschen, denen du vertraust, diejenigen, die dich am meisten verletzen werden.” – Valenciya Lyons

58. “Wenn dir jemand sein wahres Gesicht zeigt, vertraue auf deinen Instinkt und werde nicht plötzlich farbenblind.” – Christine E. Szymanski

59. “Vertrauen ist wie ein Spiegel, du kannst ihn beheben, wenn er zerbrochen ist, aber du kannst immer noch den Riss in diesem … Spiegelbild sehen.” – Lady Gaga

60. “Damit es Verrat geben kann, muss zuerst Vertrauen vorhanden sein.” – Suzanne Collins

61. “Du kannst dich nicht darauf verlassen, dass jemand für dich da ist, denn die Dinge ändern sich.” – Kirsty Eager

62. “Jeder erleidet mindestens einen schlechten Verrat in seinem Leben. Das ist es, was uns eint. Der Trick ist, es nicht zuzulassen, dass es dein Vertrauen in andere zerstört, wenn das geschieht. Lass nicht zu, dass sie dir das nehmen.” – Sherrilyn Kenyon

63. “Du wirst dein Versprechen brechen. Ich verstehe das. Und ich halte meine Hände über die Ohren meines Herzens, damit ich dich nicht hassen werde.” – Catherynne M. Valente

64. “Vergebung muss sofort erfolgen, egal ob eine Person darum bittet oder nicht. Vertrauen muss mit der Zeit wieder aufgebaut werden. Vertrauen erfordert eine Erfolgsbilanz.” – Rick Warren

65. “Sich das Vertrauen zu leihen, das jemand in dich gesetzt hat, kostet zunächst nichts. Wenn du damit durchkommst, nimmst du ein bisschen mehr und ein bisschen mehr, bis es nichts mehr zu holen gibt. Seltsamerweise sollten deine Hände voll sein mit all dem Nehmen, aber wenn du sie öffnest, ist nichts da.” – Jeannette Winterson

66. “Das wirklich Beängstigende über unentdeckte Lügen ist, dass sie eine größere Fähigkeit haben, uns zu vermindern, als aufgedeckte.” – Cheryl Hughes

67. “Es ist nicht leicht, wenn das Leben die eine Person unter Millionen wegreißt, von der du dachtest, dass du ihr immer vertrauen kannst.” – Benjamin R. Smith

68. “Vertrauen ist wie das Schmiermittel in einem Motor, das man erst bemerkt, wenn es weg ist und der Motor sich festgefahren hat.” – David Hurst

Zitate über das Vertrauen in sich selbst

69. “Vertraue immer auf dein Bauchgefühl. Es weiß, was dein Kopf noch nicht herausgefunden hat.” – Unbekannt

70. “Vertraue dir selbst, dann wirst du anfangen, anderen zu vertrauen.” – Santosh Kalwar

71. “Manchmal machen wir im Leben einen Vertrauenssprung. Vergiss nicht, dass es beim Sprung nicht darum geht, von einer Seite auf die andere zu kommen. Es geht einfach darum, den Sprung zu wagen…. und darauf zu vertrauen, dass die Luft, der universelle Atem deine Flügel stützen wird, damit du aufsteigen kannst.” – Kristi Bowman

72. “Wenn du dir selbst nicht vertrauen kannst, kannst du auch deinem Misstrauen dir gegenüber nicht vertrauen – so dass du ohne dieses grundlegende Vertrauen in das ganze System der Natur einfach gelähmt bist.” – Alan Watts

73. “Selbstvertrauen ist das erste Geheimnis des Erfolgs.” – Ralph Waldo Emerson

74. “Aber mit Vertrauen können wir uns bemühen, auch das zu akzeptieren, was wir nicht verstehen können.” – Christopher Ryan

75. “Du kannst deinen Gefühlen nur so vertrauen, wie du dich mit deinem Gehirn belügen kannst, aber nicht mit deinem Herzen.” – Carl White

76. “Vertrauen zu haben bedeutet, sich dem Wasser anzuvertrauen. Wenn du schwimmst, klammerst du dich nicht an das Wasser, denn wenn du das tust, wirst du untergehen und ertrinken. Stattdessen entspannst du dich und lässt dich treiben.” – Alan Wilson Watts

77. “Vertraue auf das, was du liebst, tu es weiter und es wird dich dorthin bringen, wo du hingehen musst.” – Natalie Goldberg

78. “Statt zu sagen: ‘Ich bin beschädigt, ich bin zerbrochen, ich habe Vertrauensprobleme’, sag es: ‘Ich heile, ich entdecke mich neu, ich fange neu an.'” – Horacio Jones

79. “Verliere nicht die Hoffnung – was du suchst, wirst du finden. Vertraue den Gespenstern. Vertraue darauf, dass die, denen du geholfen hast, dir auch helfen werden. Vertraue den Träumen. Vertraue auf dein Herz und auf deine Geschichte.” – Neil Gaiman

80. “Ein guter Mensch zu sein bedeutet, eine Art Offenheit gegenüber der Welt zu haben, eine Fähigkeit, ungewissen Dingen zu vertrauen, die außerhalb deiner eigenen Kontrolle liegen, die dazu führen kann, dass du in sehr extremen Umständen, für die du nicht verantwortlich warst, zerbrochen wirst.” – Martha Nussbaum

81. “Manchmal braucht man nur zwanzig Sekunden Mut und ich verspreche dir, dass etwas Großartiges daraus entstehen wird.” – Unbekannt

 

82. “Menschen, die Vertrauensprobleme haben, brauchen nur in den Spiegel zu schauen. Dort finden sie die eine Person, die sie am meisten verraten wird.” – Shannon L. Alder

83. “Leidenschaft kann man nicht auf halbem Weg ausleben. Wenn du deine Leidenschaft lebst, bedeutet das, dass du ganz dabei bist. Du vertraust deinem Herzen und deinem Bauchgefühl, egal wohin es dich führt.” – Joe Plumeri

84. “Wie du andere dazu bringst, sich über dich zu fühlen, sagt eine Menge über dich aus.” – Unbekannt

85. “Vertraue auf dich selbst: jedes Herz schwingt an dieser eisernen Schnur.” – Ralph Waldo Emerson

86. “Du kannst keinem anderen vertrauen, dass er das tut, was du nicht für dich selbst tun willst.” – Peter V. Brett

87. “Es erfordert Mut, erwachsen zu werden und der zu werden, der man wirklich ist.” – E.E. Cummings

88. “Ich habe gemerkt, dass ich nicht mehr nach meinem Weg suchen sollte. Ich bin schon auf ihm. Ich muss nur darauf vertrauen, wohin er führt.” – Teresa R. Funke

89. “Vertraue nur dir selbst, dann wirst du es wissen, wie du leben sollst.” – Johann Wolfgang von Goethe

90. “Vertraue auf deinen Instinkt und mach dein Urteil von dem abhängig, was dir dein Herz sagt. Das Herz wird dich nicht verraten.” – David Gemmell

91. “Wer nicht genug vertraut, dem wird man nicht trauen.” – Lao Tzu

92. “Die Unfähigkeit, sich der Hoffnung zu öffnen, ist das, was das Vertrauen blockiert, und blockiertes Vertrauen ist der Grund für geplatzte Träume.” – Elizabeth Gilbert

93. “Lass das Bedürfnis los, das Ergebnis zu kontrollieren. Vertraue dem Prozess. Vertraue auf deine Intuition. Vertraue dir selbst.” – Unbekannt

94. “Frieden und Vertrauen brauchen Jahre, um sich aufzubauen und Sekunden, um zu zerbrechen.” – Mahagoni SilberRegen

95. “Halte die Vision fest. Vertraue dem Prozess.” – Unbekannt

96. “Selbstmisstrauen ist gut, aber nur, wenn es zu Vertrauen in Gott führt. Andernfalls endet es als geistliche Lähmung, Unfähigkeit und Unwilligkeit, irgendetwas zu unternehmen.” – Alan Cole

97. “Vertraue deinen Ahnungen. Sie beruhen meist auf Fakten.” – Dr. Joyce Brothers

Freundschaft Vertrauen Zitate

98. “Wenn du einem Menschen ohne jeden Zweifel vollkommen vertraust, erhältst du automatisch eines von zwei Dingen – einen Freund fürs Leben oder eine Lektion fürs Leben.” – Unbekannt

99. “Ein Mensch vertraut einem anderen Menschen, wenn er genug von sich selbst in ihm sieht.” – Gregory David Roberts

100. “Der Weg, Menschen vertrauenswürdig zu machen, ist, ihnen zu vertrauen.” – Ernest Hemingway

101. “Ich habe so eine Sache über Freunde und Geheimnisse. Manchmal, wenn ich eine Person finde, die ich mag, erzähle ich ihr ein Geheimnis, für das sie mich nicht gut genug kennt, um es zu erfahren. So kann ich ihr Potenzial als Freund einschätzen.” – Mohsin Hamid

102. “Große Menschen haben große Werte und eine große Ethik.” – Jeffrey Gitomer

103. “Es ist besser, dem Mann zu vertrauen, der sich häufig irrt, als dem, der nie im Zweifel ist.” – Eric Sevareid

104. “Weißt du, manchmal muss man den Menschen, die man liebt, vertrauen. Du musst darauf vertrauen, dass sie, wenn sie gute Menschen sind, gute Entscheidungen machen werden.” – Janette Rallison

105. “Siehst du, du hast deine Augen geschlossen. Das war der Unterschied. Manchmal kann man nicht glauben, was man sieht, man muss glauben, was man fühlt. Und wenn du jemals das Vertrauen anderer Menschen gewinnen willst, musst du fühlen, dass du ihnen auch vertrauen kannst – sogar wenn du im Dunkeln stehst. Auch wenn du fällst.” – Mitch Albom

106. “Freundschaft baut auf zwei Dingen auf. Respekt und Vertrauen. Beide Elemente müssen vorhanden sein, und sie müssen gegenseitig sein. Du kannst jemanden respektieren, aber wenn du kein Vertrauen hast, wird die Freundschaft zerbröckeln.” – Steig Larsson

107. “Wenn du das nächste Mal jemandem misstraust, überlege dir Folgendes: Fühlt sich diese Person in irgendeiner Weise für dich verantwortlich? Wenn die Antwort ja lautet, dann geh und vertraue ihr. Höchstwahrscheinlich will sie nur dein Bestes.” – Vera Nazarin

108. “Vertrauen beginnt mit der Wahrheit und endet mit der Wahrheit.” – Santosh Kalwar

109. “Der einzige Weg, einen Menschen vertrauenswürdig zu machen, ist, ihm zu vertrauen.” – Henry Stimson

110. “Es ist so wichtig, dass du dich an Menschen wendest, denen du vertraust und die dir ehrliches Feedback geben können, und dass du diese Menschen in deiner Nähe haben solltest. Du willst dich nicht mit Ermöglichern umgeben.” – Tim Gunn

111. “Es ist beschämender, unseren Freunden zu misstrauen, als von ihnen betrogen zu werden.” – Konfuzius

112. “Vertraue nicht auf Menschen, deren Gefühle sich mit der Zeit ändern… Vertraue Menschen, deren Gefühle gleich bleiben, auch wenn sich die Zeit ändert.” – Ziad K. Abdelnour

113. “Wenn du wirklich wichtige Dinge im Leben und große Dinge im Leben tun willst, kannst du nichts alleine tun. Und deine besten Teams sind deine Freunde und deine Geschwister.” – Deepak Chopra

114. “Traue niemandem, der dir die Geheimnisse anderer Leute erzählt.” – Dan Howell

115. “Dein Kopf kann gehen und sich vorstellen, was er will, aber ein wahrer Freund wird immer treu bleiben, trotz der falschen Nachrichten, die durch deinen Kopf gehen.” – Michael Bassey Johnson

116. “Kein Mensch kann ein Spiel allein gewinnen.” – Platon

117. “Es gibt nur wenige Freuden, die der bloßen Anwesenheit von jemandem gleichkommen, dem wir voll und ganz vertrauen.” – George MacDonald

118. “Ohne ein solches Vertrauen und eine solche Sicherheit werden soziale Beziehungen eher strategisch als kooperativ, zunehmend voller Skepsis und sogar Angstzustände über die Absichten der anderen.” – Donald Rothberg

119. “Man muss den Menschen vertrauen und an sie glauben, sonst wird das Leben unmöglich.” – Anton Tschechow

120. “Jemanden zu lieben bedeutet, ihm die Macht zu geben, dir das Herz zu brechen, aber darauf zu vertrauen, dass er es nicht tut.” – Julianna Moore