Skip to Content

13 Wege, wie das Universum dich warnt, von einer toxischen Person fernzubleiben

13 Wege, wie das Universum dich warnt, von einer toxischen Person fernzubleiben

13 Wege, wie das Universum dich warnt, von einer toxischen Person fernzubleiben

Ich glaube fest daran, dass das Universum die Dinge geschehen lässt, wenn es will, dass du jemanden findest, der dein Leben verändern wird. Ich glaube auch, dass das Universum uns gelegentlich warnt, wenn jemand nicht zu uns passt, und alles tun wird, was es kann, um diese Person um jeden Preis von uns fernzuhalten.

Zuzuhören und ein Gefühl dafür zu bekommen, wo du im Universum hingehörst, ist ein wirklich einfacher Weg, um dein Leben besser zu machen. Wenn du dich dagegen weigerst, auf diese Signale zu hören, kann das zu ernsthaften Problemen führen.

Machst du dir Sorgen, dass die Person, mit der du zusammen bist, nicht zu dir passt oder nicht diejenige ist, die für dich bestimmt ist? Es könnte sich um eine toxische Beziehung handeln und das Universum wird dir Anzeichen dafür geben.

 

Hier sind die Anzeichen dafür, dass das Universum will, dass du dich von einer toxischen Person fernhältst:

1. Deine Freunde warnen dich vor ihnen.

In der Regel passen Freunde auf ihren Partner auf. Wenn deine Freunde ihn hassen oder versuchen, dich dazu zu bringen, diese Person zu meiden, kann das die Art des Universums sein, dir zu sagen, dass es ein No-Go ist. Du kannst auf deine Freunde hören wollen.

2. Jedes Mal, wenn du versuchst, mit ihnen etwas zu unternehmen, kommt kurz darauf etwas Negatives heraus.

Das kann ein Zufall sein, aber auch etwas anderes. Du kannst es nicht wissen, bis die Kugel, der du möglicherweise ausweichen willst, abgewehrt ist. So oder so: Willst du das wirklich riskieren?

3. Je mehr du mit ihnen abhängst, desto schlechter werden deine Angewohnheiten.

Manchmal zeigt uns das Universum die Anzeichen für eine toxische Beziehung und dafür, dass jemand schlecht für uns ist, auf subtile Art und Weise, und zwar auch durch unser eigenes Verhalten.

Befreist du dich immer öfter von Mobbing? Befreist du dich davon, Dinge zu tolerieren, die du normalerweise nie akzeptieren würdest? Das kann die Art der Welt sein, dir zu sagen, dass du dich von ihm trennen musst.

4. Wenn du gerne mit ihm zusammen bist, hast du das Gefühl, dass eure Beziehung nur vorübergehend ist.

Hat dir dein Bauchgefühl schon einmal gesagt, dass eine Beziehung nur vorübergehend ist, obwohl alles darauf hindeutet, dass sie über die volle Länge gehen kann?

Das ist ein seltsames, quälendes Gefühl, aber es ist so allgegenwärtig, dass es schwer ist, es zu ignorieren.

Um ehrlich zu sein, befreie dich lieber von diesem Gefühl, als darauf zu warten, dass es nachlässt.

5. Du hörst oder siehst zufällig Hinweise über schreckliche Beziehungen oder das Singleleben, wenn du mit der Person zusammen bist.

Manchmal kann es ein Zeitungsausschnitt sein, in dem von einer Frau die Rede ist, die von ihrem Mann getötet wurde. Oder du siehst es auf der Titelseite deiner bevorzugten Dating-Website.

Was auch immer es ist, es scheint, als gäbe es jede Warnung, sich nicht zu verabreden, wenn du in seiner Nähe bist.

6. Irgendetwas bei ihm stimmt nicht vor dir, obwohl er sich völlig normal verhält.

Ob du es glaubst oder nicht, viele Frauen, die einen Serienmörder gefunden haben, können sich an dieses Gefühl erinnern. Diejenigen, die auf dieses Gefühl reagiert haben und ihnen aus dem Weg gegangen sind, leben deshalb immer noch.

Leider kann man mit Sicherheit sagen, dass nicht alle, die es ignoriert haben, das Gleiche sagen können.

7. Du fühlst dich seltsam ausgelaugt, nachdem du mit ihm gesprochen hast.

Wenn du dich nach dem Gespräch mit ihm ausgelaugt, deprimiert oder anders niedergeschlagen fühlst, kannst du mit Sicherheit sagen, dass du dich von ihm fernhalten solltest.

Das ist die Art deines Körpers, es zu sagen: „NO BUENO“.

8. Sie verschlimmern die Situation um dich herum, auch wenn sie es nicht bedeuten.

Scheint diese Person immer Probleme damit zu haben, dir zu folgen? Das kann ein Zeichen dafür sein, dass sie nicht gut für dich sein wird, auch wenn sie selbst kein schlechter Mensch ist.

9. Es fühlt sich an, als ob jeder versucht, euch aus dem einen oder anderen Grund auseinander zu bringen.

Wenn es nicht so sein soll, dann soll es nicht sein.

Wenn die ganze Welt grundsätzlich gegen euch ist, ist es wahrscheinlich, dass ihr nicht füreinander bestimmt seid oder dass irgendetwas versucht, euch aus einem Grund, den ihr noch nicht kennen könnt, nicht zusammenbleiben zu lassen.

10. Du bekommst in ihrer Nähe ein „Grinsen und Ertragen“-Gefühl.

Hast du das Gefühl, dass du höflich sein musst, nur um den Schein zu wahren?

Im Leben geht es nicht darum, so zu tun, als ob du glücklich wärst, weil du nicht siehst, dass die Dinge besser werden; es geht darum, für dich selbst genug einzustehen, um sich von echtem Glück befreien zu können.

11. Alle deine Interaktionen mit der Person fühlen sich gezwungen an.

Viele der schlechtesten Menschen für unsere Gesundheit sind die, die wir noch um uns haben sollten, nur weil es „unhöflich“ wäre oder aus anderen Gründen als falsch angesehen wird, sich zu weigern, mit ihnen zu sprechen.

Wenn du das Gefühl hast, dass Menschen versuchen, sich in dein Leben zu drängen, ist es an der Zeit, ihnen zu sagen, dass sie verschwinden sollen, denn meistens sind es nicht die Menschen, die du um dich haben willst.

12. Sie scheinen zu gut zu sein, um wahr zu sein, so dass du ihnen nicht vertraust.

Es gibt nichts umsonst, genau wie es keine perfekte Person gibt.

Wenn jemand zu perfekt erscheint, kann es sein, dass er etwas verbirgt, das du nicht befreien willst.

13. Vor allem geschehen noch seltsame Zufälle, die dir das Gefühl geben sollen, dass etwas nicht stimmt.

Vielleicht erzählt dir jemand ganz beiläufig von einer Situation mit einer Person gleichen Namens, oder du siehst schlechte Omen um sie herum. Egal, was es ist, du weißt es normalerweise, wenn du es siehst.

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,