Skip to Content

14 Zeichen, dass er nicht an einer echten Freundschaft interessiert ist

14 Zeichen, dass er nicht an einer echten Freundschaft interessiert ist

Ich sage es einmal, und ich sage es noch einmal: Es gibt keine „Freundschaftszone“. Das Konzept der Freundschaftszone wurde in einem Film erfunden und hat sich zu der Vorstellung entwickelt, dass Frauen sich zurückziehen müssen, nur weil ein Kerl einigermaßen höflich zu ihnen war. Es ist eine hässliche, von der Popkultur geprägte Art, Frauen dafür zu beschämen, dass sie Kerle höflich abweisen.

Ich muss aber sagen: Es gibt ein echtes Phänomen: Bone-zoning. Das ist, wenn ein Kerl beschließt, dass du es nur dann wert bist, höflich zu sein oder dich sogar mit ihm anzufreunden, wenn die Chance besteht, dass du mit ihm schläfst.

Jedes Mädchen auf der Welt hat das schon einmal erlebt, also muss ich nicht ins Detail gehen, wie erniedrigend und verletzend es ist, von Männern als Sex-Automat benutzt zu werden.

In den meisten Fällen ist es einfach, die Anzeichen dafür zu erkennen, dass er nur Sex will. Er schlägt oft wütend um sich, nachdem er abgewiesen wurde, sagt schreckliche Dinge und entschuldigt sich dann, nachdem er dir gesagt hat, dass er eigendlich „ein wirklich netter Kerl“ ist. (Das nennt man das Nice-Guy-Syndrom, zu deiner Information.)

Manchmal ist es aber auch gar nicht so einfach, einen Bone-Zoning-Fall zu erkennen. Der Kerl, mit dem du befreundet bist, macht dich vielleicht heimlich an, ohne dass du es merkst. Wenn du dir nicht sicher bist, was los ist, achte auf die folgenden Anzeichen dafür, dass er nur Sex will.

14 Anzeichen dafür, dass er dich ignoriert und kein Interesse an einer echten Freundschaft hat

1. Du merkst, dass er deinen Freund leidenschaftlich hasst, obwohl er keinen Grund dazu hat.

Ein Kerl, der buchstäblich nur mit dir befreundet ist, weil er mit dir schlafen will, wird jedes Hindernis hassen, das sich ihm in den Weg stellt, besonders wenn es ein Freund ist. Er kann ihn beleidigen, sich weigern, mit ihm zu sprechen, oder sogar versuchen, euch auseinander zu bringen. Wenn du das bemerkst, ist es an der Zeit, deinem „Freund“ den Laufpass zu geben, denn er ist in Wirklichkeit gar kein Freund.

2. Er hat den Ruf, mit seinen „Freundinnen“ zu schlafen.

Wir alle wissen, dass es Kerle gibt, die mit jeder Freundin schlafen, die sie je hatten. Ich glaube zwar nicht an den Ruf einer Person, aber wenn er den Ruf hat, mit seinen Freundinnen zu schlafen, ist das ein Anzeichen dafür, dass du es bei ihm mit einem Serienfiesling zu tun haben könntest.

3. Er hat gelegentlich das Thema Sex mit dir angesprochen, aber sofort einen Rückzieher gemacht, als du dich unwohl gefühlt hast.

Auf diese Weise versuchen viele Kerle, „das Wasser zu testen“. Er ist zwar nicht über die Maßen nett zu dir, aber will herausfinden, ob du später an einer Beziehung mit ihm interessiert wärst.

4. Als du dich das letzte Mal getrennt hast, ist er sofort zu deiner Rettung gekommen und hat dich nicht allein gelassen.

Viele echte Freunde tun das, das stimmt. Aber die meisten Mädchen wissen: Es gibt einen Unterschied zwischen echter Sympathie und der seltsamen, quasi-sexuellen Art und Weise, wie Kerle, die sie ausnutzen wollen, sich verhalten. Ein Kerl, der sich wie ein Aasgeier aufführt, weil er hofft, dass er nach der Trennung der nächste in der Reihe ist. Widerlich, oder?

5. Er beklagt sich bei dir, dass Mädchen „keine netten Kerle mögen“.

Wenn er darüber jammert, dann hat er wahrscheinlich schon beschlossen, dass er mit dir schlafen will. Sein passiv-aggressives Gejammer ist sein Balzruf. Ignoriere es einfach.

6. In dem Moment, in dem er eine Freundin hat, verschwindet er.

Das ist ein typisches Zeichen dafür, das in regelmäßigen Abständen auftaucht. Wenn er Single ist, ist er immer mit dir zusammen. Wenn er vergeben ist, POOF! Er ist weg. Wenigstens weißt du jetzt, wonach er wirklich gesucht hat, oder?

7. Als du zugenommen hast oder ein kosmetisches Problem hattest, hat er aufgehört, mit dir zu reden.

Das verärgert mich persönlich sehr. Später habe ich gemerkt, dass es über eine Verärgerung hinausgeht, als ich verstand, dass er mich aufgrund meines Aussehens für „würdig“ hält. Wenn ein Kerl das tut, sagt er damit im Grunde, dass du für ihn nur auf sexueller Ebene interessant bist und dass eure Freundschaft allein es nicht wert ist.

8. Er hat erst dann angefangen, respektvoll mit dir zu reden, als du abgenommen hast.

Mir ist das schon bei Leuten geschehen, als ich die Größe 44 trug. Und ja, es waren meist Kerle, die mich so behandelt haben. Eine Person, die dich in die Knie zwingt, sieht nur in deinem Körper und deinem Geschlecht einen Wert, und wenn er sich nicht die Mühe machen konnte, nett zu dir zu sein, als du mollig warst, solltest du dir auch nicht die Mühe machen, nett zu ihm zu sein, wenn du dünn bist.

9. Als du geheiratet hast, ist er verschwunden.

Bei erstaunlich vielen Freunden, die ich kenne, haben langjährige männliche Freunde den Geist aufgegeben, sobald sie vor den Traualtar getreten sind. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Sie haben an der Seite gewartet und gehofft, dass die betreffenden Mädchen stattdessen mit ihnen ausgehen würden.

Als klar wurde, dass das nicht geschah, wollten sie nichts mehr mit der Freundschaft zu tun haben, die sie zufällig über Jahre hinweg gepflegt hatten.

10. Einige seiner Freunde haben dich angesprochen und dich angefleht, ihm eine Chance zu geben.

Das ist eine hinterhältige Taktik, die Kerle anwenden, die Mädchen abblitzen lassen. Im Grunde ist es eine manipulative Methode, um dich dazu zu bringen, mit einem Kerl auszugehen oder mit ihm zu schlafen, indem du die Hilfe anderer Leute in Anspruch nimmst.

Wenn du nein sagst, wird er dich als herzlos bezeichnen. Wenn du ja sagst, musst du dich mit einem Kerl treffen, auf den du nicht stehst, nur um den Schein zu wahren.

11. Du hast noch nie eines der Mädchen getroffen, mit denen er ausgegangen ist, obwohl ihr gut befreundet seid.

Überraschung! Sie existiert wahrscheinlich gar nicht. Wenn es sie gibt, hält er euch getrennt, weil er hofft, dass du irgendwann seine Partnerin sein könntest, wenn er dich um den Finger gewickelt hat.

12. Wenn er erfährt, dass du eine FMGV-Vereinbarung hast, wird der Ofen richtig heiß.

Kerle, die eine Bone-Zone haben, werden richtig wütend, wenn sie herausfinden, dass jemand anderes Sex ohne Bindung hat. Sie werden über die Maßen wütend. Schlägt er vor, deiner Affäre Rattengift zum Geburtstag zu schenken? Er will dich wahrscheinlich Bone-Zonen!

13. Es scheint, als würde er sich besonders bemühen, in deiner Nähe ein Gentleman zu sein.

Er bringt dich zu deinem Auto. Er kauft dir Getränke. Er legt Wert darauf, all diese altmodischen Dinge zu tun, nicht weil ihr Freunde seid, sondern weil er dich flachlegen will. Es tut mir leid, es zu sagen, aber wenn er das tut, während er sagt, dass ihr nur „Freunde“ seid, will er dich „klarmachen“.

14. Wenn du ihn abgewiesen hast, redet er nicht mehr mit dir, lädt dich nicht mehr zu Partys mit anderen Freunden ein und zieht jede Voraussetzung für eine Freundschaft zurück.

Dies ist das, was am meisten weh tut, und es geschieht fast immer, wenn du „bone-zoned“ bist. Es ist auch das offensichtlichste Zeichen dafür, dass er dich verlassen hat.

Du denkst, dass du einen neuen Freund gefunden hast, aber stattdessen hast du jemanden gefunden, der dich nur wertschätzt, wenn du dich für ihn einsetzt. Wenn dir das oft geschieht, kann es leicht passieren, dass du Vertrauensprobleme gegenüber Kerlen entwickelst.

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,