Skip to Content

15 Anzeichen für eines kontrollierenden Ehemannes (und was du tun kannst, wenn sie dir bekannt vorkommen)

15 Anzeichen für eines kontrollierenden Ehemannes (und was du tun kannst, wenn sie dir bekannt vorkommen)

Eine meiner Freundinnen kam vor kurzem aus einer sehr schlechten, toxischen Beziehung mit einem unglaublich kontrollierenden Menschen heraus.

Es hat lange gedauert, bis ihr klar wurde, dass er sie so sehr kontrollierte, wie er tatsächlich war. Sie sagte es einfach: „Er macht das, weil er sich um mich sorgt.“ Ich verstehe, dass sich die beiden manchmal ähnlich sehen.

Der Unterschied zwischen einem fürsorglichen und einem kontrollierenden Ehemann ist, dass der eine dir immer noch die endgültige Entscheidung überlässt – und der andere dir so lange Schuldgefühle macht, Druck ausübt oder dich sogar bedroht, bis du dich so entscheidest, wie er es will.

Donna Andersen, die Autorin von Seduced by a Sociopath und Gründerin von Lovefraud Education and Recovery, erklärt: „Kontrollierende Ehemänner sind nicht von Anfang an so. Am Anfang behandeln sie dich wie Gold, aber dann fangen sie langsam an, dich zu kritisieren, zu missbilligen und deine Handlungen zu überstimmen.“

Wenn dein Mann etwas davon tut, bist du mit einem kontrollierenden Mann verheiratet. Aber wärst du in der Lage, die Eigenschaften eines solchen Partners zu erkennen?

Ein Ehemann mit kontrollierendem Verhalten kann dich daran hindern, deine engen Freunde und Familienmitglieder zu sehen, wird dir zur Strafe Zuneigung vorenthalten, will, dass du dich auf eine bestimmte Art und Weise kleidest oder verhältst, und macht dir ständig Schuldgefühle und kritisiert dich.

Andersen fügt hinzu: „Wenn du nicht mehr dorthin gehst, wo du hingehen willst, nicht mehr das tust, was du tun willst, oder nicht mehr das trägst, was du tragen willst, weil du dir Sorgen darüber machst, was dein Mann dazu sagt, bist du mit einem Kontrolleur verheiratet.“

 

 

Das sind nur einige Merkmale eines kontrollierenden Ehemanns, aber diese Art von Verhalten kann deiner Ehe schaden und sie sogar zerstören.

Ähnlich wie eine kontrollierende Person ist ein Kontrollfreak. Aber wie kannst du wissen, ob du mit einem Kontrollfreak verheiratet bist?

Jemand, der ein Kontrollfreak ist, muss die Macht über jede Kleinigkeit haben, die du tust, lässt dich keine eigenen Entscheidungen treffen, setzt dich unter Druck, das zu tun, was er will, und kann dich sogar um Erlaubnis bitten, bevor du deine eigenen Bedürfnisse und Wünsche erfüllst.

Du bist dir nicht sicher, ob du in einer kontrollierenden Beziehung bist? Achte auf diese Anzeichen und verstehe, dass sie Anzeichen für emotionalen Missbrauch sind.

15 Anzeichen für einen kontrollierenden Ehemann

1. Er spricht von oben herab mit dir und sagt dir, dass er Dinge zu deinem Besten tut.

Sagt er dir regelmäßig, dass du nicht in der Lage bist, deine eigenen Entscheidungen zu treffen?

Du bist eine erwachsene Frau. Du warst – und bist es immer noch – auch ohne seinen Einfluss in deinem Leben. Wenn er dir unter dem Vorwand „in deinem besten Interesse“ sagt, was du tun sollst, ist das ein kontrollierendes Verhalten – und das ist nie in deinem besten Interesse.

2. Er tut manchmal so, als wärst du ein Welpe.

Viele Welpentrainer schlagen Welpen, wenn sie etwas Falsches fressen oder etwas Falsches tun. Wenn ein Kerl dir buchstäblich das Futter wegzieht oder dir eine Ohrfeige gibt, wenn du nach einem Kleidungsstück greifst, das du willst, ist es Zeit, auszusteigen.

Er ist ein Kontrolleur – und er ist auch ein Missbraucher.

3. Wenn du nicht tust, was er sagt, verweigert er dir seine Zuneigung, behandelt dich mit Schweigen oder hält sogar die Finanzen zurück, bis er seinen Willen bekommt.

Das ist keine Fürsorge. Wenn ihm etwas an dir läge, würde er dich immer noch mit den Dingen versorgen, die du brauchst, um dich glücklich und sicher zu fühlen. Ein Kerl, der dir buchstäblich die Zuneigung entzieht, sich weigert, mit dir zu reden, oder dir möglicherweise den Geldhahn zudreht, ist ein Kerl, der versucht, dich zu kontrollieren.

4. Du fühlst dich wirklich nicht mehr so glücklich wie früher.

 

Das ist oft ein Warnzeichen dafür, dass es sich um ein kontrollierendes Verhalten handelt und nicht um ein fürsorgliches Verhalten. Ein wichtiger Faktor ist, ob du Angst hast, Zeit mit ihm zu verbringen.

5. Er soll dich immer wieder von deinen Freunden abturnen.

Dies ist eines der offensichtlichsten Anzeichen für einen Missbraucher.

Missbraucher beginnen ihren Kontrollzyklus, indem sie ihre Opfer davon überzeugen, nicht mehr mit Familie und Freunden zu sprechen. Manchmal gehen sie sogar so weit, dass sie sich persönlich einmischen und die Beziehungen mit anderen ruinieren.

Wenn du das in einer Beziehung bemerkst, verlasse ihn sofort. Es könnte dein Leben retten.

6. Die Dinge, die er kontrolliert, machen wirklich keinen großen Unterschied im Leben.

Wenn er versucht, die kleinen Dinge in eurer Beziehung zu kontrollieren, ist das ein Zeichen dafür, dass er zu größeren Dingen übergehen will. Dein Partner ist nicht fürsorglich. Dein Partner ist kontrollierend.

7. Er hört dir nicht zu.

Ein Kerl, der sich kümmert, ist ein Kerl, der zuhört. Wenn er dich überrollt, dir sagt, was du denkst, und dir nicht zuhört, dann ist er eine kontrollierende, missbrauchende Person, die dich Gaslighting betreibt.

8. Er sagt dir, dass er das tut, um „dich zu verbessern“.

In einer liebevollen Beziehung versuchst du nicht, deinen Partner zu „verbessern“. Du bist kein Haus. Du bist kein Auto. Du brauchst keine Arbeit, um akzeptiert zu werden.

9. Du findest, dass du dein Urteilsvermögen in Frage stellst.

Das ist kein gutes Zeichen. Das ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass du diesen Kerl verlassen solltest, denn er spielt mit deinen Gedanken und kontrolliert dich, indem er dir das Gefühl gibt, verwirrt und nutzlos zu sein.

10. Andere haben dich gewarnt, dass er dich kontrolliert und es ihnen nicht gefällt, wie er mit dir umgeht.

Besonders wenn deine Freunde und Familienmitglieder dich darauf hingewiesen haben, solltest du auf sie hören! Sie versuchen, dich vor einer kontrollierenden Person zu schützen!

11. Du läufst auf Eierschalen oder machst dir Sorgen darüber, was er über jede Kleinigkeit denken wird.

Das ist ein Zeichen dafür, dass du kontrolliert wirst. Ginge es ihm wirklich um Fürsorge, würdest du nicht auf Zehenspitzen herumlaufen. Stattdessen würdest du dich wohlfühlen, wenn du mit ihm darüber sprichst, was dich bedrückt und wie du dich fühlst.

12. Wenn du darüber nachdenkst, ist die Dynamik zwischen dir und ihm wirklich verzerrt.

Es ist nicht normal, in einer Beziehung zu sein, in der er die ganze Macht hat. Wenn du merkst, dass er die Kontrolle über alles hat und du ständig darum bittest und bettelst, wie du deinen Willen bekommst, stimmt etwas nicht.

13. Er macht dir Schuldgefühle.

Das ist nicht nur ein sehr manipulatives Verhalten, sondern auch ein Zeichen dafür, dass du ihn verlassen solltest. Du solltest dich nie schlecht fühlen, wenn du etwas so tust, wie du es gerne tust!

14. Er macht unheimliche Gesten oder droht dir, wenn du nicht tust, was er sagt.

Das. ist. Missbrauch. Das ist keine „Fürsorge“. Wenn er extreme Gesten macht, wie z.B. Scheidungspapiere fälschen, deinen Ring abnehmen, deine Sachen kaputt machen oder damit drohen, sich selbst zu töten, ist das nicht fürsorglich.

Wenn er es so weit treibt, dass er dich körperlich misshandelt, musst du die Polizei einschalten und die Wohnung verlassen. Jetzt.

15. Du magst es wirklich nicht, wie es sich anfühlt.

Höre auf dein Gefühl. Wenn du dich über seine Art der „Fürsorge“ unwohl fühlst, ist das keine wirkliche Fürsorge – es ist Kontrolle.
Anzeichen für einen kontrollierenden Ehemann

Was du tun kannst, wenn du denkst, dass dein Mann dich kontrolliert

Versuche zunächst, gesunde Grenzen zu setzen. Diese sind in jeder gesunden Beziehung notwendig. Bleib mit Freunden und Familie in Kontakt, die dir helfen können, Klarheit über die Situation zu gewinnen und dich zu unterstützen, wenn es an der Zeit ist, sie zu verlassen.

Ändere die Passwörter deines Telefons, deines Laptops und aller anderen Geräte, wenn du glaubst, dass dein Mann sie überwacht.

Wisse, dass du dir professionelle Hilfe holen kannst, wenn du nicht weißt, was du tun sollst.

Wenn du oder jemand, den du kennst, unter häuslicher Gewalt leidet, gibt es Möglichkeiten, dir zu helfen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,