Skip to Content

15 Dinge, die Männer gerne von Frauen hören

15 Dinge, die Männer gerne von Frauen hören

Männer sind oft leicht zufrieden zu stellen – und oft sind sie noch leichter zu durchschauen.

Es braucht nicht viel, um die meisten Männer zu beeindrucken, und viele Frauen neigen dazu, zu überschätzen, wie viel Kerle wirklich in einer Beziehung wollen oder brauchen, um sich geliebt zu fühlen.

Meistens werden Männer zu Wachs in deinen Händen, wenn du nur die richtigen Dinge zu ihnen sagst. Leider denken viele von uns nicht daran, diese Dinge zu oft zu sagen.

Warum es für einen Kerl wichtig ist, dich diese Worte sagen zu hören

Klar, Männer müssen stoisch und hart sein. Aber sie brauchen auch Lob und Bewunderung von dir.

Männer fühlen sich gern gebraucht und geschätzt, und wenn sie etwas erreicht haben, das sie für wichtig halten, wollen sie, dass du sie anerkennst und ihre Bemühungen beklatschst.

Wenn du einem Mann sagst, wie stark er ist und wie sicher du dich in seinen Armen fühlst, stärkt das die Bindung zwischen euch und stärkt sein Ego.

 

 

Außerdem motiviert es ihn, eure Beziehung weiter auszubauen, damit du dich als seine Partnerin sicher und glücklich fühlst.

Wenn du deinem Mann ein Lächeln ins Gesicht zaubern willst, schicke ihm regelmäßig eine nette SMS, um ihn wissen zu lassen, dass du an ihn denkst.

Aber wenn du ihm wirklich zeigen willst, wie sehr du dich um ihn kümmerst und ihn für das liebst, was er ist, dann versuche es mit etwas aus unserer Liste unten.

15 Dinge, die Männer gerne hören

1. „Diesmal zahle ich die Rechnung, Schatz.“

Meistens müssen Kerle die ganze Arbeit machen, wenn sie zu einem Date gehen. Dazu gehören die Planung, das Bezahlen der Rechnung und das Herumschleppen des Mädchens.

Wenn du ihnen deine Wertschätzung zeigen willst, biete ihnen an, beim nächsten Mal die gesamte Rechnung zu bezahlen.

Das zeigt, dass du nicht erwartest, dass er ständig die Rechnung bezahlt und dass du ihn nicht als selbstverständlich ansiehst. Du willst ihn verwöhnen und einen Teil der Last mit ihm teilen, indem du ihm anbietest, die Rechnung zu übernehmen.

2. „Verdammt, bist du stark.“

Ob sie es nun zugeben wollen oder nicht, jeder Kerl hat eine Seite an sich, die eine Macho-Ader in sich trägt. Ja, er will die Frauen mit seinen Kraftausdrücken beeindrucken.

Wenn er es sagt, wird er schmelzen oder sogar erröten.

Denn nur weil sie nicht darüber reden, können Kerle genauso selbstbewusst sein wie wir und sich mit jedem anderen Kerl im Fitnessstudio vergleichen.

Genauso wie du dich geschmeichelt fühlst, wenn dein Kerl dir sagt, wie verblüffend dein Körper in einem bestimmten Kleid oder sogar schon beim Aufwachen ist, ist das für ihn ein bedeutungsvolles Kompliment.

3. „Du bist ziemlich heiß, weißt du das?“

Einer der Gründe, warum die meisten Kerle Mädchen beneiden, ist, dass Mädchen viel häufiger Komplimente bekommen als Kerle. Auch Kerle bekommen selten, wenn überhaupt, Komplimente.

Das gilt vor allem für sein Aussehen.

Wenn du Pluspunkte sammeln willst, solltest du dich auf einen Teil von ihm konzentrieren. Das wird ihn wirklich zum Strahlen bringen und er wird glauben, dass du authentisch bist, wenn du es sagst.

Jeder Kerl, den ich kenne, sagt mir, dass er sich insgeheim wünscht, die Frauen würden ihm sagen, wie heiß er ist. Die Chancen stehen also gut, dass er es zu schätzen weiß.

4. „Ich bewundere dich als Person.“

Das ist eines dieser Komplimente, die auf so vielen Ebenen in die Tiefe gehen.

Du musst kein Kerl sein, um dieses Kompliment zu lieben, aber die meisten Männer wollen es zumindest einmal hören.

Kerle wissen nicht nur scheinbar oberflächliche Komplimente zu schätzen. Sie sind stolz auf ihren Charakter, ihre Moral und oft auch auf die Arbeit, die sie tun.

Wenn also die Frau, die sie lieben, etwas Bedeutsames anerkennt, auf das ein Mann stolz ist, wird er es nicht so schnell vergessen.

5. „Ich liebe dich.“

Diesen Satz will jeder mindestens einmal hören, und sei es nur, weil er ihn bestätigt und ihm das Gefühl gibt, erwünscht zu sein. Jeder, egal wer du bist, will das hören.

Es ist beruhigend, bestärkend und macht deutlich, dass du ihn wirklich liebst. Manchmal brauchen Männer eine Erinnerung.

Oder sie hatten einen schrecklichen Tag und wollen einfach nur wissen, dass jemand auf ihrer Seite ist.

Wie auch immer, sag es nur oft genug, damit es aufrichtig und bedeutungsvoll rüberkommt.

6. „Lass uns Sex haben.“

Wütend und traurig ist der Mann, der das nie von seinem romantischen Partner zu hören bekommt.

Ich sage nur, dass jeder Kerl es immer und immer wieder hören will.

Manchmal sind Männer es leid, Intimität zu initiieren, und das macht sie mürbe und lässt sie daran zweifeln, ob du sie immer noch attraktiv findest.

Mach also sicher, dass er weiß, dass du es tust!

7. „Du bist anders als die anderen, die ich gefunden habe.“

Viele Kerle fühlen sich angegriffen, wenn sie Frauen darüber reden hören, wie schrecklich Männer sind. Wenn sie das sagen, kann es sich anfühlen, als würde ein Pflaster auf die Wunde geklebt.

Sogar wenn er sich in eurer Beziehung sicher fühlt, verstärkt es immer noch den Eindruck, dass du ihn von allen anderen unterscheidest und glaubst, dass er die Ausnahme von der Regel ist.

Am wichtigsten ist, dass er der Einzige für dich ist.

8. „Du bist so ein verblüffender Versorger.“

Du glaubst gar nicht, wie viele Kerle da draußen wirklich stolz darauf sind, der Ernährer und das Oberhaupt ihres Haushalts zu sein.

Indem du das sagst, bestätigst du ihre Männlichkeit und zeigst ihnen, dass du alles, was sie tun, zu schätzen weißt.

Egal, ob er der Alleinverdiener ist oder ob ihr beide zusammen verdient, er wird sich immer überglücklich fühlen, wenn er sich gesehen und anerkannt fühlt und dieses Zeichen der Dankbarkeit erhält.

9. „Ich fühle mich in deiner Nähe sicher.“

Glaube mir, wenn ich sage, dass die meisten Männer wie ein Weihnachtsbaum leuchten, wenn sie das hören.

Für die meisten Kerle ist das eine große Erleichterung, wenn man bedenkt, dass die größte Angst der Männer darin besteht, als Widerling bezeichnet zu werden, nicht in der Lage zu sein, dir einen sicheren Zufluchtsort vor dem Rest der Welt zu bieten, oder sich total entmannt zu fühlen.

Wenn du ihm sagst, wie sicher du dich bei ihm fühlst, gibst du all ihren höhlenmenschlichen Träumen Ausdruck, dich erfolgreich zu schützen.

10. „Können wir ein bisschen pervers werden?“

Die meisten Männer haben mindestens eine Vorliebe, die sie vor den Frauen, mit denen sie sich treffen, verbergen, weil sie sich Sorgen machen, dass eine Frau sie für eklig hält.

Wenn du willst, dass er sich wohlfühlt und sich dir öffnet, frag ihn nach perversem Sex.

Jede Art von sexueller Aufmerksamkeit, die ein Kerl bekommt, wird sich auf die eine oder andere Weise positiv auf ihn auswirken.

11. „Ich respektiere dich.“

Die meisten Kerle fühlen sich von Frauen nicht als gleichwertig angesehen.

Viele von ihnen stellen sie sogar auf ein Podest.

Dieses altmodische Kompliment wird ihn zum Schmelzen bringen, und sei es nur, weil es ihm hilft, sich in deinen Augen gut zu fühlen.

Außerdem erfüllst du seine höhlenmenschlichen Bedürfnisse, wenn du ihm das sagst.

Du baust sein Ego, seine Männlichkeit und seinen Stolz auf. (Und jedes Mal, wenn du das tust, wird er strahlen und sich überglücklich fühlen, weil du es getan hast.)

12. „Deine Freunde sind so cool!“

Nichts macht einen Kerl so sicher, dass ein Mädchen „die Richtige“ ist, wie die Tatsache, dass er sich mit seinen Freunden gut versteht.

Bromances sind eine Sache, und ein Mädchen, das seine Freunde unterstützt, sollte er um sich haben wollen. Und hey, du musst nicht alle seine Freunde mögen.

Aber wenn du ab und zu mit ihnen abhängst und ihm Zeit gibst, mit ihnen auf einer gesunden Basis zusammen zu sein, wird er das bemerken und dich dafür noch mehr schätzen.

Und warum? Es ist toll, dass du dich mit seinen Freunden verwandt fühlst und mit ihnen chillst, und er liebt es, dass es für dich völlig in Ordnung ist, Zeit getrennt zu verbringen, damit er mit seinen Freunden zusammen sein und seine Dinge tun kann, während du dasselbe tust.

13. „Es tut mir leid.“

Wenn du einem Kerl etwas angetan hast, solltest du sagen, dass es dir leid tut.

Leider ist es sowohl für Männer als auch für Frauen schwer, „Entschuldigung“ zu sagen, wenn du etwas verbockt hast und zu deinem Fehlverhalten stehen musst.

Wenn du die Verantwortung übernimmst und deine Verfehlungen zugibst – oder nach einem Streit, an dem ihr beide gleichermaßen schuld seid, einfach die größere Person bist – zeigst du ihm gegenüber ein gewisses Maß an Reife, Einfühlungsvermögen und Rücksicht.

Statt zu grübeln und sich unverstanden und unwichtig zu fühlen, zeigst du, dass du dich selbst und ihn sehr schätzt.

Du sorgst dich um ihn und seine Gefühle und willst am Ende des Tages eure Differenzen beilegen und an der Seite des anderen bleiben.

14. „Kumpel, du hattest einen schlechten Tag.“

Kerle fühlen sich in der Regel viel mehr beschämt als Frauen, und es frisst sie bei lebendigem Leib, wenn sie etwas tun, was sie vermasselt haben.

Wenn er beim Sex keinen hochkriegt oder sich dumm anstellt, kann es ihm eine große Last von den Schultern nehmen, wenn er es ihm sagt.

Männer fühlen sich in den meisten Bereichen des Lebens unter Leistungsdruck, egal ob es darum geht, gut im Bett zu sein, ein guter Freund oder Ehemann zu sein, ein vorbildlicher Angestellter zu sein oder sogar cool und charismatisch im Umgang mit ihren Kumpels zu sein.

Männer sind auch von Natur aus wettbewerbsorientiert. Wenn du ihm also sagst, dass er in deinen Augen ein Gewinner ist, egal was geschieht, kann er das zwar nicht nach außen zeigen, aber es bedeutet ihm viel.

15. „Das war verblüffend.“

Dieses Kompliment ist eine großartige Art, eine gute Verabredung, ein tolles Sexspiel oder deine erste Kostprobe seiner Hausmannskost zu beenden.

Männer leben von Lob, also lobe sie, wenn sie etwas richtig machen.

Dein Kerl will sich genauso geliebt, geschätzt, besonders und wichtig fühlen, wie du es für ihn bist, also solltest du das immer im Hinterkopf behalten.

Letztendlich ist es das, was wir uns alle von unseren Partnern wünschen.

Du musst nur wissen, welche magischen Worte er von dir hören will.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,