Skip to Content

19 bedeutungsvolle Wege, wie du einen Mann dazu bringst, sich geliebt zu fühlen

19 bedeutungsvolle Wege, wie du einen Mann dazu bringst, sich geliebt zu fühlen

19 bedeutungsvolle Wege, wie du einen Mann dazu bringst, sich geliebt zu fühlen

Was macht, dass ein Mann sich geliebt fühlt? Wenn man diese Frage als Aufsatz stellen würde, hätte fast jede Frau eine etwas andere Antwort.

Für manche Frauen liegt der Schlüssel dazu, dass sich ein Mann geliebt fühlt, darin, jeden Tag kleine Dinge für ihn zu tun, wie zum Beispiel sein Lieblingsgetränk im Kühlschrank aufzubewahren oder ihm den Rücken zu massieren, wenn er einen besonders harten Tag hatte.

Andere entscheiden sich dafür, ihre Liebe auf weniger bewusste oder offensichtliche Weise auszudrücken, z.B. indem sie ihm ständig emotional zur Seite stehen, egal was passiert und zu jeder Zeit.

So wie jede Frau ihre Liebe anders ausdrückt, empfängt auch jeder Mann seine Liebe anders. Während Rückenmassagen und mehr Unterstützung für den einen Mann funktionieren können, braucht ein anderer vielleicht etwas ganz anderes.

 

 

Auch wenn Männer und Frauen in vielerlei Hinsicht unterschiedlich sind, gibt es einen Traum, in dem wir uns alle ähneln: Wir alle wollen es wissen, dass wir von unseren Partnern geliebt und begehrt werden, egal, wie lange wir schon zusammen sind oder wie unromantisch wir uns selbst einschätzen.

Es gibt kein Patentrezept, wie du einem Mann das Gefühl geben kannst, geliebt zu werden. Du musst also herausfinden, was für den Mann, den du liebst, besonders gut funktioniert, und was für dich.

Um ein besseres Gefühl für einige Beispiele zu bekommen, die bei anderen Paaren funktioniert haben, haben wir einen Blick in das Reddit-Forum „Ask Men“ geworfen, wo ein Reddit-Nutzer fragte: „Was sind die Dinge, die dein Partner tut, damit du dich geliebt und gewollt fühlst?“

In typischer Reddit-Manier scheuten sich die Kerle dort nicht, persönlich zu werden und von ihren eigenen Erfahrungen in einer Beziehung zu berichten. Du kannst feststellen, dass es einige gemeinsame Themen gibt, aber du findest auch eine große Bandbreite an liebevollen Handlungen und Äußerungen, die einen starken Eindruck auf Männer machen.

Sieh dir diese 19 bedeutungsvollen Arten an, wie du einem Mann das Gefühl gibst, geliebt zu werden, so die Kerle auf Reddit.

1. Zeige Begeisterung.

„Ich kann eine Menge Beispiele nennen, aber wenn man es ganz genau nimmt, läuft es auf Folgendes hinaus: Sie geht auch nach 10 Jahren immer noch mit Begeisterung und Aufrichtigkeit an all ihre Interaktionen mit mir heran. Das zeigt sich in jedem Wort, das sie sagt, in allem, was sie tut und in jeder Geste, die sie macht. Ich hatte nicht ein einziges Mal das Gefühl, dass sie lässig oder apathisch über unsere Beziehung war und dass sie nur eine langweilige und verblasste Tapete in ihrem Leben war.“

2. Überrasche ihn mit einer Umarmung.

„Sie überrascht mich ständig mit Umarmungen, selbst wenn ich versuche, etwas zu tun (aber sie weiß, wann es süß ist und wann nicht: ‚Ich will dich wirklich nicht mit dieser Pfanne verbrennen.‘) Meistens macht sie mir Tee, weil ich die faulste von allen bin. Sie sehnt sich nach Hautkontakt, Schlafanzüge gibt es bei uns nicht (es sei denn, wir haben Gäste) und sie hält sich an mir fest und klaut meine Körperwärme! Ich revanchiere mich natürlich auch, aber diese kleinen Gesten und Geschenke geben mir das Gefühl, dass ich wirklich wichtig bin.“

3. Ständig Kontakt machen.

„Sie streckt ihre Hand aus, um meine Hand zu halten, oder sie hält sich an meinem Arm fest, wenn wir einkaufen gehen, Besorgungen machen oder was auch immer, oder wenn wir einfach nur zu Hause auf der Couch fernsehen. Ich liebe es zu sehen, wie ihre Hand nach mir greift, wenn sie vor mir hergeht. Ich fühle mich gern, wenn sie meine Hände ergreift oder wenn sie sich an meinem Arm festhält, wenn ich vor ihr laufe.“

4. Nachrichten im Morsecode schicken.

„Einmal, als wir zusammen waren, fing meine Frau an, meine Hand in schneller Folge zu drücken. Ich fragte sie, was sie da mache, und sie antwortete: ‚Das ist der Morsecode für ‚Ich liebe dich‘. Keiner von uns beiden kennt den Morsecode, sie hat sich nur dumm angestellt. Seitdem machen wir das immer so.“

5. Mach dich mit ihm zum Deppen.

„Als wir die Holzböden in unserem ersten Haus mit schmalen und breiten Brettern verlegt haben, haben wir das Binärsystem für ‚LIEBE‘ benutzt. Es stellte sich heraus, dass es ein großartiges, scheinbar zufälliges Muster für die Böden war, und jetzt wird in diesem Haus immer Liebe herrschen.“

6. Mach ihm morgens Kaffee.

„Er weckt mich jeden Morgen mit einer Tasse Kaffee im Bett auf. Ich weiß es, wenn ich etwas Schlechtes getan habe, wenn ich keinen Kaffee bekomme, lol. Das macht den Gang in die Küche unangenehm … Ich hasse solche Morgen.“

7. Frühmorgendliche Streicheleinheiten.

„Diese faulen Morgen, an denen sie aufwacht, guten Morgen sagt und sich sofort umdreht, um die Kuschelrunde von letzter Nacht fortzusetzen, die durch mein Schnarchen, unsere gemeinsame Körperwärme oder eine Kombination aus beidem unterbrochen wurde. Sie kann sich wieder verlieben oder schweigend daliegen. Wie auch immer, sie will mir nahe sein, und das genieße ich.“

8. Schicke lustige, kokette SMS.

„Am auffälligsten sind die Momente, in denen wir uns eine Woche lang nicht gesehen haben und ich eine ‚Ich denke an dich‘ oder eine andere, leicht anzügliche SMS von ihr bekomme.“

9. Unterstütze sein Selbstvertrauen.

„Ich war der Typ Kerl, der sein Hemd nicht auszieht, wenn ich mit meiner Frau zusammen bin. Zwei Jahre später, als ich mit jemandem zusammen war, den ich als meine andere Hälfte betrachte, habe ich erkannt, dass ich mich in meiner Haut wohler fühle als je zuvor in meinem Leben … Und das alles nur, weil diese Frau mir das Gefühl gibt, geliebt und gewollt zu werden.“

10. Sei unterstützend.

„Wenn ich etwas mache, ist sie immer da, um mir zu helfen. Egal was, es sei denn, sie ist beschäftigt und umgekehrt. Wie neulich, als ich an meinem Lkw gearbeitet habe und sie nichts Besseres zu tun hatte, hat sie sich mit meinem Werkzeugkasten hingesetzt und mir Werkzeug gereicht, als ich dort lag. In diesem Moment hätte ich nicht verliebter sein können.“

11. Mache ständig viele kleine liebevolle Dinge.

„Sie texte mir gelegentlich, um mir zu sagen, dass sie mich liebt. Sie sollte immer eine Hand auf meinem Oberschenkel haben, wenn ich Auto fuhr. Sie verlangte, dass wir Serien auf meinem Laptop in meinem Bett anschauen, damit sie kuscheln konnte, und sprach davon, dass sie den ganzen Tag mit mir im Bett verbringen wollte, wenn sie bei mir übernachtete.“

12. Sei zärtlich.

„Mich berühren. Meine Liebessprache ist definitiv liebevolle Berührung… Wenn ich meine Schultern, Arme oder meine Brust berühre, fühle ich mich einfach nur gut.“

13. Wahllos süße E-Mails schicken.

„Sie schickt mir zufällig E-Mails mit Dingen, die sie an mir mag. Das ist wie eine elektronische Liebeserklärung. Ich bin jedes Mal aufgeregt, wenn ich eine E-Mail mit dem Betreff ‚…‘ sehe. So macht sie es immer.“

14. Drücke deine Wertschätzung aus.

„Worte sind mein Ding (ich schreibe für meinen Lebensunterhalt), also bin ich es gewohnt, viel mehr zu geben, als ich bekomme. Aber sie gibt sich Mühe, mir Dinge zu sagen, die sie an mir mag. Erst heute habe ich eine SMS bekommen, in der sie sich nicht nur für das Gespräch bedankt, das wir neulich hatten, sondern auch dafür, dass ich die Person bin, die ein solches Gespräch beginnt. Das ist ein sehr konkretes, durchdachtes Feedback, also weiß ich, dass sie es auch so meint.

15. Ihm den Rücken kratzen.

„Sie kratzt mir willkürlich den Rücken. Abendessen kochen? Rückenkratzer. Fernsehen gucken? Rückenkratzer.“

16. Kümmere dich um deine Kinder.

„Sie faltet die ganze Wäsche (sie hasst es, wie ich Dinge falte). Sie ist viel besser darin, Veranstaltungen zu planen und zu koordinieren. Sie ist viel motivierter, das Haus zu putzen (wir putzen beide, aber sie fängt jedes Mal mit der Raserei an). Und schließlich (und das bezieht sich nicht einmal wirklich auf mich), wie sie mit unseren Jungs umgeht. Sie kann sich zwar über sie ärgern, aber in 99 % der Fälle kichert und lächelt sie und das erwärmt mein Herz.“

17. Hilf ihm, seine Knöchel zu knacken.

„Sie knackt meine Finger. Das ist sehr therapeutisch.“

18. Sei sein Frühaufsteher.

„Der Wecker meiner Frau geht um 5:45 Uhr. Sie springt sofort aus dem Bett, lässt den Hund raus, putzt sich die Zähne und macht mir dann eine Tasse Kaffee, bevor sie mit ihrem Trainingsprogramm beginnt. Wenn mein Wecker um 6:00 Uhr klingelt, steht eine schöne heiße Tasse starken, schwarzen Kaffees neben meinem Waschbecken im Bad. Ich bin ein sehr glücklicher Kerl und bin jeden Tag dankbar dafür.“

19. Umarme ihn von hinten.

„Ich weiß, es gibt eine Menge ausführlicher Antworten, aber ich liebe körperliche Berührungen und wenn sie mich von hinten umarmt, fühle ich mich wie der beste Kerl der Welt.“

 

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,