2 Sternzeichen lassen am 30. Mai Probleme los und erleben Fülle

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Der letzte Viertelmond geht am Donnerstag, den 30. Mai 2024, in den Fischen auf und bringt zwei Sternzeichen Fülle und Glück.

Die Energie des Fische-Mondes ermutigt dich, Illusionen loszulassen und das loszulassen, was schwer auf deinem Herzen lastet, um Platz für das Neue zu schaffen, das mit dem Neumond in Zwillinge am 6. Juni 2024 erblühen wird.

Fische ist das Zeichen der feinstofflichen Bereiche, der Geheimnisse und all dessen, was sich nicht mit Logik erklären lässt. In seinem Schatten birgt es Illusionen, Fantasien und die Möglichkeit, sich dem Leben gegenüber zu betäuben – andererseits kann es dir helfen, das Unbekannte zu umarmen, einen tieferen Glauben zu entwickeln und sich den geheimnisvollen Kräften des Universums hinzugeben.

Der letzte Viertelmond in den Fischen erinnert dich daran, dass es sicher ist, loszulassen. Wenn du noch nicht weißt, was ihn unbedingt ausfüllen wird, ist es genauso wichtig, Raum für Fülle und Glück zu schaffen. Erreiche deine Hoffnungen, indem du an das Mysterium des Lebens glaubst, und zumindest für zwei Sternzeichen wird die Fülle mit voller Wucht kommen.

 

Zwei Sternzeichen erleben am Donnerstag, den 30. Mai 2024, mit dem letzten Viertel des Mondes in den Fischen Überfluss:

1. Löwe

 

Fülle-Affirmation für Löwe: Ich bin bereit, die Schönheit des Wandels zu umarmen.

Veränderung ist wirklich ein schönes Ereignis, und obwohl sie oft eine Befreiung mit sich bringt, würde es dir gut tun, dich mehr auf das zu konzentrieren, wofür du Platz schaffst, als auf das, was du verlierst. Nichts, was egal für dich ist, kann verloren gehen, also geht es manchmal auch darum, dir selbst genug Raum zu geben, damit dein Herz die Pläne des Universums einholen kann. Obwohl du sehr geschickt darin bist, Magie in deinem Leben zu machen, wirst du jetzt dazu angeleitet, es sanfter anzugehen und dich mehr von dem beobachten zu lassen, was sich anfühlt, als käme es auf dich zu, damit du keinen Moment des Überflusses vermisst.

Am Donnerstag, den 30. Mai, steht der letzte Viertelmond in den Fischen und unterstreicht dein Bedürfnis, die Dinge in deinem Leben geschehen zu lassen, anstatt sie in eine bestimmte Richtung zu zwingen. Du kannst die Illusion aufgeben, dass deine Ideen oder Pläne mit denen übereinstimmen, die das Universum für dich bereithält.

Es ist in Ordnung, sich auf den Prozess einzulassen, einfach Raum zu schaffen und ihn zu lassen, damit das Göttliche ihn zu seiner Zeit füllen kann. Indem du in deinem Leben eine größere Langsamkeit an den Tag legst und mehr von dem beobachtest, was ankommt, kannst du tatsächlich leichter das manifestieren, was wirklich für dich bestimmt ist.

Du sehnst dich nicht nur nach finanziellem Überfluss, sondern auch nach Zeit, um du selbst zu sein oder zu tun, was dir gefällt. Das war zwar schon immer ein zentrales Anliegen von dir, aber wie es sich tatsächlich zeigen wird, könnte eine andere Sache sein.

Wenn du dich darauf verlassen kannst und erkennst, dass deine Illusionen bei allen Herausforderungen eine Rolle gespielt haben, dann kannst du auch darauf vertrauen, dass du im Leben immer im richtigen göttlichen Moment bist. Vertrauen ist genau das, was dir hilft, die Freiheit zu manifestieren, deine Träume zu leben.

 

2. Wassermann

 

Affirmation für Wassermann: Ich bin offen dafür, das Leben in Fülle zu bekommen, das ich immer verdient habe.

Die einzige Illusion, die du aufgeben musst, ist die, dass du dich jemals fragen musstest, ob du deiner Träume würdig bist. Sogar wenn du in deinem Herzen wusstest, was du logischerweise verdienst, wenn bestimmte Errungenschaften unmöglich waren oder du Angst hattest, sie zu verlieren, dann stellst du immer noch deinen göttlichen Wert in Frage. Versuche, diese überholte Mentalität unter dem Letzten Viertelmond in den Fischen loszulassen, damit du erkennen kannst, dass das Universum dir immer das bringt, was du absolut verdienst.

Der Aszendent in den Fischen hilft dir am Donnerstag, den 30. Mai, dich von der Illusion zu befreien, unwürdig zu sein und dich anderen beweisen zu müssen.

Wenn du dir vor Augen führst, was dieser Mondwechsel mit sich bringt, kannst du besser verstehen, wie diese Überzeugungen deine Fähigkeit zu manifestieren beeinträchtigt haben. Wenn du loslassen kannst, was du nicht mehr brauchst, wirst du mit dem beschenkt, was in Resonanz ist. Mach Platz für die Fülle, die du schon immer verdient hast, indem du dich einfach deiner inneren Wahrheit hingibst.

Der letzte Viertelmond in den Fischen ermutigt dich, dich von allen Illusionen zu lösen, die dich dazu bringen, weniger zu akzeptieren, als du verdienst – sogar wenn du noch an deinem Wert wächst, kannst du dich auf das göttliche Mysterium einlassen, wie es wäre, sich mit der Kraft der Sterne zu bewegen. Verwende einen kristallinen Karneol, um dein Selbstwertgefühl zu stärken und visualisiere, wie du alles loslässt, was nicht zu einem Leben in Fülle gehört.

Du bist für Magie bestimmt, und indem du Raum für das Unerwartete schaffst, kannst du dir letztlich auch erlauben, alles zu genießen, wovon du immer geträumt hast.