Skip to Content

2023 Die „Intuitiv und weise“ I-Ching Klarheitslesung für alle Sternzeichen

2023 Die „Intuitiv und weise“ I-Ching Klarheitslesung für alle Sternzeichen

Wir haben uns mit der Sprache der Astrologie vertraut gemacht und wissen, wie wir die Zeiten deuten können. Es ist gut, andere Wahrsagemethoden heranzuziehen, um Klarheit zu gewinnen und unsere Lebenssituationen auf eine neue und umfassende Weise zu sehen.
Heute werden wir uns auf die Suche nach dem Orakel machen, indem wir uns dem alten chinesischen „Buch der Wandlungen“ zuwenden, auch bekannt als das I Ging.

Wenn man bedenkt, wie viele Informationen aus einem uralten und heiligen Text herausgeholt werden können, ist das ein Gedanke, der einem den Atem raubt. Das I Ging hat eine so poetische Sicht auf die Situationen unseres Lebens, dass wir auf diesem Weg Wissen suchen sollten.

 

Wenn wir das Orakel fragen, macht es uns klar, was wir wissen müssen, nicht mehr und nicht weniger – allerdings muss die Poesie erklärt werden, damit wir dieses Wissen auch nutzen können.

Der Knackpunkt hinter der Weisheit des I Ging liegt in seiner Bedeutung: „Veränderung“. Alles verändert sich, nichts hält ewig.

Wenn wir die Münzen werfen, um das richtige „Hexagramm“ zu erhalten, werfen wir Münzen, die so oder so verlieben können; es gibt keinen Plan, und alle Dinge, auch göttliche Lesungen, können sich mit der Zeit verändern.

Für das neue Jahr werden wir die Münzen für jedes Sternzeichen werfen. Was du bekommst, ist, was du bekommst, und es liegt an dir, aus den Gedichten, die ich jetzt für dich deuten werde, die Häppchen der Erkenntnis herauszulesen. Viel Glück, ein frohes neues Jahr und mögen die Chancen ewig zu deinen Gunsten stehen.

2023 „intuitiv und weise“ I-Ching Klarheit für alle Sternzeichen lesen:
Widder

(21. März – 19. April)

17. Sui – Folgen

Hier haben wir ein Hexagramm, das dich wissen lässt, dass du im nächsten Jahr viel mehr mit Menschen zu tun haben wirst, die deine gleichen Interessen verfolgen. Das ist sehr spezifisch und sagt nicht nur etwas über dein soziales Leben aus; es geht vielmehr darum, deinen Träumen zu folgen und Freundschaften zu machen.

Dieses Jahr hält viel für dich bereit, wenn es darum geht, wie du deine Zeit nutzt und mit wem du sie verbringst. In diesem Zeichen findest du tiefere Beziehungen mit Menschen, die mehr wie du sind und weniger wie die Menschen aus deiner Vergangenheit.

Stier

(20. April – 20. Mai)

13. T’ung Jen – Freundschaft mit Männern

Hier versprechen wir dir eine erfolgreiche Berufswahl und die Schritte, die du unternehmen wirst, um diese Erfolgsstufe zu erreichen. Gemeinschaft mit Männern bedeutet, dass du dich mit einer Gruppe von Menschen zusammentust, die ein bestimmtes Ziel verfolgen; das ist rein geschäftlich und verspricht großen finanziellen Erfolg.

Du wirst in diesem Jahr hart arbeiten, aber du bist sehr konzentriert. Du weißt es und wirst zum Glück von Menschen unterstützt, die an dich glauben … und bereit sind, dafür zu zahlen.

Zwilling

(21. Mai – 20. Juni)

50. Ting – Der Kessel

Dieses Hexagramm steht für Pflege und das Zuhause. Wie sich das in deiner Welt auswirkt, siehst du daran, dass du dich dafür entscheidest, das zu tun, was du liebst, nämlich zu arbeiten. Du hast in deinem Leben schon viele Jobs gemacht, aber du bist nie deiner Leidenschaft nachgegangen, und es sieht so aus, als hättest du so viel zu bieten.

Was du in diesem Jahr tun wirst, ist, deinen Platz in der Arbeitswelt zu finden, wo sich jeder Tag glorreich anfühlt und nicht nur notwendig. Der Kessel ist das Gefäß, in dem die Nahrung transportiert wird, und wie du siehst, steht das für den Job, den du annehmen wirst, um dir das Essen zu kaufen.

KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

37. Chia Jen – Die Familie

Nach und nach hast du dir deine eigene moderne Familie aufgebaut und wirst im neuen Jahr feststellen, dass es für dich funktioniert, die Dinge auf deine Weise zu tun. Das klingt zwar selbstverständlich, aber Chia Jen hilft dir zu verstehen, dass dieses Wissen auf den Tisch kommt. Zu wissen, was in deinem Leben funktioniert, ist der Schlüssel zum Erfolg.

Du hast entdeckt, dass bestimmte Dinge NICHT für dich sind, genauso wie bestimmte Dinge definitiv für dich sind, und nach diesen Instinkten zu handeln, ist das, was dein Glück ausmacht. Mit anderen Worten: Vertraue weiterhin deinem Bauchgefühl, Krebs. Du hast mit allem Recht.

Löwe

(23. Juli – 22. August)

15. Ch’ien – Bescheidenheit

Die wichtige Botschaft von Löwe ist, dass du in deinem Leben viel mehr erreichen kannst, wenn du dich ein bisschen zurückhältst. Bescheidenheit ist selbst auferlegte Demut, und obwohl wir alle diese Art von Disziplin brauchen, nennt das I Ging hier speziell dich. Du bist einer dieser Menschen, die von Natur aus ein Gewinner sind.

Du verlierst selten etwas, aber dieses Zeichen sagt dir, dass du noch mehr haben kannst, wenn du bescheiden mit deinen Leistungen umgehst. Das ist zwar nur eine kleine Bitte, aber wenn du in der Lage bist, dich ein wenig zu bescheiden, dann, Löwe, wird dir die Welt sicher zu Füßen liegen.

JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

60. Chieh – Begrenzung

Wenn es eine Sache gibt, die dich die 22 gelehrt hat, dann dass du nicht immer das bekommst, was du willst. Wo das früher nach negativem Denken klang, ist es nur ein Realitätscheck, damit wir unsere Grenzen kennen. Chieh spricht von deinen Grenzen, Jungfrau, und davon, dass du viel glücklicher sein kannst, wenn du sie akzeptierst. Es ist wunderbar, die Großartigkeit der Welt zu beabsichtigen und zu erreichen.

Trotzdem verzweifeln wir, wenn die Dinge nicht klappen, selbst wenn unsere Absichten goldrichtig sind. Das neue Jahr wird die Dinge für dich verändern, Jungfrau. Es geht vor allem darum, zu akzeptieren. Wenn du dein Leben so akzeptieren kannst, wie es ist, wirst du viel weniger Kopfschmerzen haben und dich weniger unter Druck setzen.

Waage

(23. September – 22. Oktober)

24. Fu – Rückkehr

Dieses Zeichen zeigt dir in einem Wort, was du im nächsten Jahr tun wirst: zurückkehren. Egal, ob es dabei um die Liebe, den Wohnort oder die Karriere geht, es wird sehr schnell der Tag kommen, an dem du beschließt, alles in deinem Leben dauerhaft zu ändern.

Du hast gesehen, dass die alten Wege besser funktionieren als die neuen, und du wirst versuchen, das Alte zurückzuholen, denn die Dinge aus deiner Vergangenheit sind Dinge, auf die du zählst und an die du glaubst. Und trotz aller Ratschläge wirst du zu etwas aus der Vergangenheit zurückkehren. Niemand in deiner Welt scheint mit diesem Schritt einverstanden zu sein. Das ist in Ordnung, es ist dein Leben und nur du weißt, wie du es in den Bereich lenken kannst, in dem du sein möchtest.

Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

32. Heng – Dauer

Du gehst mit einer Mission in das neue Jahr. Du fühlst dich, als hättest du keine Zeit mehr zu vergeuden, also nimmst du dir vor, deine Zeit weise und zum Wohle des Guten zu nutzen.

Gleich zu Beginn des Jahres machst du bekannt, dass du etwas Neues beginnst und die Absicht hast, dabei zu bleiben und es bis zum Ende durchzuziehen. Das kann alles sein, von einer Diät bis hin zu einem Job, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Du wirst durchhalten, weil du den starken Gedanken hast, durchzuhalten. Der Erfolg gehört dir, Skorpion, denn du bist nicht aus einem anderen Grund dabei.

Schütze

(22. November – 21. Dezember)

33. Tun – Rückzug

Das I Ging spricht oft von „der Armee“ und bezieht sich auf die militärische Sprache. In diesem Hexagramm geht es darum, wie du die Situation gefährlich findest und wie du dich aus dieser Gefahr zurückziehst.

Für dein ganzes Jahr bedeutet das, wie du dich geistig aus Situationen zurückziehst, die dich bedrohen… und in diesem Fall ist die Bedrohung der Lärm der Welt.

Der Rückzug in deinem Fall, Schütze, ähnelt den Rückzügen, auf die wir gehen, wenn wir auf einer spirituellen Pilgerreise sind. Es sieht also so aus, als würdest du dich dieses Jahr aus dem gesellschaftlichen Leben zurückziehen, um ein „höheres“ Ziel zu suchen.

Steinbock

(22. Dezember – 19. Januar)

56. Lu – Der Wanderer

Es mag offensichtlich klingen, aber was genau bedeutet „Der Wanderer“? Für dich, Steinbock, bedeutet es, dass du in diesem Jahr Probleme damit hast, immer still zu stehen, und das könnte dazu führen, dass du Neuland erkundest.

Was mit Angstzuständen und dem Instinkt zu fliehen beginnt, wird sich schnell in eine Chance für Neues verwandeln, und du wirst alles verschlingen. Ob es um Reisen geht oder um ein neues, alles verschlingendes Hobby, du wirst feststellen, dass du dich in diesem Jahr mit sehr intensiven, sehr unterschiedlichen Aktivitäten beschäftigen wirst.

WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

34. Ta Change – Die Macht der Großen

Das klingt wirklich gut, nicht wahr? Und das ist es auch, aber es kommt mit einer Lektion, wie du dieses Gute über dich ergehen lassen kannst. In diesem Jahr wirst du, Wassermann, verstehen, dass deine besten Schritte die sind, über die niemand etwas weiß.

Letztlich geht es in diesem Zeichen um Bescheidenheit; wir müssen es nicht beweisen, wenn wir wissen, dass wir großartig sind. Du wirst dich in diesem Jahr weniger wettbewerbsorientiert fühlen als je zuvor, nicht weil du dich besiegt fühlst – das tust du nicht! Sondern weil du lernen wirst, dass du nicht mehr so weit gehen musst, um anderen zu zeigen, dass du etwas Besonderes bist, sondern dass du es bist.

Fische

(19. Februar – 20. März)

39. Chien – Obstruktion

Igitt! Okay, okay, so schlecht ist es nicht. Es ist ziemlich gut. Hindernisse sind eine Chance, und auch wenn du sie nicht unbedingt geplant hast, wird die Arbeit, die du in diesem Jahr leisten wirst, so effektiv sein, dass du für die Hindernisse, die dir in den Weg kommen, dankbar sein wirst.

Ein Großteil deines Jahres wird in die Dankbarkeit gehen, während du Wege findest, dich über Widrigkeiten hinwegzusetzen. Das Hindernis hält dich davon ab, dein Ziel zu erreichen, aber es ist da, damit du es überwinden kannst. In deiner Welt existiert das Hindernis absichtlich, und vielleicht hast du es sogar selbst dort errichtet. Du hast jetzt die Kontrolle, Fische.

 

PinFlight Image
PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,