Skip to Content

21 Paare teilen ihre verblüffenden, untypischen Flitterwochen-Ziele

21 Paare teilen ihre verblüffenden, untypischen Flitterwochen-Ziele

21 Paare teilen ihre verblüffenden, untypischen Flitterwochen-Ziele

 

Vergiss Florida, Hawaii und Paris! Diese Paare haben sich entschieden, die unkonventionellen Flitterwochenziele zu verlassen und ihre gemeinsame Zeit an weniger bekannten Orten zu verbringen.

Wenn du also auf der Suche nach ausgefalleneren, weniger klischeehaften Ideen für deine Flitterwochen bist, bist du hier genau richtig.
Von Whistler, Kanada, über Neuseeland und die Cook-Inseln bis hin zu Madeira haben wir die besten Reiseziele zusammengestellt, die in den üblichen Reiseführern für Flitterwochen nicht erwähnt werden.

Ein Hoch auf das Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade!

1. Der Pacific Coast Highway

„Das ist eher ein Abenteuer/Road Trip. Wir sind nicht wirklich Strandurlauber und mochten die Idee, in aller Ruhe die Küste zu erkunden und Teile von Kalifornien zu sehen, die wir normalerweise nicht sehen würden (Carmel, Cambria, Hearst Castle, etc.).“

2. Red Lobster

„Wir hatten einen Geschenkgutschein. Lecker und einfach. Die Hochzeit war geheim und er wollte am nächsten Tag auf Tour gehen. Hochzeit: Abgehakt. Flitterwochen: Abgehakt. Erledigt und erledigt in 3 Stunden.“

3. Whistler, B.C.

„Wir mögen die Hitze nicht wirklich. Wir sind viel mehr ‚Bergmenschen‘ als ‚Strandmenschen‘. Außerdem könnten wir mit dem Auto dorthin fahren und das Geld, das wir für den Flug sparen, für leckeres Essen und Getränke ausgeben. Außerdem sind wir beim Snowboarden ineinander gefallen, und da wir im Dezember geheiratet haben, war das perfekt.“

4. Maine

„Wir wollten eine Hütte und das Meer, und wir konnten es uns nicht leisten, nach Übersee zu gehen. Außerdem ist es wunderschön!“

5. Neuseeland und die Cook-Inseln

„Neuseeland wegen der Weinverkostung in der Marlborough-Region (meine Lieblingsweine kommen von dort) und die Cooks, weil wir den Südpazifik wollten, aber nicht einen typischen Ort, an dem jemand, den wir kannten, schon war (Tahiti, Fidschi usw.).“

6. Eine Krimikreuzfahrt

„Ich war schon auf einigen gegangen, bevor ich meinen jetzigen Ehemann fand. Und wir befreiten die Gruppe, die sie veranstaltet, am Wochenende nach unserer Heirat. Wir lieben es beide, Rätsel zu lösen und Spiele zu spielen, also dachten wir uns, dass es ein Spaß wäre, nach der Hochzeit eine kleine Reise zu machen (wir hatten 6 Monate vorher eine Reise nach Europa gemacht). Es hatte die Romantik einer Kreuzfahrt mit dem Spaß, einen Mord aufzuklären.“

7. Venezuela

„Venezuela ist politisch nicht mehr so stabil und sicher wie damals, aber wir hatten eine verblüffende Zeit und Los Roques ist einer der schönsten Orte auf diesem Planeten.“

8. Ein Kurort

„Sara und ich sind an einem Sonntag durchgebrannt, haben die Nacht in einer Hütte im Wald verbracht und uns am nächsten Tag im Spa at Mohonk Mountain House in New Paltz, NY, verwöhnen lassen.

9. Die Alpen

„Alle zwei Tage ein neuer Ort. Es gibt einen Grund, warum die Leute nach einer Hochzeit gerne an einen Strand gehen.“

10. Afrika

„Ich liebe Tiere und ich liebe es, völlig aus meinem Element zu sein, also hat diese Reise beides erfüllt.

11. Madeira, Portugal

„Es ist eine Insel, die zu Portugal gehört und direkt neben Afrika liegt. Wir wollten etwas anderes. Es war wie in dem Film ‚Cocoon‘.“

12. Utah

„Unsere ‚Vor-Hochzeitsreise‘ direkt nach der Hochzeit ging nach Utah. Wir entspannten uns in Park City und zelteten/wanderten in Canyonlands und Arches. An unserem einjährigen Hochzeitstag gingen wir dann nach Südostasien in unsere „richtigen Flitterwochen“. Wir dachten uns, dass wir direkt nach der Hochzeit zu müde für ein dreiwöchiges Abenteuer am anderen Ende der Welt sein würden.“

13. Costa Rica

„Wir wollten von allem ein bisschen – Abenteuer, Strände und Regenwälder! Wir sind auf den Vulkan Arenal gewandert und haben dann Zeit in den heißen Quellen verbracht, haben eine zweitägige Wildwassertour der Klasse IV gemacht und in einer Hütte mitten im Dschungel gezeltet, wo unsere Guides fantastisches Essen machten und wir giftige Korallenschlangen sahen, haben uns mitten im Regenwald massieren lassen und dann Zeit am Strand verbracht, während hinter uns Eidechsen herumliefen und Faultiere in den Bäumen saßen. Es war verblüffend!“

14. Goa, Indien

„Wir haben in Indien geheiratet (ich lebte in Boston, er in DC) und unsere Hochzeit in Indien gefeiert. Wir wollten eine Auszeit von unseren Familien, also haben wir eine Tasche gepackt, sind zum Flughafen gefahren und haben beschlossen, den ersten Flug zu nehmen, um ein paar Tage allein zu sein. Am nächsten Morgen ging es nach Goa, also schliefen wir am Flughafen und flogen los.“

15. Mendocino, Kalifornien

„Wir konnten uns keine ‚richtigen‘ Flitterwochen leisten und wohnten über zwei Stunden entfernt in Sonoma County. Ich glaube, wir fanden beide die Küste sehr romantisch und es schien uns ein guter Mittelweg zu Hawaii zu sein, wohin wir wahrscheinlich auch gegangen wären, wenn wir es uns hätten leisten können. (Wir waren zu stolz, um Hilfe zu akzeptieren!) Und falls du noch nicht dort warst: Es ist unglaublich malerisch und schön, und ich bereue es keinen Moment lang.

16. Nordost-Roadtrip

„Wir sind in den Nordosten gegangen (Maine, Vermont, New Hampshire). Es war im Herbst, und wir haben einen Roadtrip gemacht und unterwegs in Bed and Breakfasts übernachtet.“

17. Hütte am See

„Wir gingen in eine Waldhütte an einem wunderschönen See. Es war Winter, also gab es einen Kamin und einen Whirlpool in der Hütte. Die herrliche winterliche Aussicht war alles, was wir brauchten!“
„Wir haben einen dreiwöchigen Roadtrip durch Italien gemacht. Mein großes Ziel war es, die beste Pizza der Welt in Napoli zu probieren, und das war das Highlight meines Lebens.“

18. Italienischer Roadtrip

„Wir haben einen dreiwöchigen Roadtrip durch Italien gemacht. Mein großes Ziel war es, die beste Pizza der Welt in Napoli zu probieren, und das war das Highlight meines Lebens.“

19. Barbados

„Das wunderschöne Barbados bei Sam Lords Castle, wo mein neuer Ehemann lernte, in unserem Mietwagen mit dem Lenkrad auf der rechten Seite einen Schaltknüppel zu fahren. Wir waren mit unwegsamem Gelände, Hügeln und Autofahrern konfrontiert, die uns den ganzen Weg hinauf folgten und hupten, weil mein Mann die falschen Gänge einlegte und das Auto noch stotterte und ausging. Ich war mir nicht sicher, ob wir den ersten Jahrestag überhaupt noch erleben würden. Das waren tolle Flitterwochen!“

20. Galapagos

„Galapagos war perfekt, denn es war Nebensaison im August und wir hatten die Inseln praktisch ganz für uns allein. Allerdings ist es nicht der richtige Ort für einen entspannten Strandurlaub. Jeden Tag erlebten wir ein anderes Abenteuer – vom Tauchen mit freundlichen Haien über Seekajakfahren bis hin zum Radfahren auf Vulkanen und Schnorcheln mit Seelöwen und Pinguinen. Wie du dir vorstellen kannst, brauchten wir danach eine zweite ‚entspannte‘ Hochzeitsreise.“

21. Portland, Oregon

„Wir flogen einen Tag nach Seattle und fuhren dann nach Portland. Dort verbrachten wir eine Woche damit, uns durch die Brauereien und Schankwirtschaften zu trinken. Wir waren erst ein paar Monate vor unserer Hochzeit nach Mexiko gegangen und wollten mehr tun, als nur am Strand zu sitzen. Und eigentlich nur das ganze Bier.“

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,