3 Sternzeichen , die ab dem 20. Dezember eine karmische Beziehung beenden

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Wenn alles einen Grund hat, dann müssen wir auch in der Lage sein, karmische Beziehungen loszulassen.

Wenn es einen astrologischen Transit gibt, der die Dinge beschleunigt und sie prompt und kurz und bündig beendet, dann ist es höchstwahrscheinlich der Transit von Mond und Merkur.

Am 20. Dezember 2023 haben wir das Vergnügen, zu erleben, was dieser Transit zu bieten hat, auch wenn die Ergebnisse überraschend sein können.

Es gibt Menschen, die wir im Laufe unseres Lebens finden, von denen wir im Herzen wissen, dass sie nur vorübergehend da sind. Sie sind mit einem bestimmten Ziel in unserem Leben, und das kann sein, uns zu heilen oder sogar … zu schaden.

Sie sind da, um uns eine Lektion zu erteilen, aus der wir eine Menge lernen können.

Für drei Sternzeichen wird an diesem Tag, dem 20. Dezember 2023, das Ende einer dieser Beziehungen eintreten.

Natürlich wollen wir niemanden, der Schmerz in unser Leben bringt, also sind wir natürlich mehr als froh, wenn diese Beziehung endet, aber was ist mit denen, die uns Freude oder Erleuchtung bringen?

Müssen diese Beziehungen auch enden? Nun, wenn alles einen Grund hat, dann ja, wir müssen in der Lage sein, die karmischen Beziehungen loszulassen, die im Laufe unseres Lebens kommen und gehen.

Drei Sternzeichen beenden ihre karmischen Beziehungen am 20. Dezember 2023:

1. Zwilling

(21. Mai – 20. Juni)

Du liebst deine Freunde genauso sehr wie alle anderen auch, und wenn du an den Punkt kommst, an dem du in deinem Herzen weißt, dass das Ende dieser Freundschaft kommen muss, fühlst du dich traurig, aber resigniert. Dir ist klar geworden, dass das, was du mit dieser Person hast, auf eine bestimmte Zeit in deinem Leben beschränkt war und dass diese Zeit jetzt … vorbei ist. Das ist in Ordnung.

Du hast diesen Weg schon einmal beschritten und während des Transits von Mond und Merkur wirst du erkennen, dass es wieder einmal an der Zeit ist, weiterzuziehen.

Am 20. Dezember 2023 fühlst du, wie etwas in dir “klick” macht und dir sagt, dass es keinen Sinn hat, mit dieser Person weiter zu gehen oder auch nur zu versuchen, etwas aus dem zu machen, was dir geblieben ist.

Du fühlst, dass uns allen beigebracht wurde, dass Freundschaften etwas sind, das für immer hält, wenn sie gut sind, aber du hast verstanden, dass nicht alle Freundschaften für das ganze Leben bestimmt sind. Diejenige, die sich jetzt dem Ende zuneigt, hat ihren Zweck erfüllt.

Du kannst zwar traurig lächeln, weil du weißt, was du und diese Person gemeinsam durchgemacht habt, aber du wirst auch die mentale Energie beherzigen, die mit dem Quadrat von Mond und Merkur einhergeht, und sie wird dich zu einem neuen Verständnis dessen führen, was diese Person für dich in diesem Leben war.

Sie war ein Rückgrat, ein wahrer Freund, eine Stütze, wenn du eine gebraucht hast. Du wirst sie immer für das schätzen, was sie war, und du wirst sie gehen lassen, weil du weißt, dass es das bedeutet, was sein soll.

 

2. Krebs

(21. Juni – 22. Juli)

Seien wir ehrlich: Du hattest eine Menge Spaß mit deinem einen Freund, aber du weißt tief in deinem Herzen, dass sich etwas verändert hat und dass es vielleicht an der Zeit ist zu akzeptieren, dass dieser eine Freund nicht für immer in deinem Leben sein wird.

Entweder ist in letzter Zeit etwas geschehen, das dich aufgerüttelt hat, oder du und diese Person habt langsam aber sicher erkannt, dass das Ende eurer Freundschaft nur ein Teil des natürlichen Prozesses ist.

An diesem Tag, dem 20. Dezember 2023, während des Transits von Mond im Quadrat zu Merkur, wirst du den Drang fühlen, dich von der Freundschaft zu trennen, und auch wenn das kalt oder sogar berechnend klingen mag, wenn die Natur ruft, antwortest du.

Das ist ein Bauchgefühl, das du nicht verleugnen kannst, und auch wenn dein Freund es noch nicht wissen kann, wird auch er erkennen, dass auch Freundschaften ihr Verfallsdatum haben. Während Mond und Merkur im Quadrat stehen, wirst du auf ein solches Datum aufmerksam gemacht.

Aber das ist in Ordnung, denn auch wenn es einen Stich der Traurigkeit mit sich bringt, weißt du auch, dass das, was unvermeidlich ist, unvermeidlich ist und nicht anders sein kann.

Ihr seid beide aus der Freundschaft “herausgewachsen”, aber ihr erkennt, wie wertvoll ihr beide für den anderen wart, bevor die Zeit reif war. Ihr hattet eine karmische Verbindung und habt vollendet, was notwendig war. Jetzt bist du frei und es wird alles gut, Krebs.

 

3. Jungfrau

(23. August – 22. September)

Du hast erkannt, wer deine Freunde wirklich sind, und auch wenn es diese eine Person in deinem Leben gibt, der du wirklich vertraut und an die du geglaubt hast, wirst du am 20. Dezember 2023 feststellen, dass sie nicht die Person war, für die du sie gehalten hast.

Vielleicht hast du zu viel Vertrauen in diese Person gesetzt und gedacht, dass sie ein fester Bestandteil deines Lebens sein würde, weil ihr euch so gut verstanden habt. Aber leider war es nicht so gemeint, zumindest nicht auf Dauer.

Während Mond und Merkur im Quadrat stehen, willst du dir über deinen nächsten Schritt im Klaren sein, denn dieser Transit macht deinen Kopf frei und lässt dich gut über dein Handeln fühlen.

Weil dieser Freund nicht für dich da war, als du ihn gebraucht hast, siehst du ihn als jemanden an, mit dem du nur unter bestimmten Bedingungen zusammen sein kannst, z.B. um mit ihm zu feiern oder in die Stadt zu gehen. Diese Person hat ein Ziel, und dieses Ziel ist es nicht, dir nahe zu sein, sondern für dich da zu sein … für die Party.

Du fühlst dich dumm, weil du glaubst, dass er oder sie ein echter Freund ist, aber du wirst nicht weiter darüber nachdenken. Was geschehen ist, ist geschehen, und du kannst nicht darauf vertrauen, dass diese Person dir näher kommt, als sie es tut, was bestenfalls mittelmäßig ist.

Okay, sie sind da, um mit dir Spaß zu haben, aber mehr auch nicht.

Vielleicht ist es an der Zeit, dass du sie gehen lässt, denn du weißt es: Du brauchst mehr als nur eine Nacht in der Stadt. Du brauchst einen echten, dauerhaften, vertrauenswürdigen Freund. Sie haben ihren Zweck erfüllt. Die karmische Bindung ist nun gelöst.