3 Sternzeichen, die am 19. Mai gezwungen sind, sich der Wahrheit zu stellen (ob sie wollen oder nicht)

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Am Sonntag, den 19. Mai gibt es einen Realitätscheck – und der kann nicht unbedingt das sein, was drei bestimmte Sternzeichen hören wollen.

Es findet eine Sonnenausrichtung mit Neptun statt, die die Wahrheit ausmachen wird, ob du sie nun akzeptieren willst oder nicht. Neptun deckt Geheimnisse auf, egal ob wir bereit sind, sie zuzugeben oder nicht.

So stellt uns die astrologische Energie von Sonntag, dem 19. Mai, vor die Wahl: akzeptieren oder abweisen. Neptuns Energie entfaltet sich auf eine Art und Weise, die uns verstehen lässt, dass wir uns den Dingen, durch die wir gehen, stellen und sie ein für alle Mal im Keim ersticken müssen. Wenn du also etwas vor dir herschiebst oder versuchst, dich und andere davon zu überzeugen, dass diese “Sache” nicht existiert, werden wir uns am Sonntag unseren Dämonen stellen und sie richtig ausrotten. Die Wahrheit befreit uns definitiv.

 

3 Sternzeichen, die am 19. Mai gezwungen sind, sich der Wahrheit zu stellen (im Guten wie im Schlechten)

 

1. Stier

Tief in deinem Herzen weißt du, dass etwas nicht stimmt – und das Letzte, was du hören willst, sind die “Ratschläge” von anderen, die dich unbedingt wissen lassen wollen, was sie auf dem Herzen haben. Du wolltest, dass dein Leben vorhersehbar schön ist. Es ist etwas geschehen, das das verhindert hat – und es hat etwas mit dem Partner zu tun, den du dir fürs Leben ausgesucht hast.

Am Sonntag, während der Konjunktion von Sonne und Neptun, wirst du sehen, dass alle und ihre Mütter Schlange stehen, um zu sagen: “Ich hab’s dir ja gesagt!” Danke… Das hilft dir sehr. NICHT. Am 19. Mai kannst du ausmachen, dass du einen Fehler gemacht hast. Und weißt du das nicht nur zu gut? Es scheint, als ob alle um dich herum eher darauf versessen sind, dich wissen zu lassen, was sie denken, statt Mitgefühl für dich zu empfinden.

Das Gute daran ist: Der Mangel an Empathie bringt deinen Traum zum Vorschein, deine Kämpfe zu deinen eigenen Bedingungen auszutragen. Wenn die Leute es leid sind, dir zu sagen, was du tun sollst (oder was du gar nicht erst hättest tun sollen), wirst du anfangen, deinen Kopf frei zu bekommen, damit du das Ergebnis selbst in die Hand nehmen kannst. Während dieses Neptuntransits kannst du Kraft aus deinem Inneren finden. Du kannst mit der Wahrheit umgehen – du brauchst es nur nicht, dass sie dir von anderen aufgedrängt wird.

 

2. Löwe

Irgendetwas in deinem Leben scheint dich immer wieder einzuholen und du bist nicht bereit, die Wahrheit zu akzeptieren. Es zu akzeptieren würde bedeuten, dass du es als real anerkennen müsstest, und bisher hast du es geschafft, es unter der Decke zu halten und nicht zu sehen. Du magst es auch nicht, wenn andere Leute davon wissen, denn du willst auf keinen Fall eine große Sache daraus machen.

Am Sonntag, während dieses Sonnenereignisses in Neptun, wirst du leugnen, dass du egal was mit diesem “Ding” zu tun hattest Doch du weißt es, und Neptun wird dich dazu bringen, dich der Wahrheit zu stellen. Das Interessante daran ist, dass es nicht so schrecklich ist, wie dein Kopf es sich vorstellt. Du hast etwas Seltsames getan, und jetzt musst du dazu stehen. Immerhin wird es ein Ende haben, also wisse es.

Das Gute daran: Das gehört zum Job dazu, Löwe. Du wirst finden, dass das, was in deinem Leben so groß wurde, dass du dich gezwungen fühltest, seine Realität zu verleugnen, dir jetzt wie eine große Sache vorkommt. Komisch, wie das funktioniert. Dein Kopf hat dir einen Streich gespielt, und jetzt verstehst du es. Wenn der Sonntag vorbei ist, kannst du mit kühlem Kopf weitergehen, denn du wirst erkennen, dass die Wahrheit nicht so hart war, wie du sie dir vorgestellt hast.

 

3. Skorpion

Der Sonntag hat etwas an sich, das dich in alten Erinnerungen schwelgen lässt, und je mehr du darüber denkst, desto schwerer fällt es dir. Das liegt vor allem daran, dass du beim Nachdenken Einsichten gewinnst – und die Vision, die du in diesem Moment hast, ist die, dass du eine falsche Entscheidung getroffen hast. Du bereust es, und das hast du damals auch getan. Aber immer noch verfolgt dich das Gespenst dieser Aktion.

Neptun bringt das alles für dich ans Licht, Skorpion. Obwohl du weißt, dass es in der Vergangenheit liegt, drängt dein Kopf es ins Hier und Jetzt. Du willst nicht, dass das geschieht. Es gibt eine Wahrheit, die du dir nicht eingestehen willst, weil du dich dann dumm oder lächerlich fühlen würdest. Dir ist klar, dass du jetzt ein anderer Mensch bist, aber du kannst dir immer noch nicht helfen, wenn du die Geschichte neu schreiben willst.

Die gute Seite: Das Gute daran ist, dass du die Geschichte zwar nicht umschreiben kannst, dich aber auch niemand darum bittet, weil dir niemand zuhört. Wenn du erkennst, dass diese Wahrheitsverweigerung allein deine Last ist, wird dir auch klar, dass du viel schneller drüber hinweg kommst, wenn du sie einfach akzeptierst und weiterziehst. Auf diese Weise wirst du diesen Tag für dich umdrehen, Skorpion: Akzeptiere es und mach weiter.