3 Sternzeichen, die am 4. Mai stärker werden und ihr Leben verbessern

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Der 4. Mai bringt uns einen Tag voller furchtloser Aktionen und vielleicht sogar gewagter Veranstaltungen.

Auch wenn sich das für manche fast beängstigend anhören mag, können einige von uns etwas Neues wagen und etwas radikal anderes, vielleicht sogar gefährliches tun.

Das ist kein Zeichen, das dir sagt, du sollst rausgehen und dein Leben riskieren, also wage es nicht, so zu denken. Aber wir haben einen Widder-Mond in Konjunktion mit Mars, und für drei Sternzeichen kann sich das wie eine Mutprobe anfühlen.

Am Samstag geht es nach draußen und zu Gemeinschaftsveranstaltungen.

Dieser sehr gesellige Tag wird das Beste in uns zum Vorschein bringen. Da es sich um einen Widder-Mond handelt, werden wir aufpassen, wo wir hintreten, denn hier liegt die sogenannte “Gefahr”. Während des Widder-Mondes in Konjunktion zu Mars fühlen wir uns stark und mächtig. Wir könnten zu viel “abturnen”, wenn wir uns nicht beherrschen können.

Natürlich hilft es uns auch nicht, wenn wir uns in einer sozialen Situation befinden, denn dann fühlen wir uns, als ob uns alle um uns herum auf die Nerven gehen würden. Was tun wir also, wenn wir uns so fühlen, Sternzeichen? Wir lächeln und winken.

So wie es die Pinguine aus Madagaskar tun. Wir lächeln und winken. Behalte diese Gedanken für dich, wenn du den Tag durchstehen willst. Mach dir keine Sorgen, es wird schon alles gut gehen. Wir können uns furchtlos fühlen, aber diese Art von Mut sieht am besten aus, wenn wir diskret mit ihm umgehen.

 

3 Sternzeichen, die am 4. Mai stärker werden und ihr Leben verbessern

1. Löwe

An diesem Samstag bist du voll in deiner Zone, Löwe, und das kann nur bedeuten, dass du genauso mutig, stark und tugendhaft sein wirst wie du bist. Während des Transits von Widder-Mond in Konjunktion zu Mars dreht sich alles um Stärke, und das Tolle daran ist, dass wir nicht kämpfen oder unsere Macht für einen anderen Zweck als das Gute einsetzen.

Wir sind hilfsbereit, und ausgerechnet du bist praktisch ein Held.

Du kannst finden, dass du an diesem Samstag aus dem Weg gehst, um jemandem zu helfen. Du wirst sehen, dass diese Person in Not ist und entweder zu schüchtern ist, um um Hilfe zu bitten, oder ihr nicht zur Last fallen will.

Das ist der Moment, in dem du einspringst. Du fühlst dich gut, wenn du dich für andere einsetzen kannst und sie nicht unbedingt kennen musst. Wenn das so ist, hilfst du einem Fremden, der in Not ist.

Dabei geht es dir auch nicht um Anerkennung oder Aufmerksamkeit, Löwe.

Du tust das aus reinem Altruismus und fühlst dich mit deiner Gutmenschen-Attitüde bei der Person, der du gerade etwas Gutes getan hast, in Sicherheit. Du verlangst keine Gegenleistung und bist froh, dir helfen zu können.

Der 4. Mai bringt deine beste Seite zum Vorschein, und du musst nicht einmal einen Umhang tragen, um als echter Held zu erscheinen.

 

2. Skorpion

Am Samstag, wenn Widder-Mond und Mars in Konjunktion stehen, geht es für dich ganz schön furchtlos zu. Das liegt vor allem an deiner Konfidenz und deinem Traum, das Richtige zu tun, wenn es um andere geht.

Du willst, dass dein Partner dich im richtigen Licht sieht, und es würde dir auch nichts ausmachen, wenn andere dich als positive und hilfsbereite Person wahrnehmen würden.

Du hast verstanden, dass negative Energie dich runterzieht und dass du derjenige bist, der den Preis dafür zahlt, wenn du ihr nachgibst, weil du sie für lustig oder belanglos hältst. Du bist es leid, diesen Preis zu zahlen.

Du hast erkannt, dass du die Kontrolle darüber hast, und obwohl Kontrolle dein Ding ist, Skorpion, geht es hier vor allem um Selbstkontrolle, um glücklich zu sein.

Du wirst dich nicht länger in eine schlechte Stimmung versetzen lassen, nur weil du dich nicht davon abhalten kannst, dorthin zu gehen Du fühlst dich furchtlos und stark, wenn der Widder-Mond in Konjunktion zum Mars steht. Du wirst diese Energie nutzen, um dich und deinen Kopf zu heilen. Warum an einem dunklen Ort bleiben, wenn du dich aus eigenem Willen davon entfernen kannst?

Das ist eine wichtige Lektion, die du am 4. Mai gut lernen kannst.

 

3. Wassermann

Es braucht nicht viel, um vom trägen Widerständler zum mutigen Krieger zu werden, denn du bist persönlich nicht daran gebunden, auf eine bestimmte Art und Weise zu sein.

Wenn du jedoch von Transiten wie Widder-Mond in Konjunktion zu Mars beeinflusst wirst, setzt sich deine Neigung, mutig und furchtlos zu sein, eher durch. Du wirst sehen, dass dieser Transit am 4. Mai dazu führt, dass du aufstehst und jemanden verteidigst, weil du dich dazu berufen fühlst.

Du willst es. Das ist keine zwingende Reaktion. Es gibt jemanden in deinem Leben, der deine Hilfe braucht. Es kann nicht “deine” Hilfe sein, aber du wirst diejenige sein, die sich der Herausforderung stellt, denn so wirkt Widder-Mond in Konjunktion zu Mars auf dich.

Du wirst deine Komfortzone verlassen, um einer anderen Person ein Gefühl der Sicherheit zu geben. Das ist ein befriedigendes Gefühl für dich. Du magst es, anderen zu helfen, und deine Hilfe wird in der Tat geschätzt werden.

Mach also das meiste aus dem 4. Mai, Wassermann, denn sobald er vorbei ist, wirst du wahrscheinlich in einer “Lass mich allein, ich will nur noch schlafen”-Stimmung sein. Du hast dich gut geschlagen, oder besser gesagt, du bist dabei, dich gut zu schlagen.

Genieße deinen Moment als hilfsbereiter Nachbar, unterstützender Liebhaber oder weises Familienmitglied, denn der Widder-Mond in Konjunktion zu Mars tut sein Bestes, um dich in die positive Rolle des furchtlosen Anführers zu bringen.

Darin bist du gut.