3 Sternzeichen erleben herausfordernde Horoskope am 7. Mai 2024

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Mit zwei starken Saturn-Transiten am 7. Mai am kosmischen Himmel können wir schon im Vorfeld wissen, dass wir mit ein oder zwei Problemen konfrontiert werden, die uns möglicherweise umhauen könnten.

Das kann bedeuten, dass wir gedemütigt werden oder dass uns vor Augen geführt wird, dass das, was wir wollen oder glauben, haben zu können, niemals sein kann.

Hey, das ist schon okay. War das Leben jemals fair? Nein, und wenn wir es wissen und akzeptieren, haben wir eine eingebaute Fluchttaste. Was damit gemeint ist, ist, dass dieser Dienstag uns zeigt, dass es Grenzen gibt und dass wir, auch wenn wir vor Selbstvertrauen und Mut strotzen (was immer eine gute Bedeutung hat), immer noch innerhalb unserer Grenzen arbeiten müssen.

Wir können uns vielleicht einreden, dass wir keine Grenzen haben, aber das macht die Enttäuschung nur noch größer.

Drei Sternzeichen werden am Dienstag ein wenig Krähe essen, denn Saturn will, dass wir bescheiden und auf dem richtigen Weg bleiben. In Zeiten wie diesen ist es am besten, mit ihm zu gehen.

Dieser Tag bietet uns die Chance, unsere Grenzen zu verstehen und zu begreifen, warum wir diesen Realitätscheck bekommen. Es ist alles in Ordnung. Am Dienstag gibt es nichts, was uns sagt, dass wir aufhören sollen. Wir müssen nur innerhalb unserer Grenzen arbeiten, das ist alles. Und ja, es gibt Grenzen, die wir beachten müssen. Noch einmal … es ist alles in Ordnung.

 

Drei Sternzeichen, deren Horoskope am 7. Mai 2024 herausfordernd sein können:

1. Widder

 

Wenn es jemanden gibt, der sich weigert, sich selbst als begrenzt zu sehen, dann bist du es, Widder.

Obwohl dies oft die Kraftquelle ist, die dich zu Höchstleistungen antreibt, gibt es immer wieder Momente, in denen du einfach nicht die gewünschten Leistungen erbringen kannst. Das macht dir zu schaffen und du fühlst dich erschöpft und niedergeschlagen, was beides nicht mit deinem wahren Ich übereinstimmt

An diesem saturnreichen Dienstag kannst du dich mit deinen Grenzen auseinandersetzen, und das wird kein freudiges Ereignis für dich sein, denn du bist nicht der Mensch, der ein “Nein” als Antwort akzeptiert. Es scheint, dass dieser Saturn-Transit dir zeigen soll, dass du entweder einsehen musst, dass du etwas nicht tun kannst oder dass du mehr Geduld brauchst, um etwas JETZT zu erledigen.

Du bist inspiriert. wenn du es beim ersten Mal nicht schaffst, versuche es noch einmal Das ist sehr typisch für dich, Widder, denn du kannst dich mit deinen Grenzen abfinden, aber das spornt dich nur an, das zu finden, wozu du fähig bist. Du bist zu Höchstleistungen fähig und du weißt es. Vielleicht hast du deine Grenzen schon einmal überschritten, aber das wird dich nicht davon abhalten, einen anderen Weg zu gehen Ahh!

 

2. Zwilling

Du willst zwar nicht verbittert sein über bestimmte Dinge, die in deinem Leben nicht geschehen sind, aber du bist dir immer noch nicht ganz sicher, warum diese Dinge geschehen sind oder warum du dich so fühlst, als könntest du nicht vorankommen, obwohl jeder Knochen in deinem Körper vorankommen will. Zwilling, du hast gute Absichten, auch wenn bestimmte Dinge in diesem Leben nicht für dich bedeuten, dass du sie erreichen kannst.

Sieh das aber nicht als eine Niederlage an. Du bist ein nachdenklicher Mensch und könntest während des Saturn-Einflusses am Dienstag feststellen, dass die Begrenzungen, die du es kennst, in Wirklichkeit der Antrieb sind, den du in der Zukunft nutzen kannst. Du wirst erkennen, wie sehr du dich selbst zurückgehalten hast, nur weil du es einmal nicht geschafft hast, durchzukommen.

Es ist nicht vorbei, Zwilling. Es kommen Chancen auf dich zu.

Sobald du deine Grenzen erkennst und weißt, dass du dein Glück nur weiter ausreizen kannst, wirst du dich erheben und dir Ziele setzen, die du auch erreichen kannst. Dies ist es, was du brauchst: Leistung, Erfolg und Befriedigung. All das kannst du haben, wenn du etwas Unmögliches suchen solltest. Den unmöglichen Traum zu träumen, bringt dich im Moment nicht weiter. Veränderung ist Teil des Plans.

 

3. Schütze

Der heutige, von Saturn geprägte Tag zeigt dir, Schütze, deine Grenzen auf, und das ist gut so, denn daraus kannst du lernen, wenn du offen bleibst. Du hast dich so sehr an das Lob gewöhnt, das dir als Überflieger zuteil wird, dass du, wenn du schließlich merkst, dass du nicht die Energie hast, das durchzuhalten … für immer … in eine leichte Traurigkeit verfällst.

Du willst ständig “der/die Beste” sein, und das ist einfach ermüdend … und du weißt es. Saturn zeigt dir unmissverständlich, dass auch du, Schütze, deine Grenzen hast. Auch wenn du es nicht akzeptieren willst, dein Körper wird dir das Gegenteil sagen. Ja, du bist zu Höchstleistungen fähig, aber du könntest feststellen, dass Schlaf die bessere Option ist.

Du bist keine Maschine und musst anfangen, das als Realität zu akzeptieren.

Letztlich lernst du, auf die Signale deines Körpers zu hören. Früher hieltest du dich für einen Superhelden, der keine Pausen braucht und unendlich viel husten kann. Am Dienstag erkennst du, dass du auf deinen Körper hören musst, wenn er eine Auszeit verlangt, und du wirst feststellen, dass es zum Besten gehört, sich Zeit zu nehmen, um seine Grenzen zu kennen, bevor du etwas für dich tun kannst.