3 Sternzeichen könnten eine Beziehung beenden, wenn Merkur in der Woche vom 22. bis 28. April rückläufig ist

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Merkur geht direkt, während Jupiter im Trigon zu Lilith steht – und das am selben Tag.

Niemand will die Worte hören: “Ich hab’s dir ja gesagt.” Wir werden feststellen, dass diese Worte in der Woche vom 22. bis 28. April 2024 in uns nachhallen, wenn wir letztlich genau das tun, wovor uns jemand in unserem Leben gewarnt hat, dass es geschehen könnte, wenn wir bei der Person bleiben, mit der wir zusammen waren.

Richtig, wir trennen uns von jemandem, und obwohl das keine angenehme Erfahrung ist, wollen wir nicht hören: “Ich habe dir doch gesagt, dass das geschieht.”

 

Drei Sternzeichen lernen, dass die Warnung, die sie erhalten haben, nun zur Prophezeiung geworden ist. Ein Freund wusste es, dass wir mit der falschen Person zusammen waren.

Jetzt, nach all der Zeit, merken wir, dass sie Recht hatten: In dieser Woche, vom 22. bis 28. April 2024, werden wir wahrscheinlich eine wichtige Beziehung beenden, die uns zurückgehalten hat.

 

Hey, was können wir sonst erwarten, wenn Merkur direkt geht und Jupiter am 24. April im Trigon zu Lilith steht? Das ist eine gewaltige Veränderung, und für drei Sternzeichen gibt es kein Zurück mehr. Wir müssen an diesem Tag unserem Herzen folgen.

Eine Trennung ist zwar nie erstrebenswert, aber wir wissen, dass der Sinn dahinter das ist, was uns das Glück bringt, das wir verdienen. Wir müssen uns von dieser einen Person befreien, und so befreien wir uns letztlich selbst.

 

Drei Sternzeichen, die in der Woche vom 22. bis 28. April 2024, wenn Merkur rückläufig ist, aus der Liebe fallen und Beziehungen beenden können:

 

 

 

1. Stier

Mit der Person Schluss zu machen, mit der du gerade so viel Zeit damit verbracht hast, eine Beziehung aufzubauen, war nicht deine Vorstellung von Spaß, aber jetzt ist es so weit.

Was sich in dieser Woche abspielt, ist die Vorstellung, dass du in gewisser Weise keine Wahl hast. Wir alle wissen, dass alles mit einer Wahl verbunden ist, aber was du hier siehst, ist die Vorstellung von Leiden versus Freiheit, denn dein Partner hat dich in eine Zwangslage gebracht, die dir nur Negatives bietet.

 

Du wirst erkennen, und zwar mit der Hilfe von Merkur Direkt, dass du ein Leben voller Leid nicht ertragen kannst und dass die Worte “Ich liebe dich” bedeutungslos sind, wenn ihnen keine Taten folgen.

Du und dein Partner habt glänzende Tage erlebt, aber dein Partner hat etwas getan, das dich durcheinander gebracht hat, und die Sache mit dir, Stier, ist, dass du viel zu stark bist, um zu einer solchen Schwäche ja zu sagen.

 

Diese Woche wirst du dir also einen Kopf machen, und sogar wenn du die Person, mit der du zusammen bist, immer noch liebst, wirst du wissen, dass ein Zusammenleben oder Zusammensein als Paar nicht geschehen wird.

Du willst glücklich sein und deine Zeit auf der Erde mit einem guten Gefühl über deine Entscheidungen verbringen, und die Entscheidung, dich zu trennen, wird dazu führen, dass du dich viel besser fühlst.

 

2. Schütze

Während du in der Vergangenheit zugelassen hast, dass diese Grenzen verwischt wurden, fühlst du dich jetzt selbstbewusst genug, um für dich selbst einzustehen und Grenzen zu setzen.

Dies bedeutet, dass du nicht länger in einer Beziehung mit der Person sein kannst, mit der du bisher zusammen warst. Du weißt zwar auch, dass du eine Freundschaft oder vielleicht eine freundschaftliche Verbindung aufrechterhalten kannst, aber der Gedanke an eine Romanze ist out. Das kann kein Teil deines Lebens mehr sein, und du weißt es.

 

Die Lilith-Energie arbeitet jetzt stark mit Jupiter zusammen, und durch den direkten Weg von Merkur findest du vieles von dem, was dich in der Vergangenheit verwirrt hat, jetzt ganz klar.

Du zögerst nicht und machst keinen Rückzieher; du weißt, dass es getan werden muss und du weißt, dass diese Trennung sauber und effizient sein muss. Du wirst bei dieser Trennung kein Blatt vor den Mund nehmen, du wirst auf den Punkt kommen und sehr deutlich sein.

 

Auch wenn du die Person, mit der du dich trennst, schockieren könntest, wird sie in dir eine neue Kraft sehen und dich dafür respektieren. Was dich in der Vergangenheit davon abgehalten hat, für dich selbst einzustehen, hatte etwas mit Angst zu tun, aber diese Angst ist jetzt weg.

Du wirst deinen neu entdeckten Mut nutzen, um dich aus einer Beziehung, die nicht funktioniert, in ein brandneues Leben voller Versprechen und Grenzen zu begeben.

 

3. Steinbock 

Diese Woche haben wir einen Vollmond in der Waage, Steinbock, und das wird der Wendepunkt für dich sein, denn du wirst jetzt ganz klar sehen, was in einer Beziehung vor sich geht und wie du sie beenden kannst. Im Grunde genommen ist der Weg, den Vorgängen in deiner Beziehung ein Ende zu setzen, der, die Beziehung selbst zu beenden, denn du hast gelernt, dass du verlierst, wenn du dich nicht durchsetzt.

 

Und die Tage, an denen du verlierst, willst du nicht länger einplanen. Vielmehr bringt dich dieser Vollmond auf die Beine und macht dich bereit für Taten.

Du bist stark genug, um das zu tun, was du dir vorgenommen hast, und das bedeutet, dass du eine Aktion, über die du deinen Partner vor ein paar Wochen informiert hast, weiterverfolgst. Du hast ihm/ihr gesagt, dass du ein bestimmtes Verhalten nicht länger tolerieren willst, und da er/sie damit nicht aufgehört hat… bist du raus. Erledigt.

 

Auch wenn du dich jetzt nervös und aufgeregt fühlst, wird sich dieses Gefühl schnell in Charakterstärke verwandeln. Niemand trennt sich gerne, aber du respektierst dich definitiv gerne.

Diese Woche wirst du deine Selbstachtung zurückgewinnen und das tun, was dein Herz dir sagt, nämlich mit der Person Schluss machen, mit der du in einer Beziehung bist.