3 Sternzeichen sind bereit für eine langfristige Beziehung Am 21. Dezember 2023

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Also, sind wir dabei oder nicht?

Es gibt eine Zeit im Jahr, in der sich die Menschen so fühlen, als wollten sie wissen, was die Zukunft für sie bereithält, vor allem, wenn es um die Liebe geht.

Das Jahresende macht uns ein bisschen … neurotisch, wenn man so will, wenn es darum geht, genau zu wissen, wo wir stehen und ob wir in einer Beziehung sind, die von Dauer ist, oder ob wir nur in der Nacht vorbeigehen.

Am 21. Dezember 2023 befindet sich Merkur im Sextil zu Saturn.

Er wird drei Sternzeichen so stark beeinflussen, dass wir einfach wissen müssen, was los ist, und weil wir zu den Menschen gehören, die keine Skrupel haben, danach zu fragen, stellen wir unseren Partnern die Frage: Also, sind wir dabei oder nicht?

Wir sind bereit für eine langfristige Beziehung, und Transite wie Merkur im Sextil zu Saturn machen uns das sehr deutlich im Kopf.

Wir haben auch den Mut, es auszusprechen, damit wir die Qual des Nichtwissens nicht ins Unendliche verlängern.

Wir wollen es wissen und scheuen uns nicht vor der Konfrontation, und in gewisser Weise ist das der große Moment; was man uns antwortet, wird uns entweder zum Sieger oder zum Verlierer machen.

Drei Sternzeichen, die ab dem 21. Dezember 2023 für eine langfristige Beziehung bereit sind:

1. Widder

(21. März – 19. April)

Du überraschst dich manchmal selbst, Widder, denn es zu wissen, wo du in einer Beziehung stehst, ist etwas, das du nicht unbedingt wissen musst. Wenn du also während des Merkur-Sekordil-Saturn-Dreiecks den brennenden Traum bekommst, herauszufinden, was dein aktueller Partner über die Idee denkt, dass ihr beide eine langfristige Beziehung führen wollt, wirst du über dich selbst lachen, weil du so mutig bist. Die Wahrheit ist … dies ist wirklich das, was du willst, und das ist der größere Schock.

Am 21. Dezember 2023 fühlst du, dass zwischen dir und der Person, mit der du dich getroffen hast, genug Zeit vergangen ist, um nicht zu wollen, dass diese Beziehung zu etwas wird, das nicht als ernsthaft angesehen wird.

Du hast dich anfangs nicht zu locker darüber gefühlt, denn du bist nie locker mit deiner Liebe. Du meinst es ernst, Widder, und du fühlst, dass du deinen Partner über die Situation informieren solltest, wenn du für eine langfristige Beziehung bereit bist.

Was du vielleicht nicht erwartest, ist, dass dein Partner überglücklich sein wird, dass du dich so fühlst und dass auch er sich wünscht, dass aus der Beziehung, die ihr gerade führt, etwas Dauerhaftes wird. Das Leben ist zu kurz, um mit dem Herzen zu spielen, und ihr fühlt euch beide, als ob der Transit von Merkur und Saturn euch den Mut geben würde, die Dinge beim Namen zu nennen. Ihr wollt beide das Gleiche, also … war’s das auch schon.

2. Löwe

(23. Juli – 22. August)

Weil es dich immer sehr hart trifft, wenn du dich verliebst, hast du gelernt, dich vor deinen eigenen Gefühlen in Acht zu nehmen und dich nicht in Dinge zu stürzen, die mit Herzschmerz und Tränen enden könnten. Und obwohl du nicht vorhersagen kannst, wann und warum so etwas geschieht, kannst du dich nicht davon abhalten, dich kopfüber in eine Beziehung mit einem Menschen zu stürzen, der dich wirklich mehr als glücklich fühlt. Du willst ihr/ihm vertrauen, und das führt dazu, dass du mit ihr/ihm zusammen sein willst … auf lange Sicht.

Während Merkur und Saturn am 21. Dezember 2023 im Sextil stehen, lässt du deine Gefühle zu, und auch wenn es so aussieht, als hätte dein Partner schon unterschrieben, wirst du mehr als froh sein zu sehen, dass dies tatsächlich das ist, was er will.

Sie dachten, du wüsstest das bereits, denn sie sind derselbe Typ Mensch wie du, Löwe. Sie haben sich schwer verliebt, und sie haben sich auch schwer in dich verliebt. Natürlich wollen sie so lange weitermachen, wie ihr beide lebt.

Merkur im Sextil zu Saturn hilft dir dabei, dich ein bisschen verletzlich zu fühlen, denn dieser Transit gibt dir Nerven, macht dich aber auch gefühlsmäßig ungeschützt und ausgeliefert. Du hast schon immer gefühlt, dass es in der Liebe darum geht, etwas zu riskieren, nicht zu wissen, was auf dich zukommt und trotzdem für alles da zu sein. Ja, du kennst den Schmerz, aber gerade deshalb kannst du Liebe, Freude und Glück umso besser erkennen.

3. Schütze

(22. November – 21. Dezember)

Du hast dich so lange von der Liebe ferngehalten, dass du nicht gemerkt hast, wie es dich heute treffen würde, wenn du dich bei jemandem neu verliebst. Du hattest immer im Kopf, dass du dein Herz vielleicht nicht ewig vor ihm schützen kannst. Du hättest aber nicht gedacht, dass du dich so automatisch in den brennenden Traum einer lebenslangen Bindung stürzen würdest, wie du es jetzt tust, vor allem während des Transits von Merkur im Sextil zu Saturn am 21. Dezember 2023.

Es stellt sich also heraus, dass du dich gar nicht so sehr verändert hast. Ja, du konntest einen würdigen Partner finden, weil dein Sinn für Diskretion auf einem Hochstand war, aber er wurde nicht komplett abgeturnt, Schütze, und darüber kannst du mehr als froh sein.

Es sieht so aus, als wärst du wieder voll dabei, wenn es um die Liebe geht, und das tust du nur, wenn du voll und ganz dabei bist. Heute ist der Tag, an dem du dieses Gefühl deinem Partner gegenüber zum Ausdruck bringst, damit er weiß, dass du es ernst meinst.

Zum Glück ist die Person, in die du dich verliebt hast, klug, praktisch und realistisch, und ja, sie hat sich auch in dich verliebt, was bedeutet, dass sie eine langfristige Partnerschaft daraus machen möchte. Sie sind absolut bereit, es so zu bezeichnen, wie du es dir wünschst, denn du bist für diese Person wertvoll und sie wollen wirklich, dass du glücklich bist und dich bei ihr sicher fühlst. Sie sind nicht hier, um dir das Herz zu brechen; sie sind hier, um dich zu halten und dich geliebt zu fühlen.