3 Sternzeichen überwinden Nöte, sobald der Mond am 29. März 2024 in den Schützen eintritt

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Selbstvertrauen ist hier der Schlüssel zum Erfolg.

Wenn wir im Voraus wüssten, dass alles gut gehen wird, würden wir uns dann jemals Sorgen machen? Nun, wenn wir es nur wüssten. Niemand ist wirklich “so” hellsichtig, und wenn der Mond am 29. März in den Schützen eintritt, werden drei Sternzeichen herausfinden, dass es keinen Grund gab, sich Sorgen zu machen, denn am Ende geht wirklich alles zum Besten aus.

Es gibt Zeiten in unserem Leben, in denen wir glauben, dass wir bestimmte Dinge nicht bewältigen können, aber seien wir mal ehrlich zu uns selbst. Haben wir eine Wahl? Und ist es nicht dieser Mangel an Wahlmöglichkeiten, der das Feuer in uns entfacht und uns dazu bringt, die anstehende Aufgabe anzugehen? Wir sind so viel stärker, als wir denken, dass wir es sind. Diese Woche zeigen drei Sternzeichen, dass Selbstvertrauen der Trick zum Erfolg ist.

Diese Woche begann mit einer Mondfinsternis, die genau das Gefühl in unseren Köpfen auslöst, dass es etwas gibt, das wir nicht sehen – im übertragenen Sinne.

In dieser Woche geht es darum, dass wir unsere Schwierigkeiten überwinden und erkennen, wie wichtig uns die falschen Dinge sind.

Mit Transiten wie Mond im Trigon zu Mars, Mond gegenüber Jupiter und einem Schütze-Mond am 29. März wissen wir es, dass wir größer sind als diese Probleme.

Wir haben uns zu sehr über triviale Dinge aufgeregt. Diese Woche werden wir diese Lektion lernen.

Drei Sternzeichen überwinden in dieser Woche Schwierigkeiten, wenn der Mond vom 29. bis 31. März in Schütze ist.

1. Stier

Ist es nicht ein tolles Gefühl zu wissen, dass du in dieser Woche zu denjenigen gehörst, die Schwierigkeiten überwinden können, Stier? Umso schöner ist es, dass du so hart dafür gearbeitet hast, um das zu erreichen.

Nun ist es letztlich wirklich da. Du warst dir sehr bewusst, dass du die Vergangenheit nicht ewig mit dir herumschleppen willst, und hast sogar einen Termin für den Abschluss festgelegt. Diese Woche zeigt dir, dass so etwas durchaus funktionieren kann, wenn du dir Mühe gibst.

Vom 29. bis 31. März 2024 wirst du dir darüber klar, wer du bist und was du von diesem Leben willst. Du hast auf die harte Tour gelernt, dass du nicht leiden willst, und wenn du eine aktive Rolle dabei spielen kannst, diesen Schmerz zu lindern, warum solltest du dann nicht besonders wachsam über das Ganze sein? Das funktioniert für dich und du wirst sehen, dass das Universum deine Bemühungen um Selbstheilung voll und ganz unterstützt.

Am Anfang kannst du es vielleicht nicht verstehen, weil du es gewohnt bist, Seite an Seite mit deinem “Problem” zu leben, aber du wirst dich langsam aber sicher an den Gedanken gewöhnen, dass sich das Leben letztlich für dich geändert hat. Das Hindernis, das sich dir so lange in den Weg gestellt hat, hat keine Macht mehr über dich. Du bist jetzt frei, Stier, und das hast du dir selbst zuzuschreiben. Also verbeuge dich. Die Stufe gehört dir, und das Rampenlicht leuchtet hell.

2. JUNGFRAU

Du kannst nicht einmal ansatzweise zählen, wie viele Entbehrungen dich im Laufe deines Lebens begleitet haben, aber eines ist sicher. Du willst sie nicht mehr, denn du bist es nicht nur leid, die Last zu tragen, sondern du bist bereit, frei von der Last zu leben, die dich niederdrückt. Dies ist es, was geschieht, wenn man lange genug lebt, so wie du, Jungfrau. Du beginnst jetzt, Weisheit zu erlangen, und das zeigt dir, dass du dich nicht an das klammern musst, was dich herunterzieht.

Zwischen dem 25. und 31. März 2024 wirst du merken, dass diese Befreiung wirklich geschieht. Du identifizierst dich nicht mehr mit den Schwierigkeiten, denn du hast erkannt, dass es umso schwieriger ist, sich von ihnen zu lösen, je mehr du dich mit ihnen identifizierst. Du hattest genug. Diese Woche hast du starke universelle Unterstützung und viel lunare Hilfe, und du wirst das Beste daraus machen, egal was passiert.

Du erkennst, dass das Leben sowohl kostbar als auch vergänglich ist, und du willst dich nicht an etwas binden, das nie viel mehr für dich getan hat, als dich zu Fall zu bringen. Diese Zeiten sind vorbei, und du weißt es; du fühlst es in deinen Knochen. Das ist nicht nur ein Tempowechsel, Jungfrau, das ist eine radikale Veränderung deines Lebens, und die ist hundertprozentig positiv.

3. Skorpion

Der 25. bis 31. März 2024 zeigt dir, dass es Hoffnung gibt und dass du dir nicht einreden musst, dass du feststeckst. Denn das bist du nicht, Skorpion. Das Leben kann hier und da ein paar Wendungen genommen haben und dich mit einem Haufen “Zeug” zurückgelassen haben, mit dem du nur schwer zurechtkommst. Ab dieser Woche wirst du eine Klärung erleben, die dir zeigt, dass es vor allem auf deine Wahrnehmung ankommt. Wenn du deine Sichtweise ändern kannst, kannst du auch dein Leben verändern.

Diese Woche spielt sich genau so ab. Die Venus ist hier sehr präsent und hilft dir, die Orte der Schönheit zu finden. Das bedeutet im Wesentlichen, dass sich deine Wahrnehmung von dunkel zu hell verändern wird, und das gilt auch für dein Herz. Mit einem Herzenswandel wird sich das, was früher negativ war, in etwas Positives verwandeln, und du wirst den Unterschied bemerken, sobald du dich in Bewegung setzt.

Diese Woche ist eine sehr wichtige Woche in deinem Leben. Dies ist meist die Zeit der großen Heilung, und das willst du auch. Du stehst dem nicht im Weg, und es mangelt dir auch nicht an Glauben. Du glaubst, dass du dein Leben heilen kannst, und das kannst du auch. Vorbei sind die Zeiten, in denen du durch Schwierigkeiten bestimmt wurdest. Du bist jetzt bereit, weiterzugehen und die Welt der Schwierigkeiten zu verlassen. Sie zu überwinden ist der Weg zur persönlichen Freiheit.