Skip to Content

4 Sternzeichen, die am ehesten „dunkle Empathen“ sind

4 Sternzeichen, die am ehesten „dunkle Empathen“ sind

Ein Empath ist eine Person, die die Gefühle eines anderen fühlen kann, die sich leicht in die Situation eines anderen hineinversetzen kann und ehrlich fühlt, was diese Person durchmacht.

Auch wenn es nicht immer einfach ist, ein Empath zu sein, und man lernen muss, sich abzugrenzen, ist es letztlich ein Geschenk, denn diese Eigenschaften sind dazu da, dir zu helfen.

Aber nicht alle Empathen sind voll von Licht und Liebe.

Manche gehen die Rolle des Empathen eher kognitiv oder logisch an, statt emotional. Diese Menschen werden als „dunkle Empathen“ bezeichnet.

Dunkle Empathen können deine Gefühle fühlen und wissen vielleicht sogar, was du denkst, aber im Gegensatz zu Empathen, die mit Mitgefühl reagieren, benutzen dunkle Empathen das, was sie fühlen, um dich zu manipulieren.

 

 

 

Diese Menschen können die Gefühle anderer auf einer logischen Ebene verstehen, aber nicht auf einer emotionalen Ebene. Das liegt in der Regel an einer emotionalen Trennung in ihrem Inneren, die sie dazu bringt, Gefühle zu vermeiden. Stattdessen tun sie so, als würden sie sich verstehen und können diese Gefühle gegen dich verwenden.

Dunkle Empathen sind eher in transaktionalen Beziehungen als in emotionalen oder wechselseitigen Beziehungen zu finden.

Während einige Sternzeichen dafür bekannt sind, sehr empathisch und mitfühlend zu sein, haben andere eine Reihe von Persönlichkeitsmerkmalen, die dazu neigen, diese Empathie in etwas Dunkles zu verwandeln, wenn sie nicht ausgeprägt ist.

Die Sternzeichen, die am ehesten „dunkle Empathen“ sind

1. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge ist ein Luftzeichen, das von den Zwillingen repräsentiert wird, einem Symbol der Dualität. Die Zwillinge beziehen sich oft auf das physische und das spirituelle Selbst, aber sie können auch zu einer Art Dr. Jekyll und Mr. Hyde Persönlichkeit führen.

Zwillinge scheinen oft zwei verschiedene Persönlichkeiten zu haben und neigen dazu, manipulative Taktiken anzuwenden, um ihren Willen durchzusetzen. Sie neigen auch zu emotionalen oder wütenden Ausbrüchen, die in einer Beziehung zu sehr toxischen Situationen führen können.

Zwillinge reden viel, gehen aber nicht sehr in die Tiefe, was bedeutet, dass sie auch den dunklen Empathiequalitäten verfallen, weil sie eher nicht für ihre Handlungen einstehen oder die Wahrheit sehen. Zwillinge wagen sich nur selten auf das Terrain, auf dem sie im Unrecht sind.

Außerdem bevorzugen sie oft Geschenke als Liebessprache und machen materiellen Besitz besonders wichtig, was dazu führt, dass sie ihre Liebespartner oder Familienmitglieder manipulieren oder sogar zwingen, damit sie bekommen, was sie wollen.

Zwillinge sind auch geschickte Lügner, so gut, dass sie selten wissen, dass sie lügen, was dieses Zeichen anfällig dafür macht, sich zu einem dunklen Empathen zu entwickeln.

2. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Der Skorpion ist als das dunkelste Zeichen des Sternzeichens bekannt, daher ist es keine Überraschung, dass er es auf diese Liste geschafft hat. Das bedeutet natürlich nicht, dass sich jeder Skorpion zu einem dunklen Empathen entwickelt, aber es weist auf die Tatsache hin, dass diese Eigenschaften nicht nur angepasst, sondern auch angezogen werden können.

Der Skorpion regiert die Tiefen und ist als der Geheimnis-Hüter des Sternzeichens bekannt. Der Skorpion spielt in der Dunkelheit und beteiligt sich oft an praktischen Übungen, was es für dieses Zeichen wahrscheinlicher macht, dass es auf der Linie der Integrität (oder des Mangels daran) wandelt.

Als dunkler Empath ist der Skorpion in der Lage, sich in die Gefühle anderer hineinzuversetzen, aber aufgrund der Art und Weise, wie sein Gedanke funktioniert, ist er immer auf der Suche nach dem großen Ganzen. Das kann dazu führen, dass sie andere emotional manipulieren, um ihren Willen durchzusetzen, ohne dass sie sich davon distanzieren oder sogar andere für ihre eigenen Handlungen und Entscheidungen verantwortlich machen, was sie zu einem Experten für Gasfeuerzeuge macht.

Der Skorpion verfügt über eine emotionale Tiefe, aber auch über eine Dunkelheit, die es ihm ermöglicht, mit seinem Kalkül das meiste aus einer Beziehung zu machen, sogar auf Kosten desjenigen, der ihm wichtig ist.

3. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Als Erdzeichen mag es unwahrscheinlich erscheinen, dass die Jungfrau es auf diese Liste schafft, aber wenn man heilende Qualitäten und den Traum von Kontrolle kombiniert, hat man das perfekte Rezept für den dunklen Empathen.

Die Jungfrau steht für die Jungfrau, die extreme Heilkräfte besitzt. Dadurch wirken Jungfrauen oft engelhaft oder rein, was sie zum perfekten Fall für den Wolf im Schafspelz macht.

Was Jungfrauen als dunkle Empathen so gefährlich macht, ist, dass sie hartnäckig an allem festhalten, was sie tun, weil sie glauben, dass es in deinem besten Interesse ist, ohne zu merken, dass es nur dazu dient, ihren letzten Zweck zu erfüllen.

Jungfrauen sind unglaublich detailliert und neigen dazu, Meister-Narzissten zu sein, da sie genau beobachten können, wie du tickst und dich dann auf die meist zerstörerische Art und Weise lieben. Dunkle Empathen können lernen, als perfekter Partner und Freund aufzutreten, während sie dich mit dem Gedanken einlullen, dass sie es am besten wissen.

4. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Der Schütze ist ein interessanter dunkler Empath, denn er übernimmt oft die Rolle des korrupten Gurus, der als der meist spirituelle und „wache“ Mensch daherkommt und dich auf die richtige Weise bezirzt, bis es zu spät ist.

Der Schütze erforscht gerne alles, was das Leben zu bieten hat, aber er will auch niemanden verlieren, der ihm in der Zukunft noch nützlich sein kann. Dieses Feuerzeichen sammelt häufig Menschen in seinem Leben, um verschiedene Zwecke zu erfüllen und hat die Dunkelheit der transaktionalen Beziehung gemeistert.

Obwohl dieses Zeichen über ein enormes Fürsorgepotenzial verfügt, geben sie sich aus Angst oft mit der dunklen Seite der Empathie zufrieden, weil es für sie sicherer ist. So können sie ihre Bedürfnisse finden, ohne etwas über ihr eigenes Selbst zu riskieren.

Schütze kommen so philosophisch daher, dass sie dich dazu bringen, deine eigene Wahrheit in Frage zu stellen, bis es zu spät ist und du sie ganz vergessen hast.

Dieses Zeichen macht einen äußerst gefährlichen dunklen Empathen aus, denn er ist sich seiner eigenen Wahrheit nicht bewusst und wird weiterhin den Weg des Selbstgerechten gehen, der anderen die Schuld gibt, während er sich aufmacht, neue Opfer anzuziehen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,