Skip to Content

5 Gründe, warum Männer immer zurückkommen, nachdem sie dein Herz gebrochen haben

5 Gründe, warum Männer immer zurückkommen, nachdem sie dein Herz gebrochen haben

Wenn der Mann, mit dem du zusammen warst und in den du dich verliebt hast, mit dir Schluss macht, ist es normal, dass du ihn vermisst. Wahrscheinlich fragst du dich selbst, deine Freunde und jeden, der dir zuhört: „Wird er zurückkommen?“

Selbst bevor du „keinen Kontakt“ gehst – was bedeutet, dass du jeglichen Kontakt und jede Kommunikation abbrichst, sei es, indem du ihn in den sozialen Medien blockierst, es unterlässt, mit jemandem zu sprechen, der ihm nahe steht, es dir nicht erlaubst, ihn anzurufen oder zu texten oder auch nur an ihn zu denken – kannst du immer noch eine anständige Menge Zeit damit verbringen, Tipps von Beziehungsexperten zu lesen und Strategien zu entwickeln, wie du ihn zurückholen und ihn dazu bringen kannst, dich zu vermissen.

Wenn du dich fragst: „Wird er zurückkommen?“ – ist die Antwort: Ja, das tun sie immer.

Ex-Freunde scheinen ein Händchen dafür zu haben, wieder aufzutauchen, nachdem sie mit dir Schluss gemacht haben – besonders dann, wenn du letztendlich das Gefühl hast, dass du über die ganze Sache hinwegkommst und bereit bist, mit deinem Leben weiterzumachen.

Als ob es nicht genug wäre, dir einmal das Herz zu brechen, kommen diese Männer zurück in dein Leben, umwerben dich wie nie zuvor, nur um die Dinge wieder enden zu lassen… wieder.

Selbst nach einer scheinbar endgültigen Trennung gibt es ein paar Anzeichen dafür, dass er nicht ganz über dich hinweg ist und versuchen wird, eure Romanze wieder zu entfachen.

7 Anzeichen dafür, dass er zurückkommen wird

1. Er gibt zu, dass er es vermasselt hat, dich zu verlassen.

Egal, ob es durch seine Posts in den sozialen Medien, durch Mundpropaganda oder indem er es dir sagt, wenn dein Ex-Freund zugibt, dass es ein Fehler war, dich gehen zu lassen, ist das ein ziemlich gutes Zeichen dafür, dass er irgendwann in dein Leben zurückkehren wird.

Er erkennt meist, dass er voreilig oder aus Wut gehandelt hat und will sein Unrecht wieder gut machen, indem er eine weitere Chance bekommt. Vielleicht war er sogar genervt und frustriert, wenn ihr eine Fernbeziehung hattet.

Was auch immer der Grund ist, er will, dass du weißt, dass er es nicht so gemeint hat.

2. Er versucht immer noch, mit dir zu reden.

Wenn du ihn in den sozialen Medien oder auf deinem Telefon blockiert hast, kannst du ihn nicht erreichen; das wird ihn aber nicht davon abhalten, zu versuchen, mit dir in Kontakt zu treten.

Er kann deine Freunde oder sogar seine Freunde bitten, mit dir zu sprechen, wenn auch nur für einen Moment, damit er sich einfach erklären kann. Oder, sogar wenn er nicht über die Trennung spricht, wird er immer noch wissen wollen, was du machst und die Details deines Alltags.

3. Er hat nach dir niemanden mehr gedatet.

Vielleicht dachte er, dass er ohne dich nicht wachsen kann. Vielleicht wollte er mit anderen Menschen zusammen sein. Oder, vielleicht wusste er nicht, was er wollte und hat dich zu schnell gehen lassen. Egal aus welchem Grund, es ist klar, dass er sich nicht weiterentwickelt hat, wenn er sich weigert, sich über Dating Apps anzumelden oder neue Leute zu finden, oder glaubt, dass niemand anderes mit dir vergleichbar ist.

Andere Leute zu daten und in seinem Liebesleben zu experimentieren kann eine Ablenkung sein, aber für ihn gibt es niemand anderen, mit dem er zusammen sein will.

4. Oder er hat mit vielen Frauen einen Rebound gemacht.

Auf der anderen Seite ist ein weiteres Zeichen dafür, dass er zurückkommt, wenn er sich wirklich ins Zeug gelegt hat, das Singleleben ausgenutzt hat und auf Dates gegangen ist oder mit anderen Menschen intim war.

Aber das ist einfach ein Weg, um sich abzulenken. Er hat eigentlich weder Gefühle für diese Frauen, noch hat er Interesse daran, sie kennenzulernen.

Die Tatsache, dass er mit so vielen Frauen ausgeht, ist nur ein Indikator dafür, dass er immer noch an dir hängt und einen Weg finden will, seine starken Gefühle zu unterdrücken.

5. Er will befreundet bleiben.

Er will aber nicht nur befreundet sein; dies ist ein Weg für ihn, dich noch in seinem Leben zu behalten, wie es sogar nicht romantisch ist.

Natürlich kann er erkennen, dass du nicht daran interessiert bist, eine romantische Beziehung fortzusetzen, und denkt, dass er dein Freund ist, um euch näher zu kommen, und er kann dich schließlich für sich gewinnen. Einfach ausgedrückt, er will dich nicht gehen lassen!

6. Er stalkt dich auf Social Media.

Er mag deine Posts, kommentiert sie und scheint immer in deinen Benachrichtigungen aufzutauchen.

Wenn du die „Kein-Kontakt“-Regel nicht praktisch geübt hast und weiterhin mit ihm auf Social Media befreundet bist, wenn er seine Anwesenheit bekannt macht, dann hat das einen Grund. Er will, dass du weißt, dass er sich dafür interessiert, wo man ist und was man macht, und ob es eine Chance auf Versöhnung gibt.

7. Er will, dass du weißt, dass er sich wirklich geändert hat.

Wenn er mit dir Schluss gemacht hat, weil er „sich selbst finden“ musste oder weil eure Beziehung einfach toxisch war, kann er sich melden, um dich wissen zu lassen, dass er nicht mehr derselbe Mensch ist, der er war, als ihr zusammen wart.

Dies kann nur ein Weg sein, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen. Denke also daran, dass Taten lauter sprechen als Worte, und es braucht mehr als nur Versprechen, um dich zurückzubekommen.

Es gibt viele Gründe, warum sich Ex-Freunde nach einer Trennung wieder melden. Das Verständnis einiger der häufigsten unter ihnen kann dir helfen zu entscheiden, was zu tun ist, wenn (nicht wenn) er plötzlich wieder auftaucht und du wissen willst, ob er dich wirklich liebt und ihr wieder zusammenkommen solltet – oder nicht.

5 Gründe, warum Männer zurückkommen, um zu überlegen, bevor sie wieder mit einem Ex zusammenkommen

1. Er ist sich nicht sicher, ob er die richtige Entscheidung gemacht hat.

Viele von uns haben keine klare Vorstellung davon, wie eine gesunde Beziehung aussieht. Wir lernen schon früh im Leben von unseren Vorbildern, und wenn unsere Vorbilder Eltern waren, die sich ständig gestritten haben oder beim ersten Anzeichen eines Konflikts gegangen sind, werden wir als Erwachsene wahrscheinlich dasselbe in unseren eigenen Beziehungen tun.

Wenn ein Kerl daran gewöhnt ist, vor Konflikten davonzulaufen, kann das erklären, warum er jedes Mal geht, wenn es schwierig wird. Das Gleiche gilt für einen Kerl, der immer Streit annimmt.

Er kann mit unrealistischen oder ungesunden Erwartungen an Beziehungen aufgewachsen sein, so dass jetzt die Alarmglocken abturnen, weil seine Vorstellung von einer perfekten Beziehung eine ist, in der das Paar nie streitet.

Für viele Männer, die mit dieser Denkweise aufgewachsen sind, fühlt es sich oft einfacher an, einfach zu gehen. Aber wenn sich der Staub gelegt hat und er anfängt, dich zu vermissen, fragt er sich, ob er die richtige Entscheidung gemacht hat. Diese Verwirrung ist es, die ihn dazu veranlasst, sich wieder in dein Leben zu schleichen.

Wenn das der Fall ist, ist es unwahrscheinlich, dass er versucht, dich zu verletzen, sondern eher, dass er wirklich verwirrt ist, was er tun soll.

2. Es gibt keine andere, an der er interessiert ist.

Das Gras ist immer grüner auf der anderen Seite… bis du die andere Seite überquerst und merkst, dass es nur eine optische Täuschung war.

Manche Männer fürchten den Verlust der Freiheit, wenn es um die Paarung geht, und sie können abturnen, wenn die Dinge ein wenig zu intim werden. Dann, wenn er wieder alle Freiheiten hat, sich zu verabreden, mit wem auch immer er sich entscheidet, kann er feststellen, dass die anderen Optionen einfach nicht mit dir zu vergleichen sind.

Und das ist der Zeitpunkt, an dem er sich wieder mit dir in Verbindung setzt, weil er erkennt, dass das, was er mit dir hatte, wirklich eine zu gute Sache war, um jemals zu gehen.

3. Er testet deine Grenzen.

Er macht das vielleicht nicht absichtlich, aber wenn dein Ex mit dir Schluss macht und zurückkommt, ist es wahrscheinlich, dass er deine Grenzen testet, um zu sehen, welche Art von Verhalten du tolerieren wirst.

Ich kenne zum Beispiel eine Frau, deren Freund mit ihr Schluss gemacht hat, bevor er zu großen Festivals oder auf längere Reisen ging, und dann darum gebeten hat, wieder mit ihr zusammenzukommen, sobald er zurück ist.

Der Kerl ist in diesem Szenario nicht ganz schuldlos. Du bringst den Leuten bei, wie du behandelt werden willst. Wenn du einen Ex zurücknimmst, nachdem er dir wiederholt das Herz gebrochen hat, lässt du ihn wissen, dass du sein schlechtes Verhalten akzeptierst.

4. Er fühlt sich schuldig und will wieder beruhigt werden.

Die meisten Menschen bedeuten nicht, dass sie dir das Herz brechen wollen. Deshalb fühlen sie sich am Ende oft schlecht oder schuldig und versuchen, dein Freund zu sein oder in Kontakt zu bleiben – sie wollen sicherstellen, dass es dir gut geht.

Sie erkennen nicht unbedingt, dass das eigentlich das Schlechteste ist, was sie tun können, denn es bedeutet, dass sie dich ungewollt in der Hoffnung zurücklassen, dass ihr beide wieder zusammenkommen könntet. Oder, schlimmer noch, sie machen dich den Schmerz, den du so sehr versuchst, hinter dir zu lassen, noch einmal erleben.

5. Er bereut es, mit dir Schluss gemacht zu haben.

Jeder macht Fehler. Ein Kerl, der dir das Herz bricht, aber zurückkommt, könnte seine Entscheidung, die Dinge zu beenden, bereuen. Tatsächlich fand eine Studie heraus, dass 43 Prozent der Männer es bereuen, mit ihrer Partnerin Schluss gemacht zu haben.

Es könnte sein, dass der Kerl eine einfache Fehleinschätzung gemacht hat. Das geschieht.
Wenn du dich verabredest, gibt es keinen Zweifel, dass einige Männer dir das Herz brechen können. Wichtig ist, wie du damit umgehst.

Deshalb kann dir der Gedanke an diese häufig gestellten Fragen noch helfen, zu entscheiden, ob du dieser Beziehung noch eine Chance geben solltest.

Warum habe ich das Gefühl, dass er zurückkommen wird?

Das Wichtigste zuerst: Zweifle nie an deiner Intuition; vertraue immer deinem Bauchgefühl. Wenn ihr euch nicht so schlecht verstanden habt, freundschaftlich auseinandergegangen seid oder vor der Trennung eine starke Verbindung zueinander hattet, ist es normal, dass du das Gefühl hast, dass er wieder füreinander bestimmt sein wird.

Geh mit deinem Instinkt und versuche nicht, die innere Stimme zum Schweigen zu bringen, die dir sagt, was du nicht hören willst.
Wenn ich ihn abserviert habe, wird er dann zurückkommen?

Manchmal enden Beziehungen damit, dass Frauen die Dinge abturnen, und nicht andersherum. Es ist eine gute Idee, sich daran zu erinnern, dass du nicht unbedingt derjenige bist, der die Schuld trägt; vielleicht hättet ihr beide in eurer Beziehung etwas anders machen können, oder vielleicht warst du in einer Situation, in der du nicht gewachsen bist und dich verändert hast.

Was auch immer der Grund ist, wenn du dich von ihm getrennt hast und immer noch gut mit ihm auskommst, ist es wahrscheinlich, dass du deinen Weg zurück zu ihm findest.

Wird er zu mir zurückkommen, wenn ich ihn gehen lasse?

Wenn er nicht in einer Beziehung mit dir sein wollte, ist das Beste, was du für dich tun kannst, ihn gehen zu lassen.

Wenn er aus persönlichen Gründen mit dir Schluss gemacht hat, gib ihm Zeit, seine eigenen Probleme zu lösen, zu einem besseren Menschen heranzuwachsen und zu erkennen, dass du keinen Partner willst, der nicht bereit für eine Bindung ist.

Wenn du ihn gehen lässt und du eine Chance auf Versöhnung witterst, wird er zurückkommen.

Wie lange sollte ich warten, bis er zurückkommt?

Obwohl es keinen festen Zeitrahmen für das Warten auf deinen Ex-Freund gibt, hängt alles von den Umständen ab.

Wenn es tiefe, grundlegende Differenzen zwischen euch beiden gab, ist das nichts, was man über Nacht ändern kann; wenn ihr euch jedoch aus anderen Gründen getrennt habt, wie z.B. Betrügen, solltest du so lange warten, wie es für deine Heilung braucht.

Die Entscheidung liegt bei dir, denn am Ende des Tages bist du für dein eigenes Glück verantwortlich und in einer ungesunden Beziehung zu sein, wird dich nicht weiterbringen.
Was macht einen Mann zurückkommen?

Ähnlich wie bei den Anzeichen dafür, dass er wieder mit dir zusammenkommen will, gibt es viele Gründe, warum er das Gefühl haben kann, dass ihr beide zueinander gehört.

Es könnte das Bedauern darüber sein, dass er eure Beziehung beendet hat, die Erkenntnis, dass ihr besser zusammenpasst, als er dachte, oder er schätzt dich wirklich als Person, romantisch oder nicht.

Die Quintessenz ist, dass er immer noch starke Gefühle für dich hat, und anstatt zu versuchen, mit seinem Leben weiterzumachen, kann er sich eine Welt ohne dich darin einfach nicht vorstellen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,