Skip to Content

5 kleine Tricks, damit er sich für dich und nicht für sie entscheidet

5 kleine Tricks, damit er sich für dich und nicht für sie entscheidet

5 kleine Tricks, damit er sich für dich und nicht für sie entscheidet

In vielerlei Hinsicht sind die ersten Stufen der Partnersuche ziemlich intensiv. Ob wir es zugeben wollen oder nicht, die Menschen, mit denen wir langfristig zusammen sein wollen, diskutieren oft über ihre Möglichkeiten.

Ernsthaft attraktive Menschen haben oft mehrere Verehrer, also wird es immer einen gewissen Wettbewerb geben.

Sogar wenn die Konkurrenz groß ist, gibt es einige Möglichkeiten, wie du einen Kerl dazu bringen kannst, dich mehr zu mögen als jemand anderen, wenn es wirklich darauf ankommt.

 

 

Hier sind fünf Tricks, die funktionieren, wenn du gerade erst anfängst, und ein todsicherer Weg, wie du einen Kerl dazu bringst, dich zu mögen.

Wie du ihn dazu bringst, dich einer anderen Frau vorzuziehen

1. Sei einnehmend, aber scheine etwas weniger interessiert als sie.

Im Grunde willst du, dass er merkt, dass du auf ihn stehst und dass du interessant bist. Du willst aber nicht, dass er unter Druck gesetzt wird, sich mit dir zu verabreden. Der Grund, warum du ihn nicht unter Druck setzen willst, ist, dass Männer es mögen, wenn man ihnen nachstellt, und sie neigen dazu, Frauen, die sich für sie verbiegen, mit einer gewissen Verachtung zu betrachten.

Wenn du ihn auf die Probe stellst und ihm zeigst, dass du interessiert bist, wird er weniger Druck verspüren und dich wahrscheinlich interessanter finden als die andere Frau. Der Schlüssel dazu ist, es nicht so aussehen zu lassen, als ob du ihn nicht willst. Du musst nur etwas weniger aufdringlich sein als die anderen Frauen.

2. Mache dich nicht immer verfügbar.

Menschen flippen aus und versuchen, etwas zurückzubekommen, wenn es schon immer da war, aber plötzlich verschwindet. Wenn du eine Weile auf ihn gewartet hast und er sich Zeit lässt, sich zu entscheiden, ist der einfachste Weg, ihm einen Anreiz zu geben, sich zu entscheiden, nicht mehr so leicht für ihn erreichbar zu sein.

Wörtlich bedeutet das, dass du dich langsam aus seinem Leben zurückziehst. Wenn er davon ausgeht, dass du immer für ihn da warst, flippt ein Kerl oft aus und versucht, dich an sich zu binden.

Das Wichtigste dabei ist, dass du das so ruhig wie möglich machst und es so aussehen lässt, als ob es dir nichts ausmacht.

3. Sieh ihm längere Zeit in die Augen.

Wie du einen Kerl dazu bringen kannst, noch tiefer in dich hineinzufallen, ist eigentlich ganz einfach: Stelle fünf Sekunden lang Augenkontakt her und halte ihn.

Wenn du das regelmäßig tust, fühlen wir uns bei der Person, mit der wir zusammen sind, wohler und machen den Eindruck, dass es eine tiefere Bindung gibt, als es tatsächlich der Fall ist.

4. Mache sie uninteressant.

Diese Methode ist sehr heimtückisch und kann auch heimlich durchgeführt werden. Wenn sie einen anderen findet, an dem sie mehr Interesse hat, wird sie wahrscheinlich aufhören, ihn zu suchen. Dann hast du im Grunde freie Bahn zu ihm.

Das einzige Problem ist, dass er sich davon befreien könnte und dir das übel nimmt.

5. Wenn er sich nicht entscheiden kann, frag ihn von vornherein.

Wenn du seit ein paar Monaten mit einem Kerl redest, musst du einen Schlussstrich ziehen. Wenn er das Thema Exklusivität nicht angesprochen hat, könntest du ihn direkt fragen, was er will.
Erhalte alltäglich aktuelle Nachrichten und Beziehungsratschläge in deinen Posteingang!

Manchmal muss man derjenige sein, der tatsächlich fragt oder es sagt, um zu bekommen, was man will.

Eine Sache, die wir viel zu oft vergessen, wenn wir einen Kerl im Visier haben: Wenn er deinen Wert nicht erkennt, ist es besser, jemanden zu befreien, der ihn erkennt.
Wenn er nicht reagiert, wenn du sagst, dass ihr eine feste Bindung braucht, oder wenn er es noch hinauszögert, wird er es nicht ernst mit dir meinen.

Wenn du ihn nicht mit aller Gewalt durch alle Instanzen schleifen willst, solltest du ihn für jemanden verlassen, der besser zu dir passt.

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,