5 Lektionen die du aus deinem ersten großen Herzschmerz lernst

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

5 Lektionen die du aus deinem ersten großen Herzschmerz lernst

Es fühlt sich nicht real an, wenn eine Beziehung mit nur ein paar Worten endet.

Und doch kribbeln deine Hände, deine Brust ist angespannt und du fühlst dich, als würdest du jeden Moment losheulen. Du wirst im Laufe deines Lebens mit unzähligen Herzschmerzen konfrontiert werden – sie kommen in allen Formen und Größen vor – aber es ist der erste Herzschmerz, der deinem Leben die Richtung weist. Es gab dein Leben davor, und jetzt ist es dein Leben danach. Du bist jetzt anders.

Du bist irgendwie stärker und zerbrechlicher zugleich. Aber mit diesem Herzschmerz kannst du Lektionen lernen, die dich für die nächsten Jahre begleiten werden.

1. Du hörst nicht auf magische Weise auf, ihn zu lieben.

Sogar wenn ihn etwas Abscheuliches getan haben, etwas, das dich sicher macht, dass du ihn nie wieder sehen willst, wirst du überrascht sein zu lernen, dass die Liebe, die du hattest, nicht einfach verschwindet. Sie gleitet dir nicht wie Sand durch die Finger, sondern sitzt stattdessen wie ein Gespenst in dir.

Zuerst fühlst du ihre Anwesenheit stark, dann verblasst die Liebe nur noch zu einem Flüstern im Hintergrund.

2. Du siehst ihn überall, sogar wie sich die Sonne bewegt.

Du wirst jeden Tag an ihn erinnert. Dein Lied wird erklingen und du fühlst dich wieder wie ein Kind. Wenn du an der Eisdiele vorbeikommst, in der ihr euch zum ersten Mal getroffen habt, oder wenn du seinen Namen in einem Gespräch mit einem Fremden hörst, wird dich das wieder daran erinnern, was du verloren hast.

Auch wenn es anfangs schmerzt, wirst du dich an diese Erinnerungen gern erinnern, weil sie dir einen Einblick in die Vergangenheit geben, die dich zu dem gemacht hat, was du heute bist.

3. Deine wahren Freunde halten dir die Hand durch die schweren Zeiten.

Wenn du mitten in deinem Herzschmerz steckst, wird deine ganze Welt auf den Kopf gestellt. Die Dinge, die dir Spaß gemacht haben, sind nicht mehr wichtig. Du willst deine Zeit nur noch damit verbringen, zu heilen. Die wahren Freunde, die immer hinter dir stehen, werden dir in den schweren Zeiten zur Seite stehen. Sie zeigen dir, dass sie hinter dir stehen, auch wenn du ein schniefender Haufen untröstlicher Traurigkeit bist.

4. Der körperliche Tribut des Herzschmerzes ist real – und er schmerzt fast so sehr wie deine Gefühle.

Man nennt es nicht umsonst Herzschmerz. Die körperlichen Symptome nach einer Trennung sind sehr real. Deine Brust wird schmerzen, du wirst erschöpft sein und starke Kopfschmerzen haben, weil du dich in den Schlaf geweint hast.

Du kannst dich sogar von Kopf bis Fuß schmerzen fühlen. In dieser Zeit ist es genauso wichtig, dass du dich um deinen Körper kümmerst wie um deine komplexen Gefühle.

5. Auch wenn es schwer ist, wird dein Herz langsam heilen.

Die größte Lektion von allen, die dich über Monate, Jahre und Jahrzehnte begleiten wird, ist die unglaubliche Kraft, die du hast, wenn es darum geht, diese unmögliche Wunde zu heilen.

In den ersten Momenten nach deinem ersten großen Herzschmerz wirst du dich fühlen, als würdest du dich nie wieder erholen. Aber das wirst du, Stück für Stück. Und schon bald wirst du dich wieder wie du selbst fühlen.

Du wirst wissen, dass du jeden weiteren Herzschmerz, der in der Zukunft geschieht, auch überleben wirst.