5 Sternzeichen, deren Liebesleben sich in der Woche vom 29. April bis 5. Mai drastisch verbessert

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Die Woche vom 29. April bis zum 5. Mai 2024 läutet Venus im Stier ein, eine zutiefst weiche Liebesenergie, die jedem Sternzeichen helfen kann, das zu bekommen, was sich in deinem Herzen wirklich gut anfühlt.

Venus im Stier hilft dir, dich auf die besten Seiten der Liebe und der Verbindung zu konzentrieren, indem sie einen nährenden, angenehmen und stabilen Raum in deiner Beziehung schafft, der dich daran erinnert, dass die beste Liebe dich nicht in Tränen ausbrechen lässt.

Während Venus in den Stier einzieht und die Zeit der sanften Liebe einleitet, wechselt Mars in den Widder. Mars im Widder ist eine ganz andere Energie, aber das bedeutet nicht, dass es keine Überschneidungen gibt – vor allem nicht im Jahr 2024, wenn sich der Nordknoten und Chiron ebenfalls in diesem Feuerzeichen befinden.

Die Energie des Widders kann dir helfen, dich selbst und deine Beziehung zu heilen, damit du eine weichere, friedlichere Liebe annehmen kannst.

Wenn du in dieser Woche die Entschlossenheit zur Heilung zeigst und gleichzeitig die Liebe empfängst, die schon immer für dich bestimmt war, werden fünf bestimmte Sternzeichen am meisten in ihrer sanften Liebesära schwelgen und in ihrem Herzen wissen, dass es schon immer so sein sollte.

 

5 Sternzeichen, deren Beziehungen sich in der Woche vom 29. April – 5. Mai 2024 verbessern:

1. Skorpion

 

 

Skorpion, es ist Zeit, dich von der Vorstellung zu lösen, dass eine fantastische Liebe immer eine Herausforderung ist. Lass dich davon überzeugen, dass die Beziehung, nach der du dich sehnst, in einer sanften Liebe gefunden werden kann.

Eine Liebe ohne Lügen und Missverständnisse, in der ihr euch als euer bestes Selbst finden könnt. Die Liebe, die du anziehst und die du behalten sollst, wird nicht nur das widerspiegeln, was du verdienst, sondern auch den Grad deiner Heilung.

Am Montag, den 29. April, wechselt Venus, der Planet der Liebe, in den Stier und richtet ihre Aufmerksamkeit auf dein romantisches Leben und ermutigt dich, deine sanfte Liebesära zu empfangen und zu betreten. Erlaube dir, die Aufregung gesunder Gespräche zu fühlen und das Bewusstsein, dass es eigentlich keinen Grund gibt, sich Sorgen zu machen.

Diese süße Energie wird durch den Mars unterstützt, der am Dienstag, den 30. April, in den Widder wechselt und dir hilft, gesunde Grenzen zu ziehen, Prioritäten zu setzen und ein größeres Gefühl von geistigem Frieden zu entwickeln.

Deine Beziehung sollte keinen Stress in dein Leben bringen, und wenn du das erkennst, wirst du letztlich die Liebe bekommen, von der du immer geträumt hast.

 

2. Steinbock

 

Du kannst zwar bewusst planen, wie eine bestimmte Beziehung verlaufen soll, Steinbock, aber manchmal gibt es Verbindungen, die so natürlich sind, dass du plötzlich genau das willst, was du nie erwartet hast.

Als Erdzeichen brauchst du eher feste, sichere Beziehungen, um dich am besten zu fühlen – aber angesichts des Herzschmerzes, den das Leben mit sich bringen kann, gibt es Momente, in denen du versuchst, Verletzungen oder Schmerz zu vermeiden, um dich zu schützen.

Aber du musst dich nie vor der Liebe schützen, die für dich bestimmt ist.

Am Montag, den 29. April, wechselt Venus in den Stier und bringt Themen wie Bindung, Ehe und Freude zur Sprache. Diese Transe hilft dir zu erkennen, dass du aufhören musst, die Liebe, die du dir wünschst, in deinem Leben einzuschränken, wenn du die sanfte Liebe erhalten willst.

Wenn du dachtest, du würdest nie heiraten, zum ersten Mal oder zum wiederholten Mal, kannst du feststellen, dass du dich über diese Bindung irgendwie anders fühlst. Wenn Mars am Dienstag, den 30. April, in den Widder wechselt, wird er dein Zuhause und dein Familienleben stärker in den Mittelpunkt rücken.

Das bedeutet, dass deine romantische Verbindung über eine viel stärkere Bindung verfügen wird. Es gibt immer noch Raum für Wachstum, aber wenn es sich wirklich um eine gesunde, liebevolle Beziehung handelt, werdet ihr sogar mehr erreichen können, als ihr ursprünglich gedacht habt.

 

3. Jungfrau

 

Du bist aufgeregt und neu, denn du beginnst, neue Möglichkeiten mit deinem Partner zu erkunden und eine tiefere Verbindung aufzubauen. So sehr du dich auch von den praktischen Dingen der Liebe ablenken lässt, so wichtig ist es, dass du auch der Magie der Romantik genügend Raum gibst, damit sie stattfinden kann.

Sobald du diese stabile Grundlage hast, wirst du lernen, dass nur weil eine Beziehung gesund ist, das nicht bedeutet, dass sie nicht auch aufregend und tiefgründig sein kann.

Am Montag, den 29. April, wechselt Venus in den Stier und schafft damit Raum für neue Möglichkeiten und Reisen mit deinem romantischen Partner. Wenn du Single bist, spricht diese Energie auch dafür, dass du im Urlaub jemanden Neues findest, was zu einer Fernbeziehung führen kann.

Das Ziel dieser Energie ist es jedoch, dich zu neuen Höhen und Erfahrungen zu führen, um dir zu mehr Fülle in deinem Leben – und in deinen bestehenden Beziehungen – zu verhelfen. Wenn Mars am Dienstag, den 30. April, in den Widder eintritt, wirst du eine tiefere Verbindung zu deinem Partner finden – oder eine neue Liebe, als du bisher für möglich gehalten hast.

Sei bereit und offen für neue Abenteuer, Erfahrungen oder Ergebnisse in deinem Leben, damit du das unglaubliche Gefühl erleben kannst, dass du dich nicht nur in deiner sanften Liebe befindest – sondern auch in deiner magischen.

 

4. Waage

 

Heilung ist eine notwendige Reise, um die Liebe anzuziehen und zu kultivieren, die du wirklich willst, Waage. Dabei geht es nicht nur darum, dass du aus deinen vergangenen romantischen Erfahrungen lernst, sondern auch darum, dass du erkennst, wie deine Kindheit und deine frühen Erwachsenenjahre eine Rolle dabei gespielt haben, wer du geworden bist.

Es gibt keine Zufälle im Leben, sondern alles ist an das gebunden, was du durchgemacht hast, bis du dich natürlich dafür entscheidest, es dir bewusst zu machen. Dann kannst du heilen, was dich davon abhält, sanfte und einfache Liebe zu empfangen.

Am Dienstag, den 30. April, wird Mars in den Widder eintreten und sich mit dem Nordknoten und Chiron zu einem epischen Jahr der Transformation verbinden.

Der Nordknoten regiert über dein Schicksal, während Chiron dir hilft, dich auf deine Heilung zu konzentrieren. In diesem Teil deines Lebens dreht sich alles um deine romantischen Entscheidungen und um die Beziehung, von der du wirklich träumst.

Gleichzeitig hilft Venus im Stier dabei, positive Veränderungen in Richtung größerer Leichtigkeit und Verbundenheit zu fördern und schafft eine starke Motivation, dich deiner inneren Heilung zu stellen, damit du dein romantisches Leben wirklich zu dem machen kannst, von dem du in deinem Herzen weißt, dass es deine Bestimmung ist.

Nimm dir Zeit, um Themen oder Zyklen in deinem Leben zu erforschen, einschließlich deiner romantischen Geschichte, und versuche dann, deine Entscheidungen darauf auszurichten, wie du mehr Raum für sanfte Liebe schaffen kannst. Eine Liebe, in der du so gesehen wirst, wie du wirklich bist und in der du nicht um die Liebe betteln musst, von der du weißt, dass du sie verdienst.

 

5. Schütze

 

Bindung schränkt dich nicht ein, Schütze, sondern sie befreit dich. Themen rund um Heirat und Bindung haben dich im Jahr 2024 bisher sehr beschäftigt – und das aus gutem Grund.

Der Nordknoten, der dein Schicksal bestimmt, und Chiron, der für die Heilung steht, befinden sich alle im Sternzeichen Widder, das diese Themen für dich regiert. Dennoch gibt es immer noch mehr über dich zu verarbeiten und zu lernen, und genau das wird es dir ermöglichen, in der Woche vom 29. April bis zum 5. Mai zu wissen, was Bindung für dich wirklich bedeutet und was du in deinem romantischen Leben davon brauchst.

Am Dienstag, den 30. April, wechselt Mars in den Widder und verbindet sich mit dem Nordknoten und Chiron.

Er hilft dir, die Heilung, durch die du dich bewegt hast, in die Tat umzusetzen, wenn es darum geht, eine Heirat oder eine größere romantische Bindung in Erwägung zu ziehen. Mars hilft dir, all das, was du in letzter Zeit gelernt hast, in praktische Übungen umzusetzen, um bestehende Beziehungen zu verbessern und dich auf eine neue Bindung vorzubereiten.

Während dieser äußerst positiven Energie wechselt Venus am Montag, den 29. April, in den Stier und unterstützt dich dabei, einen gesünderen Umgang mit Liebe und Beziehungen zu pflegen. In vielerlei Hinsicht wird dir Venus im Stier helfen, etwas von der Heilung zu verkörpern, die Chiron im Widder herbeigeführt hat, während Mars dir erlaubt, die Dinge anders anzugehen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass du jetzt der Schlüssel zur Verbesserung deiner romantischen Beziehung bist. Wenn du letztendlich bereit bist, die Dinge auf eine gesündere und sanftere Weise anzugehen, wird das auch dein Partner tun.