Skip to Content

6 kritische Ratschläge in Sachen Liebe, die wir immer geben (aber nie befolgen)

6 kritische Ratschläge in Sachen Liebe, die wir immer geben (aber nie befolgen)

Wenn es darum geht, unseren Freunden weise Ratschläge für ihre Beziehungen zu geben, könnte man uns praktisch als Platon bezeichnen. Aber diesen großartigen, wenn auch nicht ganz einfachen Rat selbst befolgen? Nicht unbedingt.

Es ist schwer, die Kerle, mit denen du ausgehst, so zu sehen, wie du die Kerle deiner Freunde siehst. Es ist viel einfacher, ein Problem zu sehen, wenn es nicht mit uns geschieht.

 

 

Hier sind 6 wichtige Ratschläge in Sachen Liebe, die wir immer geben, aber nie befolgen:

1. Sag ihm einfach, was du fühlst

Egal, ob du auf einen neuen Kerl stehst oder dich Hals über Kopf in deinen langjährigen Traummann verliebt hast, es ist oft schwierig, ihm deine Gefühle ins Gesicht zu sagen. Meistens finden wir es, dass wir unsere Freunde anfeuern und sie ermutigen, ihre Nerven abzuschütteln, ihre Angst vor Abweisung zu überwinden und die Liebe fließen zu lassen.

Aber sobald wir derjenige sind, der in der Klemme sitzt, haben wir oft Schwierigkeiten, unsere Gefühle zu zeigen.

2. Mach dir nichts draus

Wenn das erste Date zwei Tage lang nicht getextet hat oder du darauf wetten willst, dass er euren zweiten Jahrestag vergisst – mit anderen Worten, in jeder Beziehungssituation, die du nicht kontrollieren kannst – ist das einzig Vernünftige, was du tun kannst, es gehen zu lassen.

Und während wir unsere Freunde dazu auffordern, sich auf etwas anderes zu konzentrieren als auf das, was sie beunruhigt, verirren wir uns selbst oft im Land der zwanghaften Gedanken.

3. Wenn du seinen kryptischen Text überanalysierst, bringt dich das nicht weiter

Was bedeutete er mit seinem einfachen „Sicher“? Vielleicht bedeutete er, dass er lieber alles tun würde, als an deiner Seite ins Ballett zu gehen – oder er meinte einfach nur „sicher“. Wir würden einer Freundin raten, ihre Spürnasenfähigkeiten besser zu nutzen und ein tolles Abendkleid im Angebot zu ergattern, aber wir würden pausenlos auf unser Handy starren, um die versteckte Bedeutung dieses Wortes mit vier Buchstaben zu entschlüsseln.

4. Schreib deinem Ex keine SMS

Schreibe ihm nicht, um dich in deiner neuen Beziehung zu reiben, schreibe ihm nicht, wenn du nüchtern und einsam bist – und egal was, schreibe ihm nicht, wenn du betrunken bist. Einen Ex zu texten führt nur zu noch mehr Liebeskummer, Punkt.

Doch wenn wir einen Mann vermissen, den wir einmal geliebt haben, ist es nicht immer einfach, aufzuhören, bevor wir auf Senden drücken.

5. Schnüffeln ist nie eine gute Idee

Wenn du nichts findest, erzählen wir es unseren Freunden und du fühlst dich schuldig. Und wenn du etwas findest, wie willst du es ihm dann sagen? Schnüffeln ist falsch, aber das Bedürfnis, es zu wissen, ist stark – viel stärker als unsere Fähigkeit, heimlich einen Blick auf sein vibrierendes Handy zu werfen, wenn er den Raum verlässt.

6. Geh mit Mr. Nice Guy aus

Er kann es zwar nicht mit Sexappeal aufnehmen oder dich auf einem Motorrad abholen, aber du kannst dich darauf verlassen, dass Mr. Nice Guy dich in den wirklich wichtigen Dingen unterstützt. Mr. Nice Guy ist der Mann, den du heiraten solltest.
Aber wenn wir von einem netten Kerl, zu dem wir uns einfach nicht hingezogen fühlen, um ein drittes Date gebeten werden, machen wir dann einen Grund, um nein zu sagen? Und ob wir das tun.

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,