Skip to Content

6 mutige Paare verraten die ehrlichste Sache, die sie sich gegenseitig gesagt haben

6 mutige Paare verraten die ehrlichste Sache, die sie sich gegenseitig gesagt haben

6 mutige Paare verraten die ehrlichste Sache, die sie sich gegenseitig gesagt haben

In der Ehe soll es um ewige Ehrlichkeit, Wahrheit und Verständnis gehen.

Aber die Realität ist, dass die Ehe eine Beziehung wie jede andere ist. Und obwohl wir hoffen, immer ehrlich mit dem Partner zu sein, haben wir manchmal ein paar ziemlich große Geheimnisse in petto.

Trotzdem ist es wichtig, verletzlich zu sein.

 

 

Und es ist genauso wichtig, in einer Beziehung ehrlich zu sein.

Wir haben Paare über die ehrlichsten Dinge befragt, die sie sich jemals gegenseitig ausgemacht haben. Einige waren lustig, andere schockierend, aber alle waren ziemlich episch.

1. Ich hatte einen unausgesprochenen Fetisch.

„Er machte seinen Fetisch aus, von BBW (big beautiful women) erregt zu werden. Ich glaube immer noch, dass ich die Einzige bin, der er das je ausgemacht hat. Es war eine große Sache für ihn, es mir zu sagen, als wäre ihm eine Last von den Schultern genommen worden.“

2. Wir wollten beide mit anderen Menschen schlafen.

„Ich hatte schon länger darüber nachgedacht, es zu tun, aber es war eigentlich meine Frau, die es angesprochen hat. ‚Was wäre, wenn wir mit anderen Leuten schlafen würden?‘, fragte sie plötzlich. Ich spielte es gelassen.

Wir stritten viel und hatten nicht viel Sex. Ich kann mich nicht mehr an die ganze Logik des Ganzen erinnern, aber jetzt sind wir seit fast zwölf Jahren verheiratet und haben zwei Kinder. Bei anderen Leuten zu sein, gab uns die Trennung, die wir brauchten, um uns wieder näher zu kommen, und zwang uns zu Gesprächen über Vertrauen und Bindung, die wir vorher nie geführt hatten.“

3. Wir wollten keine Kinder haben.

„Dass wir keine Kinder wollen, war eines der ehrlichsten Gespräche, die wir miteinander geführt haben. Es ist nicht so sehr ein Ausmachen, sondern eher eine Lebensentscheidung. Und zum Glück waren wir beide auf derselben Seite!“

4. Ich war nicht ganz die, die ich zu sein schien.

„Das Ehrlichste, was ich meinem Mann je erzählt habe, war, dass ich eine Nasenoperation hatte, etwas, das niemand weiß. Für mich war das eine große Sache, aber ihm schien das egal zu sein!“

5. Wir sind beide Menschen und haben kein Interesse daran, es zu verbergen.

„Hast du dir schon mal in die Hose gemacht? Nun, einmal hatten wir zur gleichen Zeit eine Magenverstimmung. Und sagen wir es mal so: Es hat alle Grenzen gesprengt.“

6. Ich habe medizinische Probleme.

„Es ist wichtig, dass du über bestimmte Dinge ganz offen sprichst, denn wenn sie später herauskommen, könnte das alles ruinieren. Sei super-ehrlich darüber, ob du mit einem ihrer Freunde rumgemacht hast.
Außerdem: die Krankengeschichte. Wenn du Kinder planst, ist es nur fair, wenn du sagst: „Hey, das liegt in meiner Familie“. Nichts davon ist auch nur im Entferntesten sexy, aber es ist eine gute Versicherung gegen ein Drama oder eine Enttäuschung in der Zukunft.

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,