7 geheime Dinge, die Narzissten machen, die Anzeichen für Missbrauch sind

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

7 geheime Dinge, die Narzissten machen, die Anzeichen für Missbrauch sind

 

Du hast also jemanden Tolles gefunden, richtig? Sie scheinen fast zu schön, um wahr zu sein, als könnten sie deine Seelenverwandten sein, wenn du sogar an so etwas glaubst. Ihr Kerle habt alles gemeinsam und sie beten dich an, basierend auf nichts weiter als einem ersten Eindruck und vielleicht ein paar Dates.

Irgendetwas fühlt sich ein wenig abtörnend an, aber du ignorierst es. Du denkst dir, dass es nur deine Angst ist, etwas Echtes zu haben, wenn du so viele Leute gefunden hast, dass du Angst hast, zuzugeben, wie sehr du wirklich in dich verliebt warst.

Keiner will hören, dass sein Märchenprinz (oder Aschenputtel) in Wirklichkeit der Bösewicht ist, aber wenn sich etwas abtörnend anfühlt, dann ist es das wahrscheinlich auch. Narzissten sind extrem begabt darin, Missbrauch zu betreiben, ihren Partnern das Gefühl zu geben, die Verrückten zu sein, und sie sind so attraktiv und charmant, dass dir niemand glauben würde, wenn du das Gegenteil behauptest.

Sie nutzen ein spezielles Set von Fähigkeiten, die sie durch jahrelange Unsicherheit und Vernachlässigung entwickeln mussten, gemacht, um dich noch als ihre Versorgungsquelle zu machen, bis du so erschöpft bist, dass du das Gefühl hast, du bist derjenige, der von ihnen abhängig ist:

1. Love-Bombing

Dies ist die Phase, in der du den meisten Spaß haben wirst, den du jemals mit einem Narzissten haben wirst. Leider ist das alles eine Illusion und sie kommt mit einem Verfallsdatum. Sie werden dir ihre scheinbar ungeteilte Aufmerksamkeit schenken, während sie versuchen, dich mit Dingen zu ködern, die “nur ihr beide” gemeinsam habt.

Sie werden dir sagen, wie anders und besonders du bist, wie sie keine Ahnung haben, wie sie so lange ohne dich leben konnten, wie anders du bist als ihre verrückten/dummen/trashigen Exen. Sie werden dich auf nette Dates mitnehmen, deinen Sinn für Humor und deine Interessen spiegeln und sogar intime Teile ihrer Vergangenheit preisgeben, in der Hoffnung, dass du dich ihnen ebenfalls anvertraust.

Der schwierigste Teil, sich von narzisstischem Missbrauch zu erholen, besteht darin, dich selbst davon zu überzeugen, dass die Person, die du in der Phase des Love-Bombing kanntest, sorgfältig ausgearbeitet, manipulativ und darauf ausgelegt war, dich zu täuschen. Außerdem wirst du nach dieser Phase keine Chance mehr haben, gemeinsame Freunde davon zu überzeugen, dass diese Person in Wirklichkeit unapologetisch apathisch ist.

2. Triangulation

Du bist nicht die einzige Person, an der sie Love-Bombing ausgeübt haben, die sie gerade Love-Bomben, oder in naher Zukunft Love-Bomben werden. Sie haben eine Menge anderer Leute, mit denen sie genau diese Phrasen verwenden. Es wird nicht lange dauern, bis sie anfangen, dir subtile Sticheleien über andere Frauen zu geben und wie sie nur ein kleines bisschen besser sind als du.

Es wird so passiv-aggressiv sein, dass wenn du sie darauf nennst, du “überreagierst” und “dramatisch” bist. Sie werden die Grenzen zwischen denen, die “nur Freunde” sind, verwischen und dich davon überzeugen, dass du dir keine Sorgen machen musst, während sie in Wirklichkeit gar keine Freunde haben. Sie haben diejenigen, die sie mit narzisstischem Nachschub versorgen und diejenigen, die ausrangiert werden.

Es kann schwer sein, wenn du sie mit ihrer neuen Versorgung siehst, nicht eifersüchtig zu werden. Oder du kannst sogar Mitleid mit dem neuen Opfer haben, wenn sie sich auf eine Abwärtsspirale begeben, die man als Tod durch tausend Schnittwunden bezeichnen könnte. Widerstehe dem Drang, sie zu warnen. Sie werden nicht auf dich hören, du kommst dir dann wie ein Verrückter vor und ganz ehrlich, du hättest diese Warnung in der Stufe der Liebe wahrscheinlich selbst nicht beachtet.

3. Eine charmante öffentliche Persona aufrechterhalten

Du wirst gemeinsame Freunde niemals davon überzeugen, dass diese Person das ist, was sie ist. Akzeptiere das so schnell, wie du kannst. Die Leute werden versuchen, dich davon zu überzeugen, dass du die Verrückte warst, dass du dich zu sehr gebunden hast, dass diese Person nicht bedeutete, dich zu verletzen, aber Mensch, du bist einfach zu sensibel. Kaufe nichts davon ab.

Du weißt es aus erster Hand, wie charmant Narzissten sein können, wie wunderbar sie mit ihren Wortspielen sind, wie begabt sie darin sein können, ihr Publikum zu etwas Besonderem zu machen. Du weißt es, wer sie sind und was sie sind. Es scheint nicht fair zu sein, aber versuche nicht, ihr Image zu zerstören. Es wird dir nicht gelingen. Nur sie können ihr Image erfolgreich erschüttern, was geschehen wird, wenn jemand anderes ihnen nahe genug kommt.

4. Gaslighting/ Wortsalat/ pauschale Aussagen

Der Narzisst wird einen wunderbaren Job darin machen, dich davon zu überzeugen, dass du überreagierst oder dass er nicht das getan/gesagt hat, was du ihm vorwirfst. Du kannst versuchen, sie zu konfrontieren, aber sie werden jedes Fehlverhalten ihrerseits beschönigen und dich entweder bezirzen oder einschüchtern, damit du deine Aussage zurückziehst. Sie tun dies so geschickt, dass du derjenige sein wirst, der sich für das entschuldigt, was sie getan haben, um dir Unrecht zu tun.

5. Abwertung

Diese Anspielungen auf deine Persönlichkeit/Aussehen/Intelligenz werden als Witze abgeturnt. Wenn du versuchst, dem Narz zu sagen, dass du diese nicht lustig findest, wird man dir vorwerfen, dass du zu sensibel bist. Das kann in der Form geschehen, dass sie dich in der Öffentlichkeit unangemessen begrapschen und es als spielerisch entschuldigen.

Es könnte sein, dass sie kommentieren, wie attraktiv deine Freundin ist, aber behaupten, es als Kompliment zu meinen und es nicht als Beleidigung für dich. Es kann sein, dass sie dich noch über etwas im Dunkeln lassen, was du wissen solltest, um dich vor der rauen Wahrheit zu schützen.

Dies ist die schmerzhafteste aller Stufen mit dem Narzissten, abgesehen von den frühen Stufen des Kontaktverbots. Ähnlich wie beim Love-Bombing ist niemand vor dem geschickten und subtilen emotionalen Missbrauch des Narzissten gefeit. Das ist auch genau das, was es ist – es ist nicht “gemein sein” oder “Fehlkommunikation” – es ist Missbrauch.

6. Isolation

Ähnlich wie bei dem Versuch, ihre öffentliche Persona zu zerstören, wird niemand die schrecklichen Dinge glauben, die der Narzisst über eure gemeinsamen Freunde zu sagen hatte. Sie werden jeden herabsetzen, den du als Freund betrachtest, bis zu dem Punkt, an dem du dich fragst, warum du mit dieser Person abhängst.
Dann, wenn du dich einmal entschieden hast, dich von allen zu distanzieren, wirst du sehen, dass der Narr immer mehr Zeit mit diesen Menschen verbringt. Es wird einen Punkt erreichen, an dem du das Gefühl hast, dass diese Person alles ist, was du hast, weil sie die einzige ist, die dich versteht, und du die einzige bist, die sie aus dieser beschissenen Welt, in der sie lebt, “retten” kann.

7. Sich entschuldigen

Wenn du dich jemals dazu entscheidest, dich von dem Narzissten zu trennen, und du verdienst Applaus, wenn du das tust, wird er zweifelsohne zurückkommen. Es kann beliebig lange dauern, aber ihre Rückkehr ist unvermeidlich. Fühle dich davon nicht geschmeichelt, denn sie tun dies bei jedem, der sich einmal als Bezugsquelle gebildet hat. Es ist nicht aus Zuneigung, es ist aus Hunger nach Aufmerksamkeit.

Sie werden behaupten, alles zuzugeben, was sie falsch gemacht haben, dir sagen, wie falsch es war, dich so schlecht zu behandeln, dir sagen, dass sie eine Erleuchtung hatten und ihr beide eigentlich von Anfang an füreinander bestimmt wart. Sie meinen kein Wort davon, was du schnell herausfinden wirst, wenn du dich entscheidest, ihnen zu vergeben.

Nochmals, es ist schwierig, eine echte Entschuldigung von der eines Narzissten zu unterscheiden. Blende alle anderen Meinungen aus und gehe in diesem Fall mit deinem Bauchgefühl. Der einzige Weg, einen Narzissten zu besiegen, ist, ohne Kontakt zu gehen.