7 übliche Phrasen, die wir in Beziehungen verwenden (und was sie für Frauen gegenüber Männern bedeuten)

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

7 übliche Phrasen, die wir in Beziehungen verwenden (und was sie für Frauen gegenüber Männern bedeuten)

 

Es wurden schon viele Bücher über die Art und Weise geschrieben, wie Männer und Frauen kommunizieren. Während Männer und Frauen vieles gemeinsam haben, drücken sie es oft ein wenig anders aus. Frauen sind von Natur aus wortgewandter und Männer neigen dazu, weniger Worte zu benutzen, so dass Frauen über ihr Ziel oder ihre Absichten rätseln.

Dieser Artikel wurde mit der Absicht geschrieben, die 7 gebräuchlichen Phrasen, die Frauen und Männer in einer Beziehung verwenden, in einfache Worte zu fassen und zu erklären, was sie wirklich bedeuten. Halte dich fest – du wirst die Fahrt genießen und mehr in dieser kurzen Lektüre lernen, die dir helfen wird, wenn du und dein SO (significant other) das nächste Mal in eine Sackgasse geraten.

Während wir Frauen oft sagen, was wir bedeuten, fügen wir manchmal ein paar zusätzliche Sätze und Handlungen hinzu und lassen unser SO buchstäblich und bildlich im Wind stehen. Männer hingegen können weniger sagen und mehr mit ihren Handlungen zeigen, aber ihre eingeschränkte Kommunikation kann dich mit dem Problem zurücklassen, ihre wahren Absichten oder ihre Haltung zu einer Sache zu verstehen.

Also lass uns die Sache von beiden Seiten angehen und dem auf den Grund gehen, was Männer und Frauen sagen und was sie wirklich bedeuten:

1. “Mir geht es gut.”

Was Frauen bedeuten: Männer, mir ist klar, dass wenn du deine Frau sagen hörst, dass es ihr “gut” geht, du denkst, dass es ihr wahrscheinlich gut geht, denn wenn du das Gleiche sagen würdest, würdest du genau das bedeuten, was du sagst. Aber, in der Frauensprache, ist das meistens nicht der Fall.

Der Schlüssel hier, um herauszufinden, ob dieses “Mir geht es gut” legitim ist, ist die Folgefrage. Wenn du es richtig machen willst, stelle sicher, dass du fragst, ob sie sich sicher ist und wenn ihre Antwort zögert, lass sie wissen, ob und wann sie bereit ist, sich etwas von der Seele zu reden, du bist da, um zuzuhören und zu unterstützen. Wenn du das tust, bekommst du in diesem Punkt viele Pluspunkte.

Was Männer bedeuten: Für einen Kerl ist es ziemlich einfach. Wenn er sagt, dass es ihm gut geht, bedeutet das wahrscheinlich tatsächlich, dass es ihm gut geht. Wenn etwas anderes dahinter steckt, wird er es wahrscheinlich direkt zu dir sagen.

2. “Ich muss mit dir reden.”

Was Frauen bedeuten: Nach den Erkenntnissen meiner männlichen Beziehungsexperten ist dies der gefürchtete Sechs-Wort-Satz, den die meisten Kerle nicht hören wollen. Sie denken sofort, dass sie in Schwierigkeiten sind und es bringt sie ziemlich schnell in die Defensive. Aber Kerle, es gibt einen Weg, um das Herzklopfen zu beruhigen, das du spürst, wenn du diese Worte hörst.

Ich denke, die meisten Männer wissen es: Wenn eine Frau eine Diskussion mit dem “Ich muss mit dir reden” anstößt, dann geht es wahrscheinlich um etwas, das ihr schwer auf dem Herzen liegt. Und wenn du diese Erkenntnis hast, halte dich für schlauer als die meisten. Eine Frau, die sich die Zeit nimmt, um mit dir über ihre Herzensangelegenheiten zu sprechen, hat dieses Thema bis zum Überdruss durchdacht und wollte einen Schlussstrich unter das Thema der Diskussion ziehen.

Sei vorbereitet, nicht ängstlich, und komm zum Zuhören. Mit anderen Worten, gehe mit einem offenen Gedanken in das Gespräch und mit dem Ziel, ihre Ängste zu beruhigen und deiner Frau das sichere Gefühl zu geben, dass sie weiß, dass sie auf dich zählen kann, wenn es um ernsthafte Diskussionen geht. Es wird dir helfen, eure Beziehung wachsen zu lassen, wenn du lernst, ihre Bedürfnisse zu verstehen und auch die Kommunikationslinien in eurer Beziehung noch offen zu halten.

Was Männer bedeuten: Wenn dein Kerl ein Gespräch mit dir führen will und diesen Satz verwendet, benutzt er ihn als eine Art, um generell deinen Input zu etwas zu bekommen, das ihn stört. Wenn er deinen Input wertschätzt, wird er vor dir mitteilen, was er auf dem Herzen hat, bildlich gesprochen, und wie er versucht, das Problem zu lösen.

Wenn er zu dir kommt, um deinen Input oder deine Sichtweise zu erfahren, dann gibt es Bonuspunkte für dich, weil er deinen Erkenntnissen vertraut und diese Angelegenheiten, die ihm wichtig sind, mit dir teilt, weil er deiner Meinung vertraut und sie schätzt.

3. “Wohin ist unsere Beziehung unterwegs?”

Was Frauen bedeuten: Es ist eine nette Art, dich wissen zu lassen, dass deine SO nach etwas Tieferem in eurer Beziehung sucht. Und deine Antwort wird sie in eine von möglicherweise zwei Richtungen führen.

Wenn sie an dir interessiert ist und diese Diskussion anstößt, will sie es wissen, ob du es ernst mit ihr meinst oder ob sie ihre Zeit verschwendet. Wenn sie auf der Suche nach etwas Ernsthaftem in einer Beziehung ist und deine Antwort nebulös, unklar oder unscharf ist, dann wird sie wahrscheinlich weiterziehen und andere Optionen suchen, die zu der Verpflichtung führen, die sie sucht.

Sei ehrlich, sogar wenn du denkst, dass es sie verletzen wird, denn wenn es eine Sache gibt, die eine Frau respektiert, dann ist es Ehrlichkeit.

Was Männer bedeuten: Männer werden es wahrscheinlich nicht direkt sagen, sondern eher durch ihr Handeln zeigen. Es gibt subtile Tests, die er dir in den Weg werfen wird, um zu prüfen, wie groß dein Interesse an ihm ist und wie du in sein Leben passt. Er wird sich für dich verfügbar machen, damit du dich wohl fühlst und weißt, dass sein Interesse echt ist.

Er kann ein wenig unsicher werden, wenn du für eine Nacht zu Freunden gehst, weil er ein Teil von dem sein will, was man tut. Er kann dich auf subtile Weise fragen, wie du über ihn denkst. Und er wird außerhalb des Schlafzimmers mehr Zeit in dich investieren, indem er mehr Zeit mit dir verbringt, Aktivitäten unternimmt, deine Interessen herausfindet und dich besser kennenlernt. Diese kontinuierliche Zeit, die er in dich investiert, ist seine Art, dir zu signalisieren, dass er längerfristig an dir interessiert ist und dich wissen zu lassen, dass er eine Zukunft mit dir sieht.

4. “Mach was du willst.”

Was Frauen bedeuten: Ich weiß, du denkst, dass deine SO dir den Laufpass gibt. Aber hier ist der Vorbehalt hinter ihren Worten an dich und wie du wissen kannst, ob es tatsächlich ok ist, weiter zu gehen und zu tun, was du willst. Wenn deine SO dir kontinuierlich und wiederholt gesagt hat, dass es ein Verhalten gibt, das du zeigst oder eine Aktivität, die du ausübst, die sie unangenehm macht, du es aber weiterhin tust, weil du es einfach willst oder es dir ein gutes Gefühl gibt, sogar wenn es für deine SO das Gegenteil bewirkt, dann sei vorsichtig, wenn du diese Nachricht bekommst.

Es kann eines von zwei Dingen bedeuten:

Es ist ein Test deiner Loyalität zu ihr und eurer Beziehung.
Sie kümmert sich nicht mehr darum – was für eine Frau, die Gefühle für dich hat, normalerweise keine gute Sache ist.

Es bedeutet, dass sie eure Beziehung und den Stellenwert, den sie in ihrem Leben hat, abschottet, und könnte auch ein Zeichen dafür sein, dass sie sich darauf zubewegt, die Dinge mit dir zu beenden. Niemand sollte in einer Beziehung übermäßig kontrollierend sein, aber wenn deine bestehenden Beziehungen oder Aktivitäten deine Beziehung gefährden oder belasten, musst du bestimmen, was für dich am wichtigsten ist, um Prioritäten zu setzen. Und das gilt natürlich für beide Parteien.

Was Männer bedeuten: Auch in diesem Punkt sind Männer direkter. Normalerweise wird ihr “mach was du willst” mit einem Zusatz versehen wie “und wenn du es tust, werde ich _____.” Und was das in der Männersprache bedeutet, ist, klar zu denken, bevor du vorwärts gehst, denn es wird unsere Beziehung beeinflussen und wie ich mit dir vorwärts gehe.

Gehe behutsam vor und finde heraus, was seine Position bei einer Aktion, die du unternehmen willst, antreibt. Es gemeinsam durchzusprechen wird dir einen Einblick geben, wie er die Situation sieht, möglicherweise Ängste beruhigen, die unnötig sein könnten, und euch beide auf die gleiche Seite bringen.

5. Totenstille.

Was Frauen bedeuten: Hattest du schon einmal einen Streit, bei dem du dachtest, du hättest deinen SO zum Schweigen gebracht und er ging in einen Modus der Totenstille? Das ist kein gutes Zeichen dafür. Wenn eine Frau in die Stille geht, ist das ihr Weg, um an ihren Mann heranzukommen. Ja, wir Frauen können geschwätzig sein, manchmal bis zu dem Punkt, an dem du vielleicht sagst: “Okay, ich brauche ein bisschen leise Zeit.”

Aber auf den Fersen einer hitzigen Diskussion oder eines Streits, wenn eine Frau nach einer Meinungsverschiedenheit plötzlich extrem leise wird, ist sie auf dich abgeturnt und du hast diesen Streit nicht wirklich gelöst oder gewonnen.

Schweigen bedeutet, dass sie mehr als wahrscheinlich wütend ist und auch ein Weg, dich zu bestrafen. Wenn du im Unrecht bist, ist der beste Weg, diese Situation besser zu machen, es zuzugeben und sich zu entschuldigen. Und ich verstehe es, sich zu entschuldigen kann für einen Mann schwierig sein. Ich weiß es auch, dass du dieses Stolz-Ding gehst.

Aber ich verspreche dir, indem du diesen kleinen Schritt für die Menschheit machst, wirst du dir ein paar Extrapunkte holen, wenn du deine nächste dumme Sache machst. Sie wird nachsichtiger sein, weil sie sehen wird, dass du bereit bist, das Falsche zu korrigieren, zuzugeben, wenn du falsch liegst, und Kompromisse einzugehen.

Was Männer bedeuten: Ich brauche etwas leise Zeit. Ich versuche, mir über einige Dinge klar zu werden und brauche dazu etwas Ruhe.

Es kann auch Irritation, Frustration und den Versuch signalisieren, nicht überzureagieren, besonders wenn ihr beide mitten in einem Streit oder einer Meinungsverschiedenheit seid. Er könnte diese Zeit brauchen, um sich wieder zu beruhigen und zu verarbeiten, was man besprochen hat.

Gib ihm die Auszeit, bevor du mit deiner Diskussion fortfährst. Es wird ihm Zeit geben, zu verdauen, was du ihm mitgeteilt hast und dir helfen, offen für deine Empfehlung und den Lösungsvorschlag zu sein.

6. “Ich treffe mich mit jemandem.”

Was Frauen bedeuten: Du hast eine Frau angesprochen, an der du sehr interessiert bist. Und sie schmettert dich ab mit: “Ich habe einen Freund.”

Wenn sie das sagt und du herausfindest, dass es nicht stimmt, dann liegt das daran, dass sie dich einfach abwimmeln wollte. Sie glaubt nicht, dass du ihr Typ bist. Wenn du sie noch suchen solltest, hast du die Botschaft nicht verstanden. Sie fühlt sich nicht auf diese Weise zu dir hingezogen. Eine kleine Ausnahme hier ist, dass manche Kerle es einfach wissen, wie es funktioniert und diese Reaktion als Herausforderung sehen, hart zu suchen. Und wenn die Dinge vorwärts gehen, hast du erfolgreich ihr Denken verändert.

Aber, wenn sie dir weiterhin wiederholt Nachrichten erzählt, könnte sie tatsächlich einen Freund haben. Wenn nicht, ist es am wahrscheinlichsten, dass sie einfach nicht so in dich verliebt ist. Sie empfindet nicht auf diese Weise für dich. Ziehe weiter zum nächsten und erspare dir den Kummer dieses einseitigen Strebens nach einer Beziehung.

Was Männer bedeuten: Es kommt wirklich auf die Situation an. Wenn ein Mann es ernst meint mit jemandem, mit dem er sich trifft, wird er dir das klar kommunizieren und es durch seine Handlungen zeigen. Es ist ziemlich schwarz und weiß und er wird dir nicht die geringste Andeutung von Interesse geben. Wenn er jedoch auf dem Zaun ist und offen flirtet und die Idee unterhält, mit dir zusammenzukommen, dann ist es mehr als wahrscheinlich, dass er sich die Zeit in seiner aktuellen Beziehung(en) vertreibt. Seine Beziehung ist wahrscheinlich nicht allzu ernst und er sollte sich seine Optionen noch offen halten.

Wie du darauf reagierst, liegt an dir, denn es hängt einfach davon ab, wie du die Beziehung mit ihm aufbauen willst. Wenn er eine langfristige Beziehung mit einer Frau hat, sie aber nicht genug respektiert, um sie wissen zu lassen, dass er an anderen Frauen interessiert ist, dann ist es wahrscheinlich, dass er dasselbe mit dir tun wird. Gehe vorsichtig vor, bewege dich langsam und lege deine Standards fest, wie du behandelt werden willst, wenn du mit dieser Beziehung vorankommst.

7. “Ich mag unsere Freundschaft.”

Was Frauen bedeuten: Ich weiß, dass du das nicht hören willst, aber Frauen wissen es, wenn sie mit einem Mann intim werden wollen und können das innerhalb eines kurzen Zeitraums herausfinden. Wir schätzen oft schnell ein, in welche Kategorie du innerhalb unseres Lebens passen wirst. Diese Kategorien umfassen oft einen Freund, Potential für die Zukunft, jemand für Casual Dating, oder möglicherweise langfristiges Beziehungsmaterial.

Ja, du bist in der Freundschaftszone und ich weiß es, dass das ätzend sein kann. Und es ist mir egal, was du tust, wie viel Zeit du mit ihr verbringst, oder wie viel emotionale Unterstützung du ihr gibst. Wenn sie spürt, dass du für sie bist, wird sie es dich durch ihre Handlungen, Interaktionen und die Priorität, die du in ihrem Leben hast, wissen lassen.

Nun kann es Ausnahmen von der Regel geben, wo ein Mann so überzeugend und liebenswert ist, dass er eine Frau dazu bringt, ihre Gedanken zu ändern. Aber diese Ausnahmen sind eher selten. Wenn sie dir sagt, dass sie deine Freundschaft liebt, dann war’s das. Sie mag dich lediglich als Freund. Nicht mehr und nicht weniger. Denke nicht zu viel über diese Sache nach.

Was Männer bedeuten: Männer neigen dazu, ihre Karten schon früh in einer Freundschaft zu zeigen. Ich denke schon, dass es möglich ist, mit einem Mann befreundet zu sein und umgekehrt, aber verstehe, dass eine gewisse anfängliche Entwicklung einer Freundschaft mit der Absicht erfolgen kann, dich besser kennen zu lernen.

Hier ist, wie du den Unterschied zwischen einem Mann, der eine Freundschaft mit dir will, und etwas mehr wissen kannst. Wenn es noch freundlich sein soll, d.h. Smalltalk, Ratschläge über Geschäftliches, Familie usw., dann ist er wahrscheinlich an dir als Freund interessiert.

Wenn das Gespräch jedoch in die Grauzone geht, z.B. über sexuelle Intimität, Witze über eure körperliche Bindung, oder wenn er eifersüchtig und verurteilend wird, wenn du über andere Männer sprichst oder über die, die du gerne daten würdest, kann das etwas anderes bedeuten.

Freunde wollen ihre Freunde glücklich sehen und sie sind da, um sie zu unterstützen, wenn sie in einer Beziehung sind, was zu ihrem Glück beiträgt. Wenn du gegenteiliges Feedback bekommst oder er versucht, deine Beziehung mit jemandem zu sabotieren, an dem du ein Liebesinteresse hast, dann steht etwas anderes auf seiner Agenda.

Zu wissen, wie eine Frau ausdrückt, wer sie ist und was sie emotional braucht, ist die halbe Miete. Die Perspektive eines Mannes zu verstehen und wie er sich ausdrückt, kann eure Beziehung auf eine ganz andere Art und Weise gestalten.

Nun, da du mit dem Wissen bewaffnet bist, was Frauen und Männer sagen, aber wirklich bedeuten, wird es dir helfen, deine Beziehung mit deinem SO zu festigen und zu stärken oder dir bei der Suche nach demjenigen zu helfen, der potenziell dein SO sein kann.