Skip to Content

8 herzzerreißende Gründe, warum Männer Frauen, die sie lieben, schlagen

8 herzzerreißende Gründe, warum Männer Frauen, die sie lieben, schlagen

8 herzzerreißende Gründe, warum Männer Frauen, die sie lieben, schlagen

Männer, die missbrauchen, tun es selten nur einmal, sogar wenn sie reich und berühmt sind.

Wenn du also in einer Beziehung mit einem Kerl bist, der dich schon einmal geschubst, geschlagen oder geohrfeigt hat, solltest du das als ein Warnzeichen dafür sehen. Du kannst davon ausgehen, dass er es immer wieder tun wird.

Warum schlagen Männer Frauen, die sie angeblich lieben?

Die Antwort ist ein bisschen kompliziert.

 

Um häusliche Gewalt und missbräuchliche Beziehungen besser zu verstehen, haben wir die Experten für häusliche Gewalt Diann Ackard, eine Psychologin im Vorstand von Break the Cycle, einer Organisation, die sich auf die Behandlung von häuslicher Gewalt spezialisiert hat, und Candice Hopkins, die Leiterin von Love is Respect, der National Teen Dating Abuse Helpline, gefragt, was sie über Schläger und ihre Gründe für ihr gewalttätiges Verhalten gegenüber Frauen wissen.

1. Missbrauchstäter haben ein starkes Bedürfnis, die Frauen, die sie lieben, zu kontrollieren.

Das größte Missverständnis über diese Kerle ist, dass sie Probleme mit der „Wutbewältigung“ haben. Das ist nicht der Fall.

Sie rasten nicht bei der Arbeit oder bei einem Autofahrer aus, der ihnen die Fahrspur schneidet. Stattdessen haben sie ein überwältigendes Bedürfnis, ihre Liebe zu kontrollieren – wie sie sich kleidet, wohin sie geht und mit wem sie spricht.

Bevor sie körperliche Gewalt anwenden, um die Kontrolle zu behalten, telefonieren und texten sie oft ständig mit dem Objekt ihrer Zuneigung, damit sie genau wissen, was sie tut.

2. Missbrauchstäter/innen lieben die Frauen, die sie verprügeln, oft aufrichtig.

Tatsächlich sind sie oft zwanghaft in ihre Freundinnen oder Ehefrauen verliebt, was sie noch eifersüchtiger und kontrollsüchtiger macht – sie wissen nur nicht, wie sie es richtig ausdrücken sollen.

Sie sind meist in einem gewalttätigen Elternhaus aufgewachsen.

3. Missbrauchstäter geben in der Regel ihren Freundinnen die Schuld dafür, dass sie gewalttätig sind.

Ein Missbrauchstäter wird sich und seiner Freundin einreden, dass sie die Gewalt provoziert hat, weil sie einen anderen Kerl ansieht, einen zu kurzen Rock trägt oder die Küche nicht schnell genug aufräumt.

4. Und Frauen geben sich in der Regel selbst die Schuld daran, dass sie ihren Freund provoziert haben.

Sie werden einer Gehirnwäsche unterzogen und glauben, dass sie etwas falsch gemacht haben. „Es war meine Schuld, dass er dachte, ich würde ihn betrügen.“

5. Wenn sich Missbrauchstäter entschuldigen, ist das eine weitere Form der Kontrollübernahme.

Männer, die Frauen missbrauchen, können dramatisch reumütig sein – sie weinen, bitten um Vergebung und versprechen, nie wieder gewalttätig zu werden. Blumen und Geschenke können typisch sein.

Die Entschuldigungen können so aufrichtig erscheinen, dass eine missbrauchte Freundin dazu verführt wird, die Beziehung fortzusetzen.

6. Kerle, die missbrauchen, sind unsicher und haben eine schlechte Impulskontrolle.

Das ist seltsam. Sie können manchmal völlig normal und stabil erscheinen.

Auf der Arbeit können sie sich als total nette Kerle präsentieren. Es ist die Angst, ihre Freundin zu verlieren oder sie nicht kontrollieren zu können, die zu heftigen Wutausbrüchen und Gewalt führt.

7. Wenn Kerle missbrauchen, fühlen sie sich berechtigt, das zu tun.

Sie glauben, dass sie das Recht haben, mit allen Mitteln die Kontrolle über die Situation zu erlangen.

Wenn die Polizei kommt, schämen sie sich nicht für ihr Verhalten, sondern fühlen sich im Recht (z. B. „Du hast es verdient – du hast dich wie eine Schlampe benommen“).

8. Wenn dein Freund gewalttätig ist, ist es unwahrscheinlich, dass er geheilt wird.

Die meisten Missbrauchstäter bekommen nicht die Behandlung, die sie brauchen, um aufzuhören. Sie wollen dir nicht helfen, weil sie glauben, dass sie im Recht sind.
Außerdem ist es wahrscheinlich, dass die Schläge mit der Zeit eskalieren. Bitte deine Freunde, deine Familie oder eine Organisation, die sich mit häuslicher Gewalt befasst, um Hilfe und mach einen Plan, wie du so schnell wie möglich wegkommst.

Wenn du Hilfe bei einem misshandelnden Ehepartner oder Freund suchst, rufe 911 oder die National Teen Dating Abuse Hotline unter 1-866-331-9474 an oder besuche Love is Respect für einen Live-Online-Chat.

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,