Skip to Content

8 untrügliche Anzeichen dafür, dass du dich in einen echten, ritterlichen Gentleman verliebt hast

8 untrügliche Anzeichen dafür, dass du dich in einen echten, ritterlichen Gentleman verliebt hast

Die Ritterlichkeit hat sich weiterentwickelt, und das sollte sie auch. Man kann nicht erwarten, dass wir Artikel lesen, in denen wir unsere Jacken über eine Pfütze legen, damit unser Date darüber gehen kann, aber man sollte verstehen, dass Höflichkeit und Respekt nie aus der Mode kommen.

Die Mission der neuen Ritterlichkeitsbewegung ist es, Männer und Frauen zusammenzubringen, die danach streben, die besten Versionen ihrer selbst zu sein und die Menschen um sie herum zu lieben und zu respektieren.

So wie sich der altmodische Begriff „Gentleman“ weiterentwickelt hat, so haben sich auch die respektvollen Handlungen entwickelt, die ihn ausmachen.

 

 

 

Hier sind acht Anzeichen dafür, dass du dich bei einem wahren, ritterlichen Gentleman verliebt hast:

1. Er öffnet dir die Türen

Das ist eines der wichtigsten Zeichen für ritterlichen Respekt und wahrscheinlich das einfachste, denn wir alle gehen jeden Tag durch Türen.

Das Gleiche gilt für Autotüren. Eine Frau wird es zu schätzen wissen, wenn du aus dem Auto aussteigst, um ihr die Tür zu öffnen, oder wenn du zuerst zu ihr gehst, wenn du sie annimmst.

2. Er ruft dich an, statt zu texten

Allein die Tatsache, dass du dir die Zeit nimmst, eine Frau anzurufen, um sie zu einem Date einzuladen, wird dich deiner Konkurrenz um Lichtjahre voraus haben.

Außerdem kannst du an ihrer Stimme erkennen, wie aufgeregt oder begeistert sie ist, wenn sie dein Angebot akzeptiert.

3. Er geht auf der Straßenseite des Bürgersteigs

Der Zweck dieser verlorenen Kunst ist es, deine Bereitschaft zu zeigen, bespritzt zu werden, wenn ein vorbeifahrendes Auto eine Pfütze durchfährt.

In manchen Ländern werfen die Leute außerdem Müll aus den Fenstern, so dass die Person, die näher am Gebäude geht, weniger Gefahr läuft, getroffen zu werden.

So kannst du ihr mühelos zeigen, dass du dich um sie sorgst.

4. Er bringt dich zu deiner Tür

Am Ende eures Dates, vor allem am Anfang eurer Beziehung, solltest du sie sicher zu ihrer Tür begleiten.

Das ist besonders wichtig, wenn sie in einer Stadt lebt.

Es zeigt, dass du dir Mühe gibst, sie vor dir zu schützen und ihr das Gefühl zu geben, dass sie sich sicher fühlt – zwei wichtige Aspekte, um ihr Vertrauen zu gewinnen und sich wohlzufühlen.

5. Er schickt Guten-Morgen-SMS

Eine Guten-Morgen-SMS sagt nicht nur „Guten Morgen“, sondern auch „Du bist die erste Person, an die ich gedacht habe, als ich heute aufgewacht bin.“

Kleine romantische Handlungen sind nicht nur für die „Honeymoon-Phase“ eurer Beziehung gedacht.

Beständigkeit ist der Schlüssel. Tipp: Dazu gehören auch Gute-Nacht-SMS.

6. Er versteht die Etikette der Führung

Die richtige Etikette schreibt vor, dass in bestimmten Situationen – z. B. wenn ein Gastgeber oder eine Gastgeberin im Restaurant oder im Theater einen Sitzplatz zugewiesen bekommt – die Frau die Führung übernimmt.

An überfüllten Plätzen, durch die man sich nur mit Mühe hindurchdrängen kann, muss der Mann die Frau führen. Bonuspunkte gibt es, wenn du ihre Hand hinter dir hältst, damit sie dir nahe sein sollte.

Außerdem muss die Frau vorangehen, wenn sie die Treppe hinaufgeht, und der Mann, wenn er die Treppe hinuntergeht. Das können kleine Details sein, aber in einer Welt, in der die Etikette oft beiseite geschoben wird, heben sich diejenigen, die auf die Details achten, von der Masse ab.

7. Er legt seine Hand auf deinen kleinen Rücken, wenn er dich jemandem vorstellt

Das habe ich vor langer Zeit mal gelesen und es ist bei mir hängen geblieben.

Das ist ein kleines Zeichen der Zuneigung und ist in der Öffentlichkeit nicht unangebracht – solange ihr euch einig seid, dass es in Ordnung ist -, aber es verbindet euch beide und hilft ihr, sich wohler zu fühlen.
Die Gefahr bei zwanglosem, leichtem Körperkontakt besteht darin, dass er von anderen als Geste des „Besitzes“ aufgefasst werden könnte, so als ob der Mann seinen „Anspruch“ auf dich erhebt, indem er dich berührt. Deshalb muss die Geste von beiden abgesegnet werden.

8. Er nimmt sich Zeit, um ein Date zu planen

Eine der häufigsten Beschwerden, die ich von Frauen höre, ist, dass Männer erwarten, dass eine beiläufige SMS-Einladung zum „Abhängen“ als Date durchgeht und die gleiche Nachricht schickt. Das ist es meist nicht. Die Mühe, die du in die Planung eines Dates steckst, schickt einer Frau die Botschaft, wie sehr du wirklich an ihr interessiert bist (oder eben nicht).

Im Zeitalter der Technik textet oder chattet ihr wahrscheinlich schon eine Weile, bevor ihr euch tatsächlich seht. Nutze diese Zeit, um ihre Interessen zu entdecken und etwas zu planen. In einem Zeitalter der Apathie werden deine Bemühungen gut ankommen.

Viele Männer von heute haben diese einfachen Handlungen aus den Augen verloren oder sie vielleicht nie gelernt, aber der Gentleman, der sich an höhere Standards hält, wird immer daran arbeiten, sie zu bewahren.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,