Skip to Content

9 Frauen enthüllen, was sie vor der Ehe gerne gewusst hätten

9 Frauen enthüllen, was sie vor der Ehe gerne gewusst hätten

Du hast deinen Traummann gefunden und bist dir ziemlich sicher, dass er dir bald die Frage stellen wird. Vielleicht hat er es aber auch schon getan und du bist mit der Planung eurer Hochzeit schon halb fertig. Du hast über das Eheleben geträumt und … jetzt ist Schluss.

Du kannst glauben, dass du weißt, wie deine Ehe sein wird, aber du weißt es nie. Menschen entwickeln und verändern sich, und das gilt auch für Beziehungen. Du kannst zwar nicht genau sagen, wie sich die Dinge verändern werden, aber du kannst zumindest wissen, wo diese Veränderungen eintreten könnten.

9 Frauen machen aus, was sie gerne gewusst hätten, bevor sie heirateten

1. Sex wird nach einer Weile besser.

„Ich wünschte, ich hätte gewusst, dass Sex mit der Zeit besser wird. Alle sagen, dass Sex nur am Anfang gut ist, aber wir haben es befreien können, dass er mit zunehmendem Alter besser wird.“ -Alexandra, seit 17 Jahren verheiratet

2. Es hat auch seine Schattenseiten, mit jemandem zusammenzuleben.

„Haare und Gerüche folgen auf die Hochzeitsglocken. Wenn du mit jemandem auf Dauer zusammenlebst, verstehst du erst richtig, wie es ist, mit einem anderen Menschen zusammenzuleben. Manche Dinge sind nicht die angenehmsten.“ -Pia, seit zwei Jahren verheiratet

3. Lerne, wie du kommunizieren kannst, bevor du einziehst.

„Die Kommunikationsstile von Männern und Frauen sind so unterschiedlich. Ich wünschte, ich hätte gewusst, dass der Versuch, die Art und Weise, wie die andere Person kommuniziert, zu ändern, nicht unbedingt langfristig funktionieren würde. Aber ich werde es natürlich immer wieder versuchen!“ -Esther, seit 21 Jahren verheiratet

4. Es geht nur ums Geld.

„Geld kann in einer Ehe ein großes Problem sein, und Männer und Frauen gehen ganz unterschiedlich mit Geld um. Das sind Dinge, die ich schon wusste, bevor wir geheiratet haben, aber man muss erst einige Lebensereignisse durchmachen, bevor man wirklich versteht, wie Männer und Frauen mit Situationen umgehen.“ -Gisela, seit 20 Jahren verheiratet

5. Es gibt keinen Ort wie dein Zuhause.

„Ich wünschte, ich hätte gewusst, wie es sein würde, mit einem extrovertierten Menschen zusammenzuleben. Wenn man jemanden kennen lernt, wird man von seiner Persönlichkeit angezogen, besonders in sozialen Situationen. Mit einem Mann in Vollzeit zusammenzuleben und zu sehen, wie unterschiedlich er in häuslichen Situationen ist, kann sehr interessant sein.“ -Anne, seit 18 Jahren verheiratet

6. Es ist schwieriger, als es aussieht.

„Ich wünschte, ich hätte es gewusst: Wenn der Nervenkitzel der jungen Liebe nachlässt, ist die Ehe eine Menge Arbeit. Nach ein paar Jahren merkst du, dass du nicht unbedingt die gleichen Gefühle für die Person hast. Wenn die Ehe überleben soll, müssen sich beide sehr anstrengen.“ -Laura, 42 Jahre verheiratet

7. Alles ändert sich.

„Ich wünschte, ich hätte es gewusst, dass sich die Rollen, die wir in unserer Ehe spielen würden, ändern würden. Man kann darüber reden, was man tun wird, wenn man heiratet, aber manche Dinge ändern sich einfach im Laufe der Zeit, besonders wenn man Kinder hat.“ -Bianca, seit 16 Jahren verheiratet

8. Familie ist für immer.

„Es wäre schön gewesen, wenn ich gewusst hätte, dass das Stiefmütterchen-Dasein in der Ehe anders sein würde, als wenn wir nur zusammen wären. Ich denke, es ist wahr, dass man, wenn man heiratet, zusätzlich zu seinem Ehepartner eine ganze Familie heiratet.“ -Kerstin, seit 2 Jahren verheiratet

9. Nachher ist man immer schlauer.

„Ich wünschte, ich hätte damals gewusst, was ich heute weiß. Es gibt eine Menge Dinge, die man im Laufe der Jahre lernt und die dir geholfen hätten, wenn du sie früher gewusst hättest. Aber ich denke, so ist das nun mal in einer Ehe. Man lernt, wie man miteinander lebt, und das gehört dazu.“ -Annika, seit 29 Jahren verheiratet

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,