9 Tiefe Einsichten, die dir ein Enneagramm Coach ausmachen kann

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

9 Tiefe Einsichten, die dir ein Enneagramm Coach ausmachen kann

Dein Enneagramm-Coach kann dir helfen, dein Selbstvertrauen zu stärken, mehr Freude zu finden, deine Bestimmung zu finden und deinen Mut zu spüren.

All diese neue Zuversicht und Leidenschaft kann dich inspirieren, deinen Träumen zu folgen!

Dein Enneagramm-Persönlichkeitstyp kann dir, zusammen mit einem Coaching, helfen, zu entdecken, wer das Universum sich für dich wünscht.

Es ermöglicht dir, dich mit deiner inneren Weisheit zu verbinden, und der Zugang zu deiner inneren Weisheit hilft dir, dich von deiner besten Seite zu zeigen.

Hier sind 9 Erkenntnisse über dich, die dir dein Enneagramm-Coach ausmachen kann.

1. Deine aufbauende Präsenz

Beim Enneagramm geht es darum, dass sie lernen, im Moment zu leben. Du machst deine besten Entscheidungen, wenn du völlig offen für die Weisheit aus deinem Körper, deinem Herzen und deinem leisen Gedanken bist.

Wenn du in der Vergangenheit oder Zukunft feststeckst, hast du keinen Zugang zu deiner inneren Weisheit. Wenn du von der Gegenwart abgekoppelt bist, bleibst du in den Begrenzungen deines Egos stecken.

Dein Ego fühlt sich nur mit dem wohl, was es weiß.

2. Deine Körperweisheit

Dein Körper ist voll von Weisheit. Es geht darum, dass sie lernen, zu bemerken, was im Moment vor sich geht.

Wo in deinem Körper fühlst du dich entspannt? An welcher Stelle spürst du die Anspannung? Wo fühlst du Flow? In welchem Teil fühlst du nichts?

Dein Enneagramm-Coach wird dich dabei begleiten. Wenn du dich harmonisch und entspannt fühlst, bist du höchstwahrscheinlich auf dem richtigen Weg.

Wenn du jedoch Verspannungen oder Schmerzen spürst, lässt dich dein Körper wissen, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Dein Unbehagen kann aufgrund einer körperlichen Verletzung oder einer emotionalen Erinnerung geschehen, die in deinen Zellen festsitzt.

Oft ist der beste Weg, um emotionalen Schmerz, der in deinem Körper feststeckt, loszulassen, indem du sie lernst, diese Empfindungen zu beobachten. Dann frage dich, was ist die Erinnerung, die damit einhergeht?

Je mehr du tief in den Schmerz hineinatmen kannst, desto weniger Macht wird er über dich haben.

3. Deine Herzensweisheit

Dein Herz ist voll von Weisheit. Dein Herz wird dir Einsicht darüber geben, wie du dich über dich selbst und die Menschen um dich herum fühlst.

Dein Herz wird dir helfen zu wissen, wie du deine Lieben am besten unterstützen und ermutigen kannst.

Dein Herz wird dich dazu zwingen, Beziehungen zu anderen aufzubauen, dir den Traum geben, bedingungslose Liebe zu praktizieren und große Freude daran zu finden, anderen zu helfen.

Es wird dir helfen, deine Werte zu erkennen, dir zeigen, was wesentlich ist, und dir zeigen, wie du die Lügen loslassen kannst, die du dir selbst einredest.

Am wichtigsten ist, dass dein Herz dich inspirieren wird, Gottes Werk zu tun. Es wird dich zu denen führen, die dir helfen können, es geschehen zu lassen.

4. Was du für Achtsamkeit brauchst

Ein leiser Gedanke kann dir helfen, dich auf die Kraft einzustimmen, die größer ist als du. Wenn dein Gedanke leise ist, hast du Zugang zur Weisheit, die jedem zur Verfügung steht.

Mit der Hilfe deines Enneagramm-Coaches wirst du entdecken, dass du es weißt, was du in jedem Moment zu tun und zu sagen hast.

Bereite dich so gut du kannst auf jeden Tag vor und vertraue darauf, dass du es weißt, wie du in jeder Situation handeln musst.

Zu lernen, deinen Gedanken zu leise zu sein, hilft dir, dich selbst in Aktion zu beobachten. Es erlaubt dir zu sehen, wie du dich jeden Tag in der Welt zeigst.

Je mehr du wahrnimmst, was in dir und um dich herum vor sich geht, desto besser kannst du darauf reagieren.

5. Was du verzeihen musst

Die meisten Menschen verstehen nicht, was Vergebung bedeutet.

Erstens: Vergebung ist ein Prozess. Der meist entscheidende Teil der Vergebung ist, dass du dir nicht erlaubst, ein Opfer zu werden und dass die Gewalt dich noch immer verletzen soll.

Vergebung bedeutet nicht, dass du mit der Person, die dich verletzt hat, gut befreundet sein musst. Es bedeutet auch nicht, dass du vergessen sollst, was sie dir angetan hat.

Es bedeutet aber, dass du alles loslassen musst, was dich verletzt und dich daran hindert, Freude zu erleben.

6. Wie neugierig du bist

Das Enneagramm ruft dich dazu auf, neugierig statt wütend und verurteilend zu sein. Wenn du etwas hörst, das dich aufregt, stelle offene Fragen, um die Bedeutung ihrer Geschichte zu erkennen.

Achte darauf, dass du keine Fragen stellst, die die Person manipulieren, damit sie die Antwort gibt, die du hören willst. Dein Enneagramm Coach wird dir helfen zu lernen, wie man offene Fragen stellt.

Offene Fragen helfen dir und der Person, die Implikationen eurer Überzeugungen zu erforschen und wie ihr am besten darauf reagieren könnt.

Am Ende des Gesprächs kannst du immer noch nicht mit ihrer Perspektive übereinstimmen, aber du wirst zumindest verstehen, warum sie so denkt, wie sie es tut.

7. Wie ehrlich du bist

Das Enneagramm hilft dir, ehrlich zu dir selbst zu sein. Und wenn du ehrlich zu dir selbst sein kannst, kannst du auch ehrlich bei anderen sein.

Jeder Enneagramm-Typ hat seine Schwachstellen. Die Schwäche auf die du kommst, wird deine Fixierung genannt. Die Fixierung für deinen Typ wird dir Warnzeichen dafür vorschlagen, damit du nicht weniger gesund wirst.

Wenn du in deiner Fixierung festhängst, verlierst du dich in deinem Ego. Je mehr du in deinem Ego feststeckst, desto mehr schränkst du deine Möglichkeiten ein.

Dein Enneagramm-Coach kann dir helfen, dich von deinen Fixierungen zu befreien.

8. Dein Durchhaltevermögen

Die Arbeit mit dem Enneagramm ist keine Sofortlösung für deine Probleme. Coaching in Kombination mit dem Enneagramm kann dein Leben dramatisch verbessern, wenn du Mühe, Zeit, Neugierde und Liebe in die Arbeit steckst.

Ein einziger Workshop oder eine einzige Coaching-Sitzung wird es nicht schaffen, einen großen Unterschied zu machen. Wenn du dich jedoch zu kontinuierlicher Arbeit durch Kurse, Bücher und Coaching verpflichtest, wirst du mit der Zeit eine Veränderung in deinem Leben spüren.

9. Was du für die Selbstliebe brauchst

Wenn du andere lieben willst, musst du zuerst dich selbst lieben. Dein Enneagramm-Typ wird dir Hinweise geben, wie du sanfter mit dir selbst umgehen kannst.

Selbstliebe bedeutet, dass du die Teile von dir heilen musst, die sich nicht würdig fühlen. Selbstliebe erinnert dich daran, dass du nicht perfekt sein musst.

Selbstliebe erinnert dich daran, dass du Wert hast und wertgeschätzt wirst, weil du einfach du bist. Selbstliebe ruft dich dazu auf, jeden Tag dein Bestes zu geben.

Selbstliebe lädt dich ein, dir selbst zu verzeihen, wenn du einen Fehler machst, aus der Erfahrung zu lernen und es beim nächsten Mal besser zu machen.

Dein Enneagramm-Coach hilft dir, dich so zu akzeptieren wie du bist und deine Wahrheit zu entdecken.

Diese Person kann dir helfen, alles abzulegen, was dich zurückhält, und dir helfen, Zugang zu der Weisheit zu bekommen, die aus den Stärken jedes der neun Enneagramm-Persönlichkeitstypen kommt.

Dein Enneagramm-Coach wird dir helfen, deine Intuition zu stärken. Du wirst all die Weisheit haben, die du brauchst, wann immer du offen bist für die Empfindungen deines Körpers, die Gefühle deines Herzens und einen leisen Gedanken hast.

Mit einer starken Intuition wirst du erleben, dass ein größerer Fluss und eine Transformation mit größerer Leichtigkeit geschehen.