Skip to Content

Bedeutung der Sonnenzeichen: Was die Sonne für dein Sternzeichen bedeutet

Bedeutung der Sonnenzeichen: Was die Sonne für dein Sternzeichen bedeutet

In der Astrologie ist die Sonne für alle Sternzeichen die Quelle des Lichts der Lebenskraft, der Hoffnung, der Romantik und der Liebe. Deshalb bestimmt dein Sonnenzeichen deine Lebensaufgabe, erhellt deinen Weg und zeigt dir, wer du sein willst.

Zu dem Zeitpunkt, an dem du geboren wurdest, befanden sich die Sonne und der Mond sowie alle Planeten und Sternbilder an einzigartigen Positionen am Himmel. Diese Positionen sind in deinem Geburtshoroskop eingezeichnet, und jede hat eine andere Bedeutung für bestimmte Aspekte deiner Persönlichkeit.

Selbst Menschen, die sich nicht für Astrologie interessieren, kennen wahrscheinlich ihr Sonnenzeichen, aber das ist der einzige Aspekt deines einzigartigen persönlichen Geburtshoroskops.

Sonnenzeichen sind das, woran die meisten Menschen denken, wenn wir von Sternzeichen sprechen. Ein Sonnenzeichen ist sowohl ein Sternzeichen als auch ein Sternzeichen.

Bedeutung des Sonnenzeichens:

Die Stellung deiner Sonne bestimmt deine stärksten Persönlichkeitsmerkmale. Sonnenzeichen stehen für unseren bewussten Gedanken, unsere Lebenskraft und unseren Lebenswillen, denn die Sonne selbst ist als „Lebensspenderin“ bekannt.

Die Sonne steht für unser Ego und für unseren Verstand, wenn wir Entscheidungen treffen. Genauso wie wir unseren Lebenszweck befreien, indem wir in die Sonne schauen, liefert dein Sonnenzeichen die Motivation für dein Handeln.

Du kannst zwar nicht zwei Sonnenzeichen haben, aber du kannst auf einem Sternzeichen-Höhepunkt geboren werden, der einer Person die Eigenschaften von zwei Sonnenzeichen verleiht; es wird jedoch nur ein Sonnenzeichen dafür vergeben. (Wer zum Beispiel am 20. März geboren ist, steht auf dem Eckpunkt Fische-Widder.)

Insgesamt weist uns die Sonne den Weg, den wir gehen sollten, und sie steht für unsere Lebenskraft als Person. Sie ist zwar das wichtigste Zeichen in deinem Geburtshoroskop, aber dein Horoskop enthält auch andere Planetenstellungen, die für deine einzigartige Persönlichkeit wichtig sind – dein Mondzeichen, dein Aszendent-Zeichen, dein Merkurzeichen, dein Venuszeichen, dein Marszeichen, dein Jupiterzeichen und vieles mehr.

Sonnenzeichen werden in vier Elemente eingeteilt: Feuer, Erde, Luft und Wasser. Dein Sonnenzeichen, das durch eines der vier natürlichen Elemente repräsentiert wird, ist jedoch nur der Anfang deines Geburtshoroskops.

Feuerzeichen dafür: Widder, Löwe, Schütze

Erdzeichen dafür: Stier, Jungfrau, Steinbock

Luftzeichen dafür: Zwillinge, Waage, WASSERMANN

Wasserzeichen dafür: Krebs, Skorpion, Fische

Die Glyphe der Sonne

Die Sonne, der Mond und andere Planeten und astrologische Zeichen werden jeweils durch eine Glyphe (ein hieroglyphisches Zeichen oder Symbol) dargestellt. Die Glyphe der Sonne ist ein Kreis mit einem Punkt in der Mitte, wie unten abgebildet:

Während ein Kreuz Anstrengung symbolisiert, wie in der Merkur-Glyphe, oder ein Halbkreis, der Entwicklung symbolisiert, wie in der Mond-Glyphe, steht der volle Kreis der Sonnen-Glyphe für den Kreislauf des Lebens.

Der Kreis steht symbolisch für das Leben, während der Punkt in der Mitte die Sonne als Zentrum von allem darstellt und damit wichtige Aspekte deiner Identität bestimmt.

Wie du dein Sonnenzeichen befreien kannst

Wie kann ich mein Sonnenzeichen berechnen? Im Gegensatz zum Befreien deines Mond- und Aszendentenzeichens, bei denen du sowohl den Ort als auch die genaue Zeit deiner Geburt wissen musst, ist die Berechnung deines Sonnenzeichens ziemlich einfach. Du brauchst also keinen speziellen Rechner für dein Sonnenzeichen, um es herauszufinden.

Jedes der 12 Sonnenzeichen steht für ein Zwölftel des Jahres und nimmt 30 Grad des Tierkreisrades ein, was etwas mehr als 30 Tagen entspricht. Du kannst dein Sonnenzeichen finden, indem du deinen Geburtstag mit dem entsprechenden Sternzeichen dafür in Verbindung bringst. Dein Geburtsdatum verrät dir, welches dein Sonnenzeichen ist.

Daten der Sonnenzeichen:

Widder: 21. März – 19. April

Stier: 20. April – 20. Mai

Zwilling: 21. Mai – 20. Juni

Krebs: 21. Juni – 22. Juli

Löwe: 23. Juli – 22. August

Jungfrau: 23. August – 22. September

Waage: 23. September – 22. Oktober

SKORPION: 23. Oktober – 21. November

Schütze: 22. November – 21. Dezember

Steinbock: 22. Dezember – 19. Januar

Wassermann: 20. Januar – 18. Februar

Fische: 19. Februar – 10. März

Wie sich dein Sonnenzeichen auf deine Persönlichkeitsmerkmale auswirkt

Sonne im Widder

Die Sonne steht im Widder, was bedeutet, dass sie in deinem Zeichen eine starke Position einnimmt. Symbolisiert durch den Widder, stürzt du dich kopfüber in Situationen, um deine Ziele zu erreichen.

Menschen mit Widder-Sonne neigen zu Geradlinigkeit, Direktheit und Unkompliziertheit. Du bist energiegeladen und magst keine langwierigen, emotional anstrengenden Situationen, obwohl du gerne eine Herausforderung suchst und das Abenteuer genießt, deinen Platz im Leben zu befreien.

Sonne im Stier

So wie die Hörner eines Stiers dafür bekannt sind, sich gegen alles zu wehren, was eine Herausforderung darstellt, wehrt sich die Sonne im Stier um jeden Preis gegen Veränderungen. Die Sonne im Stier möchte, dass die Dinge reibungslos und ohne Ablenkung ablaufen. Du arbeitest hart und mit einer Beständigkeit, die verlässlich ist.

Die Sonne im Stier in deinem Geburtshoroskop bedeutet, dass du gut Geld machen kannst und dass du andere gut beraten kannst, wie sie ihr bestes Leben führen können.

Sonne in Zwilling

Die Sonne im Zwilling wird durch die himmlischen Zwillinge dargestellt. Du bist voller Neugierde und hast das Bedürfnis nach ständiger Stimulation, als ob zwei Seelen in dir stecken würden. Manchmal kann es sich so anfühlen, als müsstest du ein Doppelleben führen, um alles zu tun, was du dir wünschst.

Wenn deine Sonne im Zwilling steht, hast du den Traum, dich mehr als andere auszudrücken. Du bist neugierig über alle Dinge, lernst sie nicht nur, sondern teilst sie auch. Du kannst dich an jede Situation anpassen, in der du dich befindest, und du hast die Fähigkeit, sachlich zu bleiben und gleichzeitig die leichteren Seiten des Lebens zu genießen.

Sonne im Krebs

Die Sonne des Krebses hat einen starken Überlebensinstinkt. Der Krebs ist ein kardinales Wasserzeichen, das dir die Fähigkeit verleiht, sowohl durch emotionale als auch materielle Bereiche zu navigieren und zu schwimmen.

Die Krabbe symbolisiert, dass du eine harte Schale hast, aber weiche Gefühle in dir trägst. Dieses Symbol ist auch mit der göttlichen weiblichen Energie verbunden, da du starke mütterliche Instinkte hast.

Du hast den wohlverdienten Ruf, launisch zu sein und magst keine Veränderungen, denn Menschen mit Sonne im Krebs mögen die Sicherheit und Geborgenheit von dem, was sie wissen.

Sonne in Löwe

Die Sonne ist der planetarische Herrscher von Löwe. Menschen, die in diesem Sternzeichen geboren sind, sind voller Leidenschaft, Intensität und Tatendrang, können aber auch zu falschem Selbstvertrauen oder Arroganz neigen. Mit anderen Worten: Die Löwen sollten sich noch im Zaum halten, sonst können es andere Zeichen für sie tun.

Wenn du eine Löwe-Sonne in deinem Geburtshoroskop hast, bist du hochmütig und würdevoll. Hoffentlich ist das auf eine gute Art und Weise, aber es kann sich auch negativ auswirken, wenn dein Ego die Oberhand über dich gewinnt.

Als Feuerzeichen hat eine Sonne in Löwe eine starke Persönlichkeit. Du kannst ein bisschen eingebildet sein und große Träume für dein Leben haben, aber es ist wichtig zu wissen, dass du normalerweise gute Absichten hast und extrem loyal bist.

Sonne in Jungfrau

Menschen, die unter der Sonne der Jungfrau geboren sind, fühlen sich im Rampenlicht eher unangenehm. Als Erdzeichen bleibst du lieber bodenständig und konzentrierst dich auf konkrete Aufgaben, und du hast ein ausgeprägtes Talent für Selbstbeobachtung und Analyse.

Du kannst das Gefühl haben, dass du ein starkes Verantwortungsgefühl hast, was dazu führt, dass du die Dinge oft überanalysierst. Du könntest von Hypochondrie betroffen sein.
Auf der positiven Seite kann man sich darauf verlassen, dass du deine Versprechen immer einhältst, und du bist ein wahrer Meister in allen Dingen, die mit Organisation und Analyse zu tun haben.

Sonne in Waage

Wie die Waage in deinem Zeichen bist du ein harmonisches, ausgeglichenes Sonnenzeichen. Die Waage ist sozial und intellektuell, aber auch friedliebend. Du willst die Wahrheit wissen und dass es Hintergrundinformationen gibt, die Behauptungen glaubwürdig machen.

Obwohl du den Frieden genießen kannst, kannst du leicht Chaos und Unruhe verursachen, wenn du willst. Eine Waage-Sonne kann manchmal ein bisschen unheimlich sein. Manchmal führt dein Bedürfnis nach Gleichgewicht zu Unentschlossenheit, was noch chaotischer sein kann.

Sonne im Skorpion

Skorpion-Sonnen sind intensiv. Viele verwechseln dich fälschlicherweise mit einem Feuerzeichen, weil du so leidenschaftlich bist, aber eigentlich bist du ein Wasserzeichen und ziehst deine Kraft aus dem emotionalen und intuitiven Bereich.

Der Schwanz auf deiner Glyphe ist eine Ode an den Stachel des Skorpions und steht dafür, dass du sehr vorsichtig und distanziert bist. Du bist entschlossen und gibst alles, was du hast, für das, was du tun willst.

Du hast deinen eigenen Gedanken, wirst von Macht angetrieben und gibst niemals auf.
Der Schütze ist immer auf dem Sprung. Eine Schütze-Sonne ist oft rastlos, freundlich und fröhlich, aber auch übermäßig vertrauensvoll.

Schütze wird durch den Bogenschützen symbolisiert, was sehr passend ist, wenn man bedenkt, wie sehr du es liebst, dich in Abenteuer zu stürzen. Du bist leichtlebig, aber jähzornig und hast einen starken Traum, in schweren Zeiten zu fliehen.

Sonne im Steinbock

Steinbock-Sonnen sind realistisch und geerdet. Du weißt, wie du Dinge tun und deine Ziele erreichen kannst.

Du hast herausgefunden, wie du Menschen zum Lachen bringst und bist zuverlässig. Du bist ehrgeizig, eine wichtige Eigenschaft für Sonnenzeichen, denn die Sonne regiert unser Streben.

Dein Symbol, die Meeresziege, spiegelt deine Vielschichtigkeit wider. Der Kopf der Meeresziege kombiniert mit einem fischartigen Schwanz spiegelt deine Dualität wider: Du bist gleichzeitig kalt und fürsorglich, leidenschaftlich und praktisch.

Sonne im Wassermann

Eine Sonne im Wassermann ist oft nicht bereit, einem vorgegebenen Weg zu folgen. Du kannst dich leicht von sozialen Konstruktionen lösen und etwas Neues machen und nimmst eher den weniger begangenen Weg als die sicherere Option.

Du könntest ein Anzeichen dafür sein, dass du ein Luftzeichen bist, aber dein Symbol ist der Wasserträger, der sich in deinem Zeichen in Wellen widerspiegelt. Das ist ein Symbol für deinen frei fließenden Kommunikationsstil und deine Fähigkeit, zwischen Orten und Zuständen zu wechseln. Du brauchst Raum und Freiheit, um erfolgreich zu sein.

Sonne in den Fischen

Eine Fische-Sonne hat die Fähigkeit, sich mit Menschen aus der ganzen Welt zu identifizieren, aber auch mit Menschen, deren Leben ganz anders ist als dein eigenes. Du bist sehr emotional und intuitiv, aber auch mitfühlend und vertrauenswürdig.

Symbolisiert durch zwei Fische, die in entgegengesetzte Richtungen schwimmen, kannst du das Gefühl haben, zwischen deiner idealen und der realen Welt hin und her zu schwimmen, aber die Sonne in den Fischen kann ihre Idealisierungen nutzen, um reale Ziele zu erreichen. Du verbringst viel Zeit mit der Suche nach Antworten und bist sensibel für alle Arten von Situationen.

Mond und Aszendent Zeichen dafür

Während Sonnenzeichen für Projektionen und Bestrebungen stehen, bestimmen deine Mond- und Aszendentenzeichen andere Aspekte deiner Persönlichkeit.

Dein Mondzeichen steht für deine dunklere, verinnerlichte Persönlichkeit. Diese Seite solltest du oft noch für dich behalten. Es regiert deine emotionalen Reaktionen und psychologischen Gedanken sowie deine innere Welt.

Während dein Sonnenzeichen für deine Kernidentität steht und dein Mondzeichen dein inneres Selbst repräsentiert, ist dein Aszendent-Zeichen dein äußeres Selbst – die „Maske“, die andere Menschen sehen, wenn sie dich finden – und beeinflusst daher oft auch, wie andere dich sehen.

Dein Aszendent-Zeichen ist deine soziale Persönlichkeit und macht viel darüber aus, wie andere Menschen dich sehen. Es ist die Kombination und Manifestation deines inneren und äußeren Ichs. Es hilft dir zu verstehen, welche Energie du in deinem alltäglichen Leben trägst.

Wenn du mehr über andere Aspekte deines Geburtshoroskops lernst, wie zum Beispiel dein Midheaven-Zeichen und dein Imum Coeli, wirst du noch mehr darüber erfahren, warum du ein so einzigartiger Mensch bist.

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,