Beziehungen verbessern sich für die 3 Sternzeichen, die am 22. Mai wahre Liebe empfangen

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Am Mittwoch, dem 22. Mai, können wir mit der Person, mit der wir in einer romantischen Situation waren, mutig und ehrlich sein.

Das ist der Zeitpunkt, an dem wir mit dieser Person ehrlich werden. Wird sie uns in unserer mutigen Ehrlichkeit folgen oder einen Rückzieher machen? Wir sind bereit, alles hinzunehmen, aber für diese drei Sternzeichen muss etwas passieren, und wir sind hier, um dem Ganzen auf den Grund zu gehen.

Während des Transits von Mond Trigon Saturn schauen wir auf etwas in uns selbst, das sich nicht mit Lügnern, falschen Hoffnungen oder unmöglichen Träumen abfinden will. Wir müssen es wissen, und mit Saturn im Rücken fühlen wir uns, als wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, um der Sache auf den Grund zu gehen. Machen wir uns mit dieser Beziehung etwas vor, oder ist da etwas, das es wert ist, gepflegt zu werden?

Wir werden es am Mittwoch herausfinden. Es sieht jedoch gut aus, denn Menschen reagieren normalerweise sehr gut auf ehrliche und mutige Ultimaten. Wenn wir unsere Absichten offen darlegen, werden wir unsere Partner in die Enge treiben, so dass sie sich unseren Fragen nicht entziehen können. Wenn wir etwas wissen müssen, dann hilft uns das Trigon Mond-Saturn, das zu finden, wonach wir gesucht haben.

 

Beziehungen verbessern sich für die drei Sternzeichen, die am 22. Mai bereit für die wahre Liebe sind

1. Widder

Du bist alt und erfahren genug, um es zu wissen, was du in einer Beziehung willst und was du nicht akzeptierst. Du bist inzwischen ein ziemlicher Realist, Widder, was dir hilft, schnell auf den Punkt zu kommen. Du bist zwar immer noch sehr romantisch und liebst den Schnickschnack, der mit einer frühen Romanze einhergeht, aber du willst auch realistisch über die Zukunft sprechen.

 

Wenn Mond und Saturn am Mittwoch in einer Beziehung sind, die leicht in die Brüche gehen könnte, wenn du dich nicht mit deinen Vorstellungen von dem, was du brauchst, einbringst, dann ist das so eine Sache. Dein Partner zeigt Anzeichen von Feindseligkeit dir gegenüber und du kannst dich fragen, wohin das alles gehen soll. Das ist sicher kein gutes Zeichen, aber kann man es abwenden und umlenken? Wir werden sehen.

 

Was man weiß, ist, dass du nicht dabei bist, um Zeit zu verlieren. Ja, du liebst den Spaß und den frühen Nervenkitzel, aber dies ist dein Leben und die Erfahrung hat dir gezeigt, dass nichts ewig hält. Also willst du die Zukunft so gut und real’ wie möglich machen, was Konfrontation und ein gutes Zuhören erfordert. Du bist bereit für alles, was auf dich zukommt, und hoffst, dass du es in eine positive und produktive Richtung lenken kannst.

 

2. Stier

Wenn jemand seine Lektionen auf die harte Tour gelernt hat, dann bist du es, Stier. Du hast schon immer an die Kraft der Liebe geglaubt und bist die Chance auf Menschen eingegangen, die deinen Erwartungen nicht gerecht werden konnten. Es ist ja nicht so, dass du mehr erwartet hättest, als ein guter Mensch erreichen kann. Es ist nur so, dass du dir auf dem Weg ein paar Blindgänger ausgesucht hast, die bei dir im Laufe der Zeit zu einem Muster wurden.

 

Diesen Mittwoch jedoch wirst du von einer Mond-Saturn-Offenbarung getroffen, die dir zeigt, dass du derjenige bist, der es für sich selbst geschehen lassen muss. Das bedeutet, dass du für dich selbst einstehen und realistisch werden musst. Es ist an der Zeit, mit diesem Muster zu brechen, Stier, und du weißt es, weil du letztlich erkennst, welchen Tribut es für dein romantisches Leben im Allgemeinen gefordert hat. Du hast zu viel Negativität und Trägheit akzeptiert, also ist es jetzt an der Zeit, das alles zu ändern.

 

Das ist der Zeitpunkt, an dem du wirklich Ergebnisse siehst. Am 22. Mai bist du im Zwilling, was bedeutet, dass du dich schon jetzt stark und positiv fühlst, aber wo du dich an diesem Tag hinbewegst, gibt es kein Zurück mehr. An diesem Mittwoch weißt du innerlich und äußerlich, dass du nie wieder die Art von Liebe akzeptieren wirst, die mit Lügen, falschen Hoffnungen, toten Träumen oder Untätigkeit einhergeht. Du brauchst Taten, Realität und Arbeit. Dies ist es auch, was du von deinem Partner willst.

 

3. Jungfrau

Die Vorstellung, für die “wahre Liebe” bereit zu sein, konntest du früher nur belächeln, weil sie für dich so klischeehaft klingt. Aber du hast erkannt, dass viele der Klischees und abgedroschenen Ausdrücke auf einigen guten, soliden Wahrheiten beruhen. Echte Liebe? Was ist das? Nun, es ist sicherlich nicht so, dass du gedankenlos eine andere Person in deinem Leben akzeptierst, damit sie die Lücke füllt, die du mit deinem jetzigen romantischen Partner geschaffen hast.

 

Das ist keine echte Liebe; es ist eine Gesellschaft, um nicht allein zu sein. Auch das hat seinen Wert, obwohl du zugeben musst, dass es ein bisschen langweilig ist. Du willst plötzlich nicht mehr “langweilig” sein. Es fühlt sich falsch an, als würdet ihr beide für die Notwendigkeiten einer Romanze anrufen. Wo ist das “Echte”?

 

Nun, das ist es, was du durch Mond-Saturn bekommst: den Traum, dich für etwas zu öffnen, das sich echt anfühlt, und das Gute daran ist, dass du das mit deinem Partner tun kannst. Was ihr beide braucht, ist ein Weckruf. Ihr habt bereits den “bequemen” Teil eingebaut, warum also jetzt versuchen, euch wirklich zu lieben? Ihr habt den anderen, also ist es an der Zeit, es besser zu machen. Und das werdet ihr auch.