Das Ein-Karten-Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen für den 17. März 2024

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Wenn der Viertelmond kommt, sind wir von unseren Gefühlen eingeholt.

Am 17. März haben wir viel auszupacken, und ein Teil dessen, was wir im Tarot entdecken, hat seine Wurzeln in der emotionalen Energie. Vielleicht fühlt sich der Viertelmond im Zwilling an diesem Sonntag überwältigend an. Oder vielleicht spüren wir das Ende des astrologischen Jahres. Was auch immer der Grund ist, die Tarotkarten für jedes Sternzeichen für Sonntag machen deutlich, dass die Gefühle im Vordergrund stehen. Finde heraus, was deine Vorhersage ist, indem du dein Sternzeichen nachschlägst.

 

Lerne, was die tägliche Tarotkartenlesung für dein Sternzeichen am Sonntag, den 17. März 2024, für dich bereithält.

 

Widder (21. März – 19. April)

Tarotkarte: As der Münzen

 

Bist du bereit für die wahre Liebe, Widder? Diese Tarotkarte ist vielversprechend, wenn es um Beziehungen geht, vor allem, wenn es sich um eine lang anhaltende Romanze handelt.

Du könntest eine neue Person finden, bei der die Chemie stimmt, und plötzlich ist das Potenzial für viel mehr da.

 

Stier (20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: Sieben der Münzen

Du bist ein echter Liebhaber, Stier, der sein Herz auf der Zunge trägt. Langsam und stetig gewinnt das Rennen, nicht wahr?

Wenn du eine wertvolle Partnerschaft aufbauen willst, solltest du die Dinge nicht überstürzen Lasst euch Zeit, einander kennen zu lernen. Schau, wohin sich die Dinge organisch entwickeln.

 

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Vier der Kelche

Brauchst du Zeit, um darüber nachzudenken, was du in einer Beziehung willst? Es ist eine kluge Entscheidung, dir Zeit zu nehmen, um über deine Gedanken nachzudenken. Geh auf eine Autofahrt oder einen langen Spaziergang, um den Kopf frei zu bekommen.

Wenn du deinen Kopf leer machst, kann dein Herz plötzlich laut und deutlich sprechen. Du wirst ohne Zweifel wissen, was du dir wünschst!

 

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Der Einsiedler, umgedreht

Du bist zurückhaltend und bleibst lieber für dich. Wenn du dich also in dein Schneckenhaus zurückziehen kannst, tust du das.

Du willst keine Energie für Dinge aufwenden, die dich jetzt auslaugen. Dieser Tag bedeutet Entspannung und viel Ruhe.

 

Löwe (23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Sechs der Schwerter

Die Liebe ist eine wunderbare Reise, die dich an Orte bringt, an denen du noch nie gewesen bist.

Diese Tarotkarte ermutigt dich, diese Erfahrung nicht zu kontrollieren. Stattdessen solltest du mit dem Strom gehen und sehen, wohin der

Weg dich führt.

 

Jungfrau (23. August – 22. September)

Tarotkarte: Der Turm

Du hast dir selbst versprochen, dein Leben zu ändern – eine Entscheidung nach der anderen.

Es ist zu erwarten, dass du dich überfordert fühlst, wenn du jede alte Angewohnheit durcharbeitest, mit der du brechen musst. Es braucht Zeit, um von der Lebensart, die du jetzt führst, zu dem überzugehen, was du dir wünschst. Sei geduldig mit dir selbst.

 

Waage (23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Sieben der Schwerter

Bist du auf der Hut? Du kannst dich so fühlen, als müsstest du dich selbst schützen, und ein Teil der Mauer, die du errichtest, soll verhindern, dass du erreicht wirst, genauso wie sie andere davon abhält, dich zu erreichen.

Bist du dir sicher, dass es das ist, was du willst? Vielleicht erscheint es dir unerträglich, das Risiko einzugehen, verletzt zu werden, aber auf Nummer sicher zu spielen, kann auch nicht das sein, was du willst. Denke darüber nach.

 

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Das Glücksrad

Wowee. Jemand fühlt sich so glücklich, dich zu kennen. Ihr könnt einander zufällig gefunden haben oder der Zufall hat eure Wege gekreuzt.

Es gibt einen Grund, warum ihr im Leben des anderen seid, und alle Sterne deuten darauf hin, dass sich Schicksal und Vorsehung verschworen haben, um diese Beziehung so gut wie möglich zu machen.

 

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Zehn der Schwerter

Sind sie verletzt? Ein Freund könnte sich in letzter Zeit von dir entfernt haben und du fragst dich, ob er damit beschäftigt ist, sein Leben zu leben, während du das Gleiche tust.

Wenn dir diese Person jedoch immer wieder in den Kopf kommt, solltest du sie anrufen oder ihr die Hand reichen. Es könnte sein, dass sie oder er traurig ist und die Ermutigung eines Freundes gebrauchen könnte.

 

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: Sieben der Münzen

Du bist dabei, die gläserne Decke in deiner Karriere zu durchbrechen. Du hast übermäßig hart gearbeitet, um den Leuten zu zeigen, dass du es ernst meinst, wenn du einen Job erledigen willst. Du hast eine verblüffende Arbeitsmoral, und das unterscheidet dich von anderen. So sollte es weitergehen. Du wirst schon sehen, was du erreichen kannst.

 

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: Neun der Münzen, umgedreht

Die Traurigkeit ist fast vorbei. Der Schmerz, den du in deinem Herzen gespürt hast, ist groß, aber ein Wunder geschieht gerade dann, wenn du dich so fühlst, als könntest du nicht mehr. Plötzlich kannst du damit umgehen, was du erlebt hast. Tag für Tag merkst du dann, wie belastbar und großartig du bist.

 

Fische (19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Königin der Kelche

Es ist schön, gute Freunde zu haben. Du brauchst Menschen um dich herum, die dich unterstützen und sich für deine Leistungen interessieren. Mit ihnen kannst du am einfachsten reden, wenn du Erfolg hast oder zweifelst. Ein dreifaches Hoch auf gute Freunde!