Das Ein-Karten-Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen, für den 24. Mai

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Es ist ein großartiger Tag für eine Tarotkartenlesung. Diesen Donnerstag schwelgen wir immer noch in der Energie des letzten Vollmonds.

Am Donnerstag wird der Mond weiterhin durch das Zeichen Schütze wandern und dabei eng mit der Sonne der Zwillinge zusammenarbeiten. Es ist immer noch nicht zu spät, um deine Tarotkarten zu reinigen oder Mondwasser zu machen, wenn du das willst. Schauen wir mal, was für jedes Sternzeichen in der Astrologie an diesem Donnerstag ansteht.

 

Das Ein-Karten-Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen für den 24. Mai

 

Widder (21. März – 19. April)

Tarotkarte: Der Turm, umgedreht

 

Du bist letztlich frei. Etwas Gutes wird über dich geschehen und du fühlst dich wie von einer schweren Last befreit. Endlich wird das, was du bisher zu tragen hattest, nicht mehr deine Last sein. Die Zeit, Dinge für dich, deine Familie und Freunde zu tun, kommt auf dich zu. Es wird sich so gut anfühlen, wenn du nach so langer Zeit der Arbeit endlich wieder glücklich bist.

 

Stier (20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: Zehn der Münzen

Du bist eines der Sternzeichen, die mit Reichtum verwandt sind, und dieser Tag bringt dir die Ware. Das Geld kommt zu dir, Stier. Diese Tarotkarte macht einen reichen Einkommensstrom aus, der sich anschickt, in dein Leben zu fließen. Genieße den Reichtum. Du hast es dir verdient.

 

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Königin der Kelche

Wenn du merkst, dass ein Freund oder ein Familienmitglied in Not ist, willst du ihm auf jede Weise helfen. Du bist warmherzig und fürsorglich, und wenn du spürst, dass dein Herz berührt wird, wird deine fürsorgliche Natur aktiviert, und zwar für einen guten Zweck: Liebe.

 

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Der Narr

Es kann eine Weile dauern, bis du loslegst, aber wenn du dir erst einmal in den Kopf gesetzt hast, etwas zu tun, kann dich nichts mehr davon abhalten, dein Ziel zu erreichen. Du rennst allen voraus, auch denen in deinem Leben, die dich zur Vorsicht mahnen. Du bist nicht bereit, für irgendetwas anzuhalten. Du hast Dinge zu erledigen, aber achte auf das, was du hörst, während du auf die Ziellinie zurennst. Es kann dir in Zukunft von großem Nutzen sein.

 

Löwe (23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Die Welt

Es ist Zeit für Rache. Du hast dem Karma all die gute Energie gegeben, die du aufbringen kannst. Jetzt willst du eine Gegenleistung für deine Investition erhalten. Du willst eine Gehaltserhöhung, wenn du viel Zeit und Energie in deine Arbeit investiert hast. Wenn du ein bisschen mehr Liebe in eine Beziehung gesteckt hast, willst du es wissen, dass du dich sicher fühlst. Was auch immer du in letzter Zeit getan hast, diese Tarokarte zeigt dir, dass der Sieg dir gehört und eine Belohnung auf dich wartet.

 

Jungfrau (23. August – 22. September)

Tarotkarte: Fünf der Kelche

Mach dir keine Vorwürfe wegen der Dinge, die du nicht ändern kannst. Was geschehen ist, ist geschehen, und es ist an der Zeit, dass du dir erlaubst, die Sorgen hinter dir zu lassen. Deine Gefühle können sehr stark sein, wenn du an dem Schmerz der Vergangenheit festhältst. Vergebung ist nicht nur für andere da, Jungfrau. Vergebe auch dir selbst. Erlaube diesem Teil deines Lebens, zu heilen, damit du weitermachen kannst.

 

Waage (23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Seite der Stäbe

Du bist so bereit, ein neues Kapitel in deinem Leben zu beginnen, aber es scheint, als gäbe es noch ein paar Hürden zu überwinden. Der Weg ist kurvenreich und die Richtung, die du einschlagen sollst, ist unklar. Das kann entmutigend für dich sein, aber fasse Mut. Schnell, wenn das Timing perfekt ist, werden die Sterne in einer Reihe stehen und alles wird glatt laufen. Es gibt einen Grund für den derzeitigen Wahnsinn. Bleib geduldig. Deine Zeit wird kommen.

 

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Gerechtigkeit

Das Gesetz der Bewegung besagt: “Jede Aktion erzeugt eine entgegengesetzte oder gleichwertige Reaktion”. Wenn du also willst, dass etwas geschieht, solltest du dir genau überlegen, was du täglich tust. Auf diese Weise wirkt das Gesetz der Anziehung zu deinen Gunsten, Skorpion. Mach Schritte in Richtung deiner Träume und ändere den Kurs, wenn du etwas tust, das dich in eine Richtung bewegt, in die du nicht gehen willst.

 

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Mäßigung

Mäßigung ist eine positive praktische Übung, denn sie ermöglicht es dir, ausgeglichen und ganz zu bleiben. Man muss nicht bis zum Äußersten gehen, um ein erfülltes Leben zu haben. Wenn du dein Leben genießen willst, mach dir Zeit dafür. Wenn du arbeiten musst, konzentriere dich auf deine Aufgabe und belohne dich.

 

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: König der Münzen

Wenn du auf der Suche nach Liebe bist, mach dich bereit, jemanden zu finden, der dich mit seiner verblüffenden Art verblüfft. Diese Karte zeigt an, dass eine freundliche und warmherzige Person in dein Leben tritt. Sie hat alle Eigenschaften, die einen idealen Partner ausmachen.

Wenn du bereits gebunden bist, kann dies bedeuten, dass ein Kollege oder eine Kollegin in dein Unternehmen kommt, der/die eine Bereicherung für das Team sein wird. So oder so, Steinbock, wird dein Leben einen Schub an guter Energie bekommen.

 

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: Urteilsvermögen

Denke zweimal über jede Entscheidung nach, die du zu machen gedenkst. Bevor du eine Entscheidung triffst, kannst du dich mit den Fakten auseinandersetzen und das Problem untersuchen. Stelle viele Fragen. Hab keine Angst, nachzuforschen. Wenn eine Lösung für dich keinen Sinn zu machen scheint, höre nicht auf zu versuchen, sie zu verstehen, bis sie es tut.

 

Fische (19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Neun der Kelche

Menschen können wunderbare Geschenke in deinem Leben sein, aber es gibt einige wenige, die es zu genießen scheinen, mit dir zu streiten. Das musst du nicht zulassen. Setze dir selbst eine Grenze. Schicke einen Anruf auf die Voicemail. Warte mit der Antwort auf eine wütende SMS. Bete, bevor du antwortest, und erlaube ihnen zu warten.